Insel Hvar: Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps

Bei einem Urlaub auf der Insel Hvar in Kroatien gibt es unzählige beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Neben den herrlichen Stränden findet man unzählige Möglichkeiten für spannende Unternehmungen, Ausflüge und unvergessliche Aktivitäten. Zu den Highlights gehört mit Sicherheit Hvar Stadt, welche Kroatien-Liebhaber oft als die schönste Stadt in Kroatien betiteln. Hier befindet sich die berühmte Spanische Festung, von der man einen der schönsten Ausblicke auf die Insel genießt. So, wie die Altstadt, liegen fast alle interessanten Sehenswürdigkeiten von Hvar auf der westlichen Inselseite. Nur was sind die ganz speziellen Highlights und was muss man bei einem Urlaub auf Hvar gesehen haben? Bei einer schier riesigen Auswahl an Aktivitäten kann man schon mal den Überblick verlieren.

Bereit die Insel Hvar zu erkunden? In diesem Reiseführer haben wir die schönsten Hvar Sehenswürdigkeiten & Strände auf einen Blick zusammengefasst. Zudem findet ihr noch tolle Tipps für Ausflüge und Unterkünfte.

 

Spanische Festung 

Die Altstadt von Hvar ist mit Sicherheit eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der beliebten Ferieninsel. Das Highlight von Hvar Stadt ist die Fortica Španjola, die schöne Spanische Festung aus dem 13. Jahrhundert. Sie liegt in der Altstadt auf rund 90 Meter Seehöhe und bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Dächer der Stadt, aufs tiefblaue Meer und auf die vorgelagerte Inselgruppe. Wenn du auf der Insel Hvar Urlaub machst, dann sollte diese Sehenswürdigkeit weit oben auf deiner Reiseliste stehen.

Hvar Stadt 

Bei einer Erkundungstour durch Hvar Stadt kann man einiges an Sehenswürdigkeiten entdecken. Hier erlebst du einzigartige architektonische Bauwerke, malerische Gässchen, beeindruckende Kirchen und eine wunderschöne Uferpromenade. In den Seitengassen verstecken sich gute Restaurants, und gemütliche Cafes laden zum Verweilen ein. Zu den wichtigsten Attraktionen von Hvar zählen neben der oben beschriebenen Festung, die Kathedrale von St. Stephan, die Stadt Loggia mit dem daneben stehenden Glockenturm und das Zeughaus aus dem 13. Jahrhundert.

Tipp: Das Adriana Spa Hotel glänzt mit einer tollen Lage direkt am Hafen, einem exzellenten Frühstück und mit wirklich schönen Zimmern.

Dubovica

Der Dubovica Strand zählt zu den schönsten Stränden von Hvar. Diese Natur-Sehenswürdigkeit liegt an der Südküste der Insel und ist nur über eine kleine Wanderung von der Küstenstraße aus erreichbar. Hier ist das Meer wunderbar klar und leuchtet in den schönsten Blautönen. Das malerische Steinhaus am Zipfel der Bucht und die kleine gemütliche Strandbar sorgen für ein einzigartiges Urlaubs-Flair.

Vrboska

Ein richtiger Geheimtipp der Insel Hvar ist der urige Fischerort Vrboska. Dieser unglaublich malerische Urlaubsort gehört zu beeindruckendsten Flecken der Ferieninsel. Durch seine vielen Steinbrücken wird es auch des Öfteren als „das Venedig von Hvar“ genannt. Durch die optimale Lage kann man von Vrboska aus einige der besten Attraktionen von Hvar erkunden. Weitere interessante Ortschaften, wie Jelsa und Starigrad, sind nur einen Katzensprung entfernt.

Auch tolle Strände, wie der wunderschöne Strand Maslinica befinden sich direkt in der Umgebung. Ein echt toller Ort für einen unvergesslichen Urlaub.

Tipp: Das Apartment Amula ist eine richtig tolle Unterkunft mit dem schönsten Blick auf die Altstadt und den Hafen. Diese Ferienwohnung ist sauber, richtig gemütlich eingerichtet und eine echt günstige Alternative.

Pakleni Inseln

Direkt vor Hvar Stadt befinden sich etwa 20 kleinere Inseln und Inselchen von einzigartiger Schönheit: Die Pakleni Inseln. Zu dieser Inselgruppe gehören unter anderem die Inseln Sveti Klement, Borovac, Planikovac, Marinkovac und Jerolim. Vor allem im Sommer sind die Pakleni Inseln ein beliebtes Ziel für Badetouristen und Nautiker, die etwas abseits von Hvar die traumhaften Strände der Inselwelt genießen möchten.

Durch ihre tolle Lage und ihrer Schönheit zählen sie gewiss zu den schönsten Sehenswürdigkeiten bei Hvar und ein Bootsausflug ist absolut empfehlenswert.

Stari Grad Altstadt

Auch bei einem Besuch von Stari Grad wirst du viel Schönes und Sehenswertes entdecken können. Diese historische Altstadt wurde bereits 384 vor Christus gegründet und zählt daher zu den ältesten Städten in Kroatien. Bei einem Stadtspaziergang bewundert man uralte dalmatinische Steinhäuser, besucht die schöne Kirche des Hl. Stephan (Sv. Stjepan), das Schloss Tvrdalj und genießt seinen Kaffee an der malerischen Uferpromenade oder am Platz Trg Skor.

Rund um die Altstadt findet man viele Apartments und Ferienwohnungen.

Malo Zarace

Der Malo Zarace ist wohl der meistfotografierte Strand auf Hvar und gehört, durch seine ausgesprochene Schönheit, zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Hier erwartet dich ein schon fast kitschiges türkis-blaues Meer, eingebettet in eine einzigartige Landschaftskulisse aus Felsen und grünen Pinien. Wer gerne schnorchelt, kann in diesem traumhaften Gewässer eine intakte Unterwasserwelt bewundern.

Schloss Tvrdalj – Stari Grad

Eine weitere richtig schöne Sehenswürdigkeit der Insel Hvar ist das kleine Schloss Tvrdalj aus dem 15. Jahrhundert, welches direkt in Stari Grad liegt. Für den Bau benötigte der Dichter Hektorovic fast 50 Jahre, welches sich in den vielen Details und Besonderheiten wiederspiegelt. Als Herzstück des Anwesens gilt aber der überaus romantische smaragd-farbene Fischteich und der schöne mediterrane Garten.

Pokonji Dol Strand & Urlaubsort

Der beliebte Strand Pokonji Dol befindet sich in der Nähe der Stadt Hvar und zählt für viele Urlauber zu den besten Badespots der Ferieninsel. Besonders die bezaubernden hellblauen Meeresfarben und der atemberaubende Ausblick auf die vorgelagerte Kircheninsel machen diese Bucht einmalig. Wer bei seinem Urlaub Stadt und Meer verbinden möchte, der findet in dieser Gegend eine gute Auswahl an Apartments und Unterkünften.

Tipp: Wenn du direkt am Pokonji Dol Strand übernachten möchtest, dann können wir dir die Apartments and Rooms by the sea Hvar wärmstens ans Herz legen.

Jelsa

Der wunderschöne Urlaubsort Jelsa zählt zu den schönsten Ortschaften von Hvar. Badeurlauber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn neben der malerischen Uferpromenade und dem hübschen Yachthafen findet man bei Jelsa einige wunderbare Strände und Buchten. Durch die zentrale Lage kann man von hier aus jede Menge Ausflüge auf Hvar unternehmen und die tollen Sehenswürdigkeiten der Insel entdecken.

Tipp: In Jelsa gibt es eine tolle Auswahl an Unterkünften. Wunderschöne Apartments in absolut perfekter Lage und einem traumhaften Blick auf die Hafenstadt sind die Big Blue Ferienwohnungen.

Sveta Nedilja

Ein weiteres Highlight der Insel ist das kleine Dörfchen Sveta Nedilja. Es liegt an der Südseite der Insel und lockt mit zahlreichen hübschen Buchten und Kieselstränden, wie beispielsweise der Strand Skala, ein echter Traumstrand der Insel. Das Wasser ist hier kristallklar und lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Besonders schön ist hier auch der Veli Kamik Aussichtspunkt, von dem man einen tollen Ausblick auf die steilen Felsen von Hvars Küste genießt. Östlich von Sveta Nedilja gibt es auch einen Kletterspot – die Cliffbase, bei der sich die Kletterszene trifft.

Tipp: Wer an diesem Traumstrand übernachten möchte, dem können wir die neue Ferienwohnung „Apartments Toro“ empfehlen.

Franziskanerkloster (Hvar Stadt)

Bei einem Spaziergang entlang der südlichen Uferpromenade von Hvar Stadt kommt man direkt zum malerisch gelegenen Franziskanerkloster. Es befindet sich an einem schönen Kiesstrand und war einst ein Zufluchtsort für Seeleute. Wer mag, der kann das Kloster auch von Innen besichtigen. Hier befindet sich ein Museum, welches Gemälde und Reliquien ausstellt.

Weiße Kreuz & das Feld von Stari Grad

Ein weiteres Highlight von Hvar sind das Weiße Kreuz und die kleine Kapelle am Hügel Glavica, nahe der Altstadt von Stari Grad. Von oben bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf die „Alte Stadt“, auf die Bucht und die wunderschöne Landschaft, welche die Hafenstadt umgibt. Die Felder rund um Stari Grad wurden im Jahr 2008 wegen ihrer archäologischen Bedeutung sogar auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen und gehören daher zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Hvar.

Milna

Der Urlaubsort Milna liegt nur 4 Kilometer von Hvar Stadt entfernt und ist trotz der Nähe, ein Ort weitab vom Trubel. Hier ist es sehr ruhig und entspannt, das perfekte Fleckchen für einen ruhigen Urlaub auf Hvar. Über dem Badeort liegt die alte Siedlung Malo Grablje, welche man über eine kleine Wanderung erreichen kann. In Milna gibt es 4 tolle Kiesstrände, die sich alle optimal zum Baden eignen. Zudem gibt es in der Ortschaft ein kleines, aber feines Angebot an schönen Unterkünften.

Leuchtturm in Sucuraj

Der wunderschöne Leuchtturm von Sucuraj befindet sich im eher abgeschiedenen Osten der Insel Hvar. Diese malerische Sehenswürdigkeit liegt am Ost-Zipfel und begeistert die Urlauber, die gerade mit der Fähre von Drvenik aus anreisen.

Reisende, die auf der Suche nach Einsamkeit und Erholung sind, buchen gerne mal die Unterkunft im Leuchtturm, das SVJETIONIK SUĆURAJ.

Ausflüge ab Hvar

Bei einem Urlaub auf Hvar kann man jede Menge Sehenswürdigkeiten und tolle Ortschaften erkunden. Zudem warten aber auch noch einige unvergessliche Ausflüge auf dich.

Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Tour zur Blauen Grotte auf Vis. Aber auch Ausflüge nach Bol zum Goldenen Horn sind absolut empfehlenswert.

Wer mag, der nimmt die Katamaranfähre nach Split und erkundet die hübsche Altstadt auf eigene Faust. Super Ausflüge findest du beispielsweise auf GetyourGuide.

 

Unterkünfte auf Hvar

Auf mehr als 300 Kilometer Küstenlinie bietet die Insel Hvar viele fantastische Ferienorte zum Urlaub machen, und so ist auch das Angebot an Unterkünften auf Hvar einzigartig. Hier eine Auswahl an schönen Ferienwohnungen, Hotels und anderen Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Luxus Hotel: Das Palace Elisabeth ist das einzige 5-Stern Hotel auf der Insel Hvar. Dieses Heritage Hotel wurde erst 2019 eröffnet und bietet wunderschöne Zimmer und einen traumhaften Pool. All das in der besten Lage in Hvar Stadt.
  • Hotel: Das wunderschöne Hotel Antica zählt zu den besten Hotels von Stari Grad. Es befindet sich rund 20 Minuten Fußweg von der Altstadt entfernt und überzeugt mit leckerem Frühstück und einem herrlichen Ambiente.
  • Glamping: Eine richtig coole Unterkunft in der Nähe von Vrboska ist das Plage Cachée – Glamping. Die nur 5 Luxus-Zelte befinden sich direkt am Strand und sind ein wahrer Ort der Erholung und Ruhe.
  • Ferienwohnung: Die REDSTONE luxury apartments bieten moderne und große Apartments mit toller Terrasse in Sveta Nedilja in der Nähe vom Meer.

 

Fazit: Die Insel Hvar ist wohl eine der beeindruckendsten Destinationen, um in Kroatien Urlaub zu machen. Hier wartet ein Highlight nach dem anderen auf dich, und so wird einem auf dieser Insel bestimmt nicht langweilig. Egal ob Badeurlaub oder Sightseeing – die Insel Hvar ist bestimmt der richtige Ort für jedermann.


Finde die beste Unterkunft auf Hvar:

 Booking.com


Mehr über Hvar:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.