Ausflüge Dubrovnik: Die 10 besten Touren

Die Stadt Dubrovnik ist nicht nur für ihre eindrucksvolle Altstadt und den schönen Stränden berühmt, auch die gesamte Umgebung entlang der malerischen Riviera mit den traumhaften Inseln und den vielen Ausflugszielen ist absolut sehenswert. Bei einem Urlaub genießt man eine große Auswahl an unvergesslichen Ausflügen, die man ab Dubrovnik unternehmen kann! Beliebt sind vor allem Bootsausflüge zu vorgelagerten Inseln, wie Lokrum oder die Elaphiten. Aber auch Tagesausflüge nach Bosnien und nach Montenegro werden von Dubrovnik aus gerne unternommen. Egal ob auf eigene Faust oder mit einer geführten Tour, theoretisch könnte man jeden einzelnen Urlaubstag mit genialen Unternehmungen verbringen. Nur was sind nun die besten Aktivitäten und Ausflüge ab Dubrovnik und Umgebung, und welches Urlaubserlebnis sollte man sich nicht entgehen lassen?

In diesem Reiseführer verraten wir die 10 besten Ausflüge in Dubrovnik. Zudem geben wir dir jede Menge Tipps und Infos, die dir bestimmt bei der Planung helfen werden.

Gut zu wissen!

Neben den wunderschönen Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik findet man viele traumhafte Bademöglichkeiten für einen Strandurlaub. Hier zeigen wir dir die schönsten Strände in Dubrovnik!

Ein tolles Angebot an Erlebnissen, wie Stadtrundgängen mit Besichtigungen, Kochkurse, sowie geführten Ausflüge zu Inseln, nach Mostar und nach Montenegro findet man auf GetYourGuide!

Falls du noch nicht genau weißt, wo du übernachten möchtest, dann findest du unter Unterkünfte in Dubrovnik eine Auswahl der besten Urlaubsorte und Hotels in Dubrovnik.

 

Cavtat

Ein Besuch der romantischen Hafenstadt Cavtat ist wohl einer der schönsten Ausflüge ab Dubrovnik. Dieses schmucke Städtchen liegt nur 20 Kilometer entfernt und kann bequem auf eigene Faust mit dem Auto, aber auch mit dem Boot oder Bus, erreicht werden. Bei einer Besichtigung beeindrucken vor allem eine wunderschöne Altstadt und die zauberhafte Uferpromenade, wo sich zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten wie historische Stadtpaläste, Kirchen und Museen befinden. Richtig einladend sind zudem die vielen gemütlichen Restaurants und Café-Bars mit Blick aufs Meer, wo man bei einem Gläschen Wein das einmalige Flair und das quirlige Treiben genießt.

Ein weiteres Highlight sind die schönen Strände von Cavtat, die wahrlich zum Schwimmen und Relaxen einladen. Sie befinden sich auf den Halbinseln, links und rechts vom Zentrum, und können bequem zu Fuß erreicht werden. Perfekt, wenn du deinen Ausflug mit Baden verbinden möchtest.

Tipp: Der schönste Weg, um von Dubrovnik nach Cavtat zu kommen, ist mit Sicherheit mit dem Taxi Boot. Dieses verkehrt mehrmals täglich zwischen den beiden Altstadt-Häfen.

Insel Lopud (Elaphiten Inseln)

Die Insel Lopud ist eines der schönsten Ausflugsziele ab Dubrovnik. Sie ist Teil der Elaphiten, einer wunderschönen, teils unberührten Inselgruppe, die sich im Nord-Westen der Stadt befindet. Das Highlight von Lopud ist vor allem der lange, einzigartig schöne, samtweiche Sandstrand Sunj. Dieser Traumstrand zählt zu den besten Stränden der gesamten Region und ist daher ein beliebtes Ziel für Badeausflüge und Bootstouren. Aber auch die kleine verträumte Ortschaft Lopud mit ihrem malerischen Hafen und dem bezaubernden Kloster hat ihren Reiz und ist wirklich sehenswert.

Am günstigsten erreicht man dieses Ausflugsziel mit der Fähre ab Dubrovnik Hafen. Diese verkehrt 3-4 mal täglich. Eine weitere Möglichkeit, Lopud über einen Tagesausflug zu besuchen, ist im Rahmen einer geführten Tour. Dabei werden gleich mehrere Inseln der Elaphiten besichtigt, und oft auch in Kombination mit Schnorcheln und Mittagessen angeboten.

Tipp: Richtig coole Touren findest du online auf GetyourGuide!

Ston & Mali Ston

Die verträumten Städtchen Ston und Mali Ston sind ein weiteres Highlight, welche man über einen Ausflug ab Dubrovnik besichtigen kann! Berühmt ist vor allem die Mauer von Ston, die diese zwei malerischen Ortsteile miteinander verbindet. Sie ist nach der Chinesischen Mauer die längste Festungsmauer der Welt, und einen großen Teil davon kann man noch heute begehen. Von oben genießt man einen spektakulären Ausblick über die wunderschöne Landschaft der Halbinsel Peljesac.

Interessant ist auch die Austernzucht von Ston, die sich weit über die Grenzen Kroatiens einen Namen gemacht hat. Probieren kann man diese feinen, leckeren Delikatessen direkt vor Ort in den unzähligen Lokalen oder sogar fangfrisch direkt beim Züchter.

Tipp: Ston ist rund 50 Kilometer von Dubrovnik entfernt und auf eigene Faust am einfachsten mit dem Auto erreichbar. Es werden aber auch geführte Touren mit Verkostungen direkt ab Dubrovnik angeboten.

Montenegro (Kotor, Perast, Herceg Novi)

Dank der Lage am südlichsten Zipfel Kroatiens, eignet sich Dubrovnik optimal, um Ausflüge zu vielen der schönsten Sehenswürdigkeiten in Montenegro zu unternehmen. Nur rund 40 Kilometer entfernt, hast du bei einer Tagestour die Möglichkeit einige der Highlights dieses beeindruckenden Reiselandes zu entdecken. Allen voran die berühmte Bucht von Kotor, ein spektakulärer Fjord, mit unzähligen hübschen Küstenstädtchen, welcher auch ein beliebtes Ausflugsziel bei Kreuzfahrten ist!

Der schönste Ort in der Bucht ist mit Sicherheit die bezaubernde Altstadt von Kotor. Aber auch die kleineren Küstenorte wie Herceg Novi, das Eintrittstor zur Kotorbucht, und die malerische Ortschaft Perast mit ihren Kircheninseln sind nicht minder sehenswert.

Tipp: Wenn du nicht selbst fahren möchtest, dann findest du hier eine ganze Auswahl an coolen Touren!

Mostar in Bosnien

Die Stadt Mostar in Bosnien ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel für Touren ab Dubrovnik. Sie befindet sich 140 Kilometer entfernt im Landesinneren und kann über einen längeren Tagesausflug besichtig werden. Berühmt ist dieses Städtchen vor allem für die wunderschöne „Stari Most“, die sogenannten Alte Brücke, wo sich wagemutige Brückenspringer in die Tiefe stürzen. Eindrucksvoll ist zudem die malerische Altstadt, wo ein kunterbunter Basar zum Shoppen und Bummeln einlädt. Auch historisch ist Mostar sehr bedeutend, und so lohnt sich ein Besuch dieser Balkan-Perle auf jeden Fall.

Tipp: Bei einer geführten Tour ab Dubrovnik werden am Weg meist noch weitere Attraktionen, wie der Wallfahrtsort Medjugorje oder die Kravica Wasserfälle, besichtigt. Auf GetyourGuide findet man dazu eine große Auswahl!

Insel Lokrum

Die Insel, die sich direkt vor Dubrovnik befindet, heißt Lokrum und ist wohl eines der beliebtesten Ziele für einen Ausflug. Mit dem Schiff, das alle 20 Minuten verkehrt, ist man im Nu vom Alten Hafen der Altstadt auf der bezaubernden Inselperle. Einzigartig ist vor allem die subtropische Vegetation dieser Insel, die unter Naturschutz von UNESCO steht. Dank ihrer recht kleinen Größe, kann man dieses dicht bewaldete Inselchen wunderbar an einem Tag abwandern und die kleinen Buchten und Gärten auf eigene Faust erkunden. Interessant sind auch das Fort Royal, ein Benediktiner-Kloster und der Botanischen Garten.

Tipp: Auch Kajaktouren werden nach Lokrum angeboten!

Korcula

Einer der interessantesten Ausflüge ab Dubrovnik ist ein Besuch der Insel Korcula. Sie zählt zu den schönsten Inseln des Landes, wobei Korcula Stadt besonders reizvoll und sehenswert ist. Bei einem Bummel durch die Innenstadt staunt man über die romantischen Steingässchen, wo man sich auf eine Art Zeitreise, vorbei an mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten, begibt. Eindrucksvoll ist zudem die historische Stadtmauer mit den vier Türmen, die das Erscheinungsbild der Stadt prägt und dieser Altstadt den Beinamen „Klein Dubrovnik“ verleiht.

Korcula ist rund 120 Kilometer von Dubrovnik entfernt und von der Halbinsel Pelješac aus mit der Fähre verbunden. So sollte man sich für diesen Ausflug genügend Zeit einplanen oder gegebenenfalls sogar übernachten. Bei geführten Tagestouren stehen des Öfteren auch Weinverkostungen am Programm.

Tipp: Wer länger bleiben möchte, für den empfiehlt sich der hübsche Urlaubsort Lumbarda in der Nähe der Altstadt, wo man gute Weine und einige der schönsten Strände von Korcula findet.

Kajaken

Ein Ausflug mit dem Kajak zählt wohl zu den beliebtesten Aktivitäten in Dubrovnik. Die Küste mit den vielen tollen Traumstränden ist wunderschön und bietet sich wahrlich zu spritzigen Touren mit dem Paddelboot an. Dabei hat man die Möglichkeit, die geniale Kulisse von Dubrovnik vom Meer aus zu genießen und verborgene Grotten, kleine Inseln und einsame Buchten zu entdecken. Besonders beliebt sind Ausflüge zur Insel Lokrum, aber auch eine Fahrt entlang der Küste lohnt sich auf jeden Fall.

Tipp: Kajaks kannst du dir vor Ort ausleihen und werden stündlich abgerechnet. Wenn du dich lieber einer geführten Tour anschließen möchtest, dann findest du hier coole Angebote!

Trsteno Arboretum

Das Arboretum von Trsteno ist ein kleiner Botanischer Garten, der sich rund 18 Kilometer von Dubrovnik entfernt befindet und sich optimal für einen Halbtagesausflug eignet. Vor allem Botanik- aber auch Game of Thrones Fans werden hier ihre Freude haben. Die zauberhafte Parkanlage, mit Blick aufs tiefblaue Meer, wurde bereits im 15. Jahrhundert angelegt. Auf rund 28 Hektar wachsen über 400 Pflanzenarten, darunter wunderschöne Blumen, exotische Bäume und Kakteen. Sehenswert und ein beliebtes Fotomotiv ist der Springbrunnen mit der Neptunstatue in der Mitte.

Tipp: Unter dem Arboretum liegt eine kleine Bucht mit Hafen, die zum Schwimmen und Relaxen einlädt.

Insel Mljet

Ein beliebtes Ausflugsziel ab Dubrovnik ist die Insel Mljet, Kroatiens „immergrüne Insel“. Berühmt ist diese vor allem für ihren wunderschönen Nationalpark, der mit tiefen Wäldern und den malerischen Salzseen – dem Veliko Jezero (Großer See) und dem Malo Jezero (Kleiner See) lockt. Auch ein Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert kann hier besichtig werden. Die Insel erreicht man entweder mit dem Auto, wobei man von der Insel Peljesak aus die Fähre nimmt, oder aber mit dem Boot ab Dubrovnik, wo eine Personenfähre dich in rund 90 Minuten direkt nach Mljet bringt.

Eine weiter Möglichkeit, um Mljet zu erkunden, wäre über eine geführte Tour ab Dubrovnik, bei der meist Mittagessen und Abholung vom Hotel inkludiert sind.

©OPIS Zagreb-shutterstock.com


Finde die besten Unterkünfte in Dubrovnik:

 Booking.com


Mehr über Dubrovnik:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.