Top 10 schönsten Strände in Rovinj

Die schönen Strände in Rovinj sind, neben der bezaubernden Altstadt, ein echtes Highlight bei jeder Reise in diese einzigartige Urlaubsregion. Für viele zählen sie sogar zu den Besten in ganz Istrien. Denn in Rovinj erwarten dich absolut traumhafte Badeplätze und teils unglaublich idyllische Naturbuchten, die von Anfang Mai bis Oktober zum Sprung ins kühle Nass einladen. Bei den meisten dieser Strände handelt es sich um einen Mix aus Steinstränden und Kieselbuchten, die mit faszinierenden türkisblauen Meeresfarben und einer einmalig schönen, mediterranen Kulisse begeistern. Manche dieser atemberaubenden Traumstrände sind sogar noch richtig einsam, perfekt, wenn du auf der Suche nach Ruhe und Erholung bist. Nur was sind nun die schönsten Strände in Rovinj, was die Geheimtipps, und welche Buchten eignen sich besonders gut für einen Urlaub?

In diesem Reiseführer verraten wir die 10 besten Strände von Rovinj in Kroatien. Zudem zeigen wir traumhaft schöne Bilder und geben wichtige Tipps und Informationen, die dir bestimmt bei deiner Reiseplanung helfen werden.

 

Strand Mulini

Der malerische Strand Mulini zählt definitiv zu den besten Stränden in Rovinj. Gelegen in einer bezaubernden Bucht, erwarten dich dort einzigartig schöne türkisblaue Meeresfarben sowie ein fabelhafter Mix aus einem Beton- und Kieselstrand. Das Meer ist besonders ruhig und eignet sich daher auch hervorragend zum Schwimmen und Schnorcheln. Von der Altstadt Rovinj erreichst du den Mulini Strand zu Fuß über die Uferpromenade, die zuerst durch die Marina und danach in den schönen Waldpark führt. Öffentliche Parkplätze liegen 200 Meter hinter dem Strand, und auch einige hübsche Unterkünfte und Hotels für einen perfekten Strandurlaub sind nicht weit entfernt.

Tipp: Gleich hinter diesem Traumstrand liegt das grandiose 5-Sterne Hotel Monte Mulini, die perfekte Unterkunft für einen ganz besonderen Aufenthalt in Rovinj!

Strand Baluota (Monte)

Der wohl schönste Strand in der Altstadt von Rovinj ist der malerische Stadtstrand Baluota. Gelegen unterhalb der historischen Mauern der Innenstadt, verzaubert dieser herrliche kleine Steinstrand mit einer ganz außergewöhnlich romantischen Kulisse direkt im historischen Zentrum. Beim Schwimmen im türkisblauen Meer genießt man obendrein einen fabelhaften Blick auf die vorgelagerte Insel Sveti Katarina. Das Wasser ist herrlich klar und eignet sich daher auch gut zum Schnorcheln. Viele kommen aber erst gegen Abend, denn von diesem Strand kann man auch absolut malerische Sonnenuntergänge bestaunen.

Tipp: Nur 100 Meter vom Strand Baluota befindet sich das wunderschöne Puntalina Apartment, welches mit Top-Einrichtung und toller Lage in der Altstadt punktet.

Strand Lone Bay

Ein sehr beliebter Strand ist die wunderschöne Bucht Lone, die sich im bezaubernden Waldpark von Rovinj befindet. In dieser Naturbucht erwartet dich ein absolut malerischer Kieselstrand, umgeben von einer herrlichen Natur, mit wohl-duftenden Pinienwäldern und einer wahrlichen Bilderbuch-Kulisse. Beim Schwimmen im Meer genießt man zudem eine fantastische Wasserqualität, und auch Schnorcheln ist hier durch das glasklare Wasser hervorragend möglich. Wer mag, der mietet sich Liege und Sonnenschirm an der kleinen Beach-Bar oder genießt einen leckeren Kaffee mit Panorama-Blick auf die Stadt Rovinj.

Tipp: Ganz in der Nähe vom Waldpark, nicht weit entfernt zu den besten Stränden in Rovinj, befindet sich das Hotel Eden, das mit brillanter Lage und schönem Pool begeistert.

Strand Borik

Ein traumhafter Strand für einen erholsamen Badeurlaub in Rovinj ist der Plaza Borik, welcher sich bei einer ruhigen Apartment-Siedlung rund 4 Kilometer von der Altstadt entfernt befindet. An diesem malerischen Küstenabschnitt befinden sich gleich mehrere kleine Kieselsteinbuchten, die mit türkisblauem Meer und schönem Blick auf Rovinj begeistern. Gleich hinter dem Strand liegen 3 Restaurants sowie eine Beach-Bar, von denen man kulinarische Highlights mit Aussicht aufs Meer genießt. Zudem gibt es Spielplätze für Kinder, Wassersportaktivitäten, und auch ein kleiner Aquapark sorgt für die nötige Action.

Tipp: Gleich hinter dem Strand liegen einige tolle Ferienunterkünfte wie beispielsweise die wunderschönen Apartments Figarola, die besonders zu empfehlen ist.

Strand Zlatni Rt 

Ein wahres Schmuckstück unter den Stränden in Rovinj ist der Strand Zlatni Rt am goldenen Kap. Dieser bezaubernde Naturstrand befindet sich im Waldpark von Rovinj, wo man ganz nebenbei eine wahre Vielfalt an malerischen Buchten und Stränden in einzigartiger Landschaft findet. Die flachen Steine des Felsplateaus eignen sich hervorragend zum ungestörten Sonnenbaden, und das erfrischende, klare Meer sorgt für angenehme Abkühlung. Herrlichen Schatten spenden die vielen Pinienbäume, die sich entlang der Küste säumen und für eine mediterrane Idylle vom Feinsten sorgen.

Tipp: Zum Zlatni Rt kommt man am besten zu Fuß über die Waldpark-Promenade oder mit dem Fahrrad. Parkplätze stehen vor dem Waldpark zur Verfügung.

Punta Cabana Strand

Der Strand bei der Punta Cabana Beach Bar ist unbeschreiblich schön und obendrein ein echter Geheimtipp unter den besten Stränden in Rovinj. Diese hübsche Bucht befindet sich etwas versteckt im Waldpark der Stadt und kann bequem über die malerischen Spazierwege des Parks erreicht werden. Vor allem die herrlichen türkisblauen Meeresfarben, der feine Kiesel und die vielen grünen Bäume zaubern ein einzigartiges Panorama, das man sich auf keinem Fall entgehen lassen sollte. Etwas abseits der quirligen Hauptstrände erwartet dich dort eine absolut faszinierende Idylle, die man sonst kaum wo so erlebt.

Tipp: Einen Besuch wert ist die Punta Cabana Beach Bar. Hier erlebt man ein einmaliges Ambiente, es gibt Hängematten, geniale Vinyl-Musik und man genießt leckere Cocktails.

Strand Kuvi

Ein ganz spezieller Strand in Rovinj ist mit Sicherheit der Kuvi Beach, welcher sich zwischen dem Waldpark und der Feriensiedlung Villas Rubin befindet. Hier erwartet dich ein beschaulich ruhiges Badevergnügen in absolut fantastischer Kulisse. Dieser feine Kieselstrand bietet hervorragenden Eintritt ins klare Wasser. Das Meer fällt hier nämlich sehr flach ab, was vor allem auch Familien mit kleinen Kindern und Ältere zu schätzen wissen. Richtig gemütlich ist zudem die Cuve Beach-Bar, eine chillige Strandbar, die zum Genießen einlädt! Nur rund 200 Meter südlich der Bucht befindet sich der FKK-Strand Kuvi. Ein toller Strand für Naturisten gleich in der Nähe von Rovinj!

Tipp: Rund 10 Gehminuten vom Strand entfernt liegt die Residence Vaal, welche mit stylishen Zimmern, schöner Lage und leckerem Frühstück überzeugt.

Strand Polari

Ein absolut empfehlenswerter Strand in Rovinj ist die Bucht vom Campingplatz Polari, eine große Ferienanlage mit Pools, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Hier erwarten dich besonders idyllische Badeplätze, wobei dieser Strand teils aus Stein, teils aber auch aus feinem Kiesel besteht. Charakteristisch sind vor allem die großen Bäume, welche diese Bucht säumen, und das glasklare Meer, das sich bestens zum Schwimmen eignet. Beim Schnorcheln entlang der Felsen entdeckt man überdies eine interessante Unterwasserwelt. Richtig cool ist obendrein die kleine Beach-Bar, die im Sommer Gäste mit Snacks, Kaffee und kühlen Getränken versorgt.

Tipp: Sehr beliebt für einen Strandurlaub in Rovinj sind die schönen Mobile-Homes im Campingplatz Polari. Auch das Meer ist von hier nicht weit entfernt.

Strand Porton Biondi

Der malerische Porton Biondi Beach ist definitiv einer der beliebtesten Strände in Rovinj. Er befindet etwas sich nördlich vom Zentrum, nur 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt. An diesem traumhaften Küstenabschnitt findet man viele kleine Kieselbuchten, aber auch Betonplateaus, die zum Sonnenbaden und Relaxen einladen. Zudem fasziniert der Plaza Porton Biondi mit einem atemberaubenden Blick auf die malerische Stadt Rovinj, mit schönen Meeresfarben und toll angelegten Badeplätzen. Für Verpflegung sorgt in den Sommermonaten ein kleiner Strandkiosk, und in der Hauptsaison werden auch Sonnenschirme und Liegen vermietet.

Tipp: Nur wenige Schritte vom Strand Porton Biondi entfernt befindet sich ein Campingplatz mit richtig coolen Glamping-Unterkünften in bester Lage!

Strand Cisterna

Einzigartig schön und ein wahres Naturjuwel ist die malerische Kieselbucht Cisterna, welche sich rund 7 Kilometer von Rovinj entfernt in einem Naturreservat befindet. Die Anfahrt dorthin erfolgt großteils über eine befestigte Schotterpiste, die gut befahrbar ist. Für viele zählt der Cisterna Beach zu den idyllischsten Stränden von Rovinj. Das Meer ist hier wunderbar klar und ruhig, und kleine Bäume spenden an heißen Tagen angenehmen Schatten. In der Hauptsaison öffnet hier eine kleine Strandbar, in der Nebensaison hingegen hat man diesen einsamen, wild-romantischen Strand meist für sich alleine.

Strand Vestar

Der malerische Strand Vestar ist ein Geheimtipp für einen Badeurlaub in Rovinj. Gäste lieben diese wunderschöne, geschützte Bucht, die sich im gleichnamigen Campingplatz Vestar befindet. Natürlich haben hier auch Nicht-Camper die Möglichkeit, an diesem langgezogenen Traumstrand zu baden. Vor allem Familien mit Kindern schätzen diesen herrlichen Badeplatz, der sehr flach ins Meer abfällt und sich im Wasser sogar zu einem Sandstrand wandelt. Dank der geschützten Lage gibt es an diesem Küstenstreifen kaum Wellen, und an einigen Stellen kann man obendrein bis zu 50 Meter raus ins Meer waten.

Tipp: Empfehlenswert sind die schönen Mobile-Homes am Campingplatz Vestar, die mit Top-Sauberkeit und tollem Ambiente begeistern.


Finde die besten Unterkünfte in Rovinj:

 Booking.com


Mehr über Istrien in Kroatien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.