Author

juma

Browsing

Top 7 Strände bei Ao Nang | Beach Guide

Top 7 Strände bei Ao Nang | Beach Guide

Ao Nang ist der größte Urlaubsort am Festland von Krabi und begeistert mit fantastischen Stränden in einer atemberaubenden Kalkfels-Kulisse. Der Hauptstrand ist hier der Ao Nang Beach, ein rund 2 Kilometer langer Sandstrand, gelegen an einer mit Bars, Restaurants und Shops gesäumten Uferpromenade. Aber auch in der Nähe des Ferienorts gibt es einige großartige Bademöglichkeiten. Einige Strände zählen zu den schönsten von Thailand und sind absolut paradiesisch. Samtweicher Sand, türkisblaue Meeresfarben und riesige Palmen, eingebettet zwischen mächtigen Felsen, schaffen eine Kulisse die seinesgleichen sucht! Nur wo sind die schönsten Strände bei Ao Nang?

In diesem Artikel verraten wir dir die besten Strände bei Ao Nang. Zudem zeigen wir dir tolle Bilder und geben nützliche Tipps, die deiner Reiseplanung helfen werden!

 

Ao Nang Beach

Der Ao Nang Beach liegt direkt im Zentrum von Ao Nang und ist der Hauptstrand der Region. Hier spielt sich das touristische Leben ab: An der Hauptstraße, die am Strand entlang verläuft, und in den vielen Seitenstraßen gibt es zahlreiche Shops, Ausflugsagenturen, Massagesalons, Bars, Restaurants und Supermärkte. Durch die zentrale Lage eignet sich Ao Nang optimal, um Ausflüge in Krabis Inselwelt zu starten, oder um echte Traumstrände in der Nähe zu erkunden. Auch die Sonnenuntergänge sind in Ao Nang unheimlich schön und ein Highlight jedes Urlaubs.

Zum Baden eignet sich eher das östliche Strandende, dort wo sich die markanten Felsklippen befinden. In dieser Gegend legen keine Longtailboote ab, daher eignet sich dieser Abschnitt auch sehr gut zum Schwimmen.

Tipp: Das Whalecome Aonang Resort hat günstige und schöne Zimmer in optimaler Lage. Hier bist du in ein paar Gehminuten am Strand!

Phra Nang Cave Beach

Der Phra Nang Beach mit seiner Phra Nang Cave ist ein absoluter Traumstrand in Thailand. Sein Bild ziert die Titelbilder vieler Reisemagazine, und wirklich, dieser Sandstrand ist einfach nur wunderschön und ein echter Eyecatcher. Spektakuläre Felsen, türkisblaues Meer und tiefer grüner Dschungel im Hinterland machen diesen Traumstrand zu einem echten Highlight. Interessant ist hier auch die Höhle Phra Nang Cave, auch Princess Cave genannt, in der sich ein ganz besonderer Fruchtbarkeitsschrein mit Unmengen an Phallussymbolen befindet.

Phra Nang Beach liegt auf der Railay Halbinsel und ist über den Landweg nicht mit Ao Nang verbunden. Für die Anreise nimmst du am besten ein Longtailboot. Am frühen Morgen und am Nachmittag ist es dort am ruhigsten.

Tipp: An diesem Strand gibt es nur ein einziges und sehr exklusives Luxushotel – günstigere Unterkünfte findet man am Railay Beach!

Pai Plong Beach

Der Pai Plang Beach, öfter auch als Centara Beach bekannt, ist ein absoluter Traumstrand. Diese herrliche Bucht liegt etwas abgeschieden, gleich neben dem Ao Nang Beach und kann mit dem Longtailboot, aber auch über einen Trampelpfad – den sogenannten Monkeytrail, erreicht werden. Angekommen, erwartet einem ein Strand, wie direkt aus dem Reisekatalog: Palmen, heller feiner Sand und imposante Steinformationen erzeugen eine atemberaubende Kulisse. Hier ist es angenehm ruhig, da sich fast vornehmlich nur Hotelgäste am Strand tummeln.

Auch das Meer ist hier herrlich klar und eignet sich wunderbar zum Baden. Verpflegung sollte man sich jedoch als Nicht-Hotelgast selbst mitnehmen. Zwar kannst du den Strand benützen, nur ausgeschenkt wird hier leider nur für Hotelgäste!

Tipp: Am Pai Plong Beach gibt es nur ein einziges Hotel, das wunderschöne 5-Sterne Hotel Centara Grand Beach Resort & Villas. Perfekt für einen ganz besonderen Urlaub!

Railay Beach

Wunderschön, und ein weiterer grandioser Strand ist der weltberühmte Railay Beach. Dieser sagenhafte Traumstrand liegt auf der Railay Halbinsel und begeistert mit smaragd-farbenem Meer, unglaublichen Steinformationen und einem langgezogenen Sandstrand. Zwar ist dieser Strand längst kein Geheimtipp mehr, trotzdem aber lohnt sich ein Besuch dieser wunderbaren Bucht. Entlang am Strand gibt es einige tolle Resorts und gute Restaurants, die lokale Leckereien kochen.

Auch hier zum Railay Beach erfolgt die Anreise nur per Longtailboot, ab Ao Nang Beach. Wer noch weitere Traumstrände erkunden möchte, der kann zu Fuß den Phra Nang Beach und den Tonsai Beach erkunden!

Tipp: Auf Railay seinen Urlaub zu verbringen, ist ein echtes Highlight. Das Bhu Nga Thani Resort & Spa liegt sehr romantisch direkt am Meer und auch die moderne Poolanlage ist ein absoluter Hingucker.

Tonsai Beach

Ein weiterer schöner Strand nur unweit von Ao Nang ist der Tonsai Beach. Auch hier erwarten dich hohe Palmen, tolles Meer und eindrucksvolle Kalksteinfelsen, in denen wagemutige Kletterer hängen. Dieser Strand zählt zu den Geheimtipps von Krabi und ist, vor allem, in der Backpacker- und Kletterszene richtig angesagt. Hier ist die Stimmung richtig entspannt, wobei wohl die vielen Hippie- und Reggae-Bars einen großen Teil dazu beitragen.

Wer auf der Suche nach einem ruhigen Strand bei Ao Nang ist, der findet am Tonsai Beach bestimmt sein perfektes Badeplätzchen. Dieser Traumstrand ist nur übers Meer erreichbar und kann somit nur mit dem Longtailboot von Ao Nang oder Railay aus erreicht werden.

Tipp: In Tonsai findest du einige urige Backpacker Unterkünfte!

Nopparat Thara Beach

Der schöne Strand Noppart Thara Beach liegt gleich ums Eck von Ao Nang und ist ein weiterer beliebter Strand zum Baden und Relaxen. Dieser eher ruhige Strand ist Teil des Hat Nopparat Thara-Koh Phi Phi Nationalparks, und auf einer Länge von rund 3 Kilometern findet garantiert jeder sein perfektes Plätzchen unter der thailändischen Sonne. Der helle Sandstrand ist von Bäumen gesäumt, die an heißen Tagen wohltuenden Schatten spenden. Bei Ebbe zieht sich hier das Meer richtig weit zurück und der Strand wird dann richtig breit.

Tipp: Das Holiday Inn Resort Krabi liegt direkt am weißen Sandstrand von Nopparat Thara Beach, etwas abseits vom Trubel.

Klong Muang Beach

Richtig empfehlenswert für einen entspannten Urlaub ist der Klong Muang Beach in Krabi. Dieser wunderbare Strand liegt rund 10 Kilometer von Ao Nang entfernt und ist die ruhige Alternative zum lebhaften Ao Nang Beach. Denn, am schönen Klong Muang Strand geht es noch richtig beschaulich zu. Direkt am weiten Sandstrand befinden sich richtig gemütliche Bars, an denen man die traumhaft schönen Sonnenuntergänge Krabis erleben kann. Zudem eignet sich dieser Strand auch wunderbar um Ausflüge zu Krabis Inseln, aber auch am Festland zu unternehmen.

Am Strand entlang liegen ein paar richtig schöne Hotels und Resorts. Perfekt, wenn man einen unvergesslichen Badeurlaub in Krabi plant.

Tipp: Das Nakamanda Resort & Spa überzeugt mit direkter Lage am Strand, wunderbarer Aussicht, großem Pool und sehr schönen Zimmern!


Finde die besten Unterkünfte in Ao Nang:

 Booking.com


Mehr über Krabi:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Top 7 Strände auf Koh Larn

Top 7 Strände auf Koh Larn

Koh Larn in Thailand ist bekannt für seine traumhaft schönen Strände und vor allem der Hauptstrand, der Tawaen Beach ist ein beliebter Ort für Badeausflügler aus Pattaya. Und obwohl die Insel relativ klein ist, kann man bei einem Urlaub verschiedenste herrliche Sandstrände genießen. So überzeugen die Strände auf Koh Larn mit weißem feinen Sand, glasklarem Meer und den schönsten türkisen Wasserfarben. Ein paar der Buchten sind sogar noch richtig ruhig und somit der perfekte Ort für einen entspannten Urlaub, abseits vom quirligen Pattaya.

In diesem Blog Beitrag zeigen wir dir die 7 schönsten Strände auf Koh Larn. Zudem gibt es nützliche Tipps, die bei der Reiseplanung helfen sollen!

 

Tawaen Beach

Der 700 Meter lange Tawaen Beach ist der Hauptstrand der Insel und zugleich auch der größte Strand von Koh Larn. Hier erwartet dich ein flach abfallender schneeweißer Sandstrand und türkisblaues Meer, wie aus dem Bilderbuch. Da am Tawaen Beach sowohl die Fähre, als auch die Ausflugs- und Speedboote aus Pattaya anlegen, ist an diesem Strand mit Abstand am meisten los. Dem Tawaen Beach entlang  werden an jeder Ecke Wassersportaktivitäten wie Jetski, Underwaterwalk und Bananaboot angeboten. Zudem gibt es jede Menge Restaurants und Souvenir-Shops, die aber nur auf Bedürfnisse der Tagestouristen abgestimmt sind.

Dennoch, der Tawaen Beach ist ein absoluter Traumstrand. Ein Besuch lohnt sich am späten Nachmittag, wenn die Ausflügler die Insel wieder verlassen. Dann kehrt Ruhe ein und man kann die Schönheit des Strandes in aller Ruhe genießen.

Nual Beach (Monkey Beach)

Der Nual Beach, besser bekannt als Monkey Beach liegt ganz im Süden von Koh Larn und ist definitiv ruhiger als der Hauptstrand der Insel. In der Bucht erwartet dich ein toller Sandstrand, rote Felsen, türkisblaues Meer und, mit etwas Glück, kannst du auch den einen oder anderen Affen entdecken. Für Verpflegung sorgen hier ein Restaurant und eine Beachbar. Der Nual Beach begeistert mit einem ganz wunderbaren Ambiente, und ist ohne Frage einer der schönsten Strände von Koh Larn. Dementsprechend ist er zwar gut besucht, aber dennoch nicht überlaufen.

Tien Beach

Ein weiterer TOP Strand auf der Insel Koh Larn ist der wunderschöne Tien Beach im Westen der Insel. Für viele ist dieser helle Sandstrand der schönste Strand von Koh Larn. Und wirklich, diese Bucht ist paradiesisch! Hier geht es noch richtig ruhig zu, vielleicht daher, weil man diesen Traumstrand nicht direkt mit dem Taxi erreichen kann. Zum Strand führt hier ein 5-minütiger Fußmarsch über einen kleinen Steg entlang der Küste. Angekommen, genießt man ein herrliches Panorama, glasklares Meer und genügend Schattenplätze. Auch zum Schnorcheln eignet sich der Tien Beach richtig gut.

Ta Yai Beach

Der Ta Yai Beach, oft auch als Großeltern-Strand bekannt, befindet sich im Norden der Insel und gehört zu den absolut schönsten Stränden von Koh Larn. Hier in der kleinen Bucht erwarten einen wunderschöne Wasserfarben, feiner heller Sand und eine ruhige und entspannte Stimmung. Zwar gibt es auch hier Liegestühle und Schirme, trotzdem aber noch genug Platz, um ungezwungen sein Handtuch auszubreiten zu können. Wer gerne schnorchelt, findet auch hier gute Spots, um die Unterwasserwelt von Koh Larn zu erleben. Ein Traumstrand, den man bei keinem Urlaub verpassen sollte!

Tipp: Die Sonnenuntergänge am Ta Yai Beach sind schier magisch und zählen zu den Geheimtipps der Insel!

Sang Wan Beach

Westlich vom Hauptstrand Tawaen Beach, gleich neben dem Tawaen Pier verläuft ein Holzsteg zum Sang Wan Beach. Dieser feine helle Sandstrand ist ein absoluter Eyecatcher und ein wunderbarer Ort zum Baden. Zudem eignet sich die kleine Bucht hervorragend zum Schnorcheln. Hier ist das Meer glasklar und unter Wasser gibt es einige bunte Fische zu entdecken. Vor allem am frühen Vormittag ist der Strand noch angenehm ruhig, danach wird der Strand aber zunehmend voll.

Samae Beach

Wunderschön und ein weiterer beliebter Strand ist der Samae Beach im Westen von Koh Larn. Die langgezogene Bucht bietet viel Platz und das klare Meer eignet sich wunderbar zum Baden. Hier ist der Sand etwas dunkler und grobkörniger, als an anderen Stränden der Insel Koh Larn. Richtig schön ist hier der Ausblick vom Samae Beach Viewpoint, ein Pavillon auf einer Anhöhe der Insel. Diesen erreicht man über ein paar Stufen am Strandende.

Tipp: Übernachten kann man am Samae Beach im kunterbunten Xanadu Beach Resort.

Tong Lang Beach

Der Tong Lang Beach ist ein weiterer schöner Strand auf Koh Larn. Er befindet sich im nord-östlichen Teil der Insel und ist vor allem bei Tagesausflüglern sehr beliebt. Auch hier erwartet dich ein umfassendes Wassersportprogramm, wie Jetski, Bananaboot und vieles mehr. Am Nachmittag, wenn die Ausflugsboote den Strand verlassen kehrt Ruhe ein, und du kannst diesen wunderbaren Strandabschnitt ganz für dich alleine genießen.

 

Beste Unterkünfte auf Koh Larn

Auf Koh Larn findet man ein überschaubares Angebot an einfachen Hotels, Unterkünften und Bungalows. Vor allem unter der Woche findet man recht günstige Zimmerpreise. Die meisten Unterkünfte liegen im Osten der Insel, in der Umgebung beim Naban Pier. Von hier aus liegt man sehr zentral, um die schönsten Strände von Koh Larn zu erkunden.

  • Günstiges Resort: Sehr empfehlenswert ist das Koh Larn Sea Side Resort, direkt am Meer. Diese Unterkunft begeistert mit sauberen Zimmern, den schönen Balkonen, günstigem Preis und dem atemberaubenden Blick auf die Skyline von Pattaya. Es werden hier günstige Roller vermietet!
  • Bungalows mit Pool: Das Nomad begeistert mit schönen und modernen Zimmern, und einem Pool mit Blick auf den Wald.
  • Resort: Das Blue Sky Resort überzeugt mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis. Die Zimmer sind sehr schön und das Frühstück ist lecker.

Fazit: Die kleine Insel Koh Larn ist bekannt für tolle Strände und bietet auch einige hübsche Sehenswürdigkeiten. Durch die Nähe zu Bangkok und Pattaya lohnt es sich daher ein paar Nächte auf dieser Trauminsel zu verbringen. Vor allem wird es am Nachmittag richtig ruhig und chillig, und du kannst die Insel fast ganz für dich alleine genießen.


Finde die besten Unterkünfte auf Koh Larn:

 Booking.com


Mehr über Thailand:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Split, Kroatien

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Split, Kroatien

Die Hafenstadt Split in Kroatien zählt mit ihren spektakulären Sehenswürdigkeiten, den vielen historischen und kulturellen Schätzen und den großartigen Stränden zu den wohl schönsten Städten des Landes. Schon seit 1979 steht die bezaubernde Innenstadt mitsamt dem weltberühmten Diokletianpalast auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten und ist daher ein echter Besuchermagnet. Aber nicht nur in der Altstadt entdeckt man viel Sehenswertes, auch in der näheren Umgebung von Split befinden sich unzählige interessante Attraktionen.

In diesem Beitrag verraten wir die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten in Split, die schönsten Attraktionen in der Nähe und nützliche Reisetipps!

 

Diokletianpalast

Das UNESCO Weltkulturerbe und gleichzeitig die berühmteste Sehenswürdigkeit von Split ist der Diokletianpalast aus dem 4. Jahrhundert. Dieser Palast-Komplex bildet einen großen Teil der Spliter Altstadt, wobei die Überreste von rund 200 Gebäuden noch gut erhalten sind. Nach der Römerzeit wurde die Anlage zu einer bewohnten Festung umgewandelt, welche sich über die Jahre durch kulturelle Einflüsse veränderte. Bei einer Erkundungstour durch den Diokletianpalast gibt es einiges zu entdecken, wie beispielsweise das Peristyl, das Podrumi, die Kathedrale Sveti Duje und das Vestibül.

Uferpromenade

Ein weiteres Highlight von Split ist die malerische Hafenpromenade, auch die Riva genannt. Sie ist das Herzstück der Innenstadt und begeistert Urlauber, wie auch Einheimische mit ihrem einzigartigen Ambiente. Bei einem Spaziergang entlang der von Palmen gesäumten Uferpromenade, hat man einen herrlichen Ausblick aufs Meer und die vielen Boote des Fischerhafens. Besonders schick sind die schmucken historischen Stadthäuser, wo man seinen Kaffee in einem der unzähligen Restaurants und Bars genießt.

Vestibül

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit in Split ist das Vestibül im Diokletianpalast. Einst war es der Vorraum zu den kaiserlichen Gemächern. Leider aber sind die kaiserlichen Schlafräume nicht mehr erhalten. Heutzutage schlendert man bei einer Sightseeing-Tour durch diesen Durchgang und kommt zum Platz Peristyl. Gleich um die Ecke vom Vestibül befindet sich das Ethnographische Museum, eine weitere interessante Attraktion der Innenstadt.

Peristyl

Ein echtes Highlight der Stadt ist das Peristyl, der zentrale Platz vom Diokletianpalast. Früher war dieser Ort eine Art Empfangssaal für kaiserliche Besuche. Heutzutage beobachtet man auf den Stufen des Peristyls das Treiben in einer fantastischen Kulisse. Besonders schön sind hier die prachtvollen Fassaden, und die originalen römischen Säulen und Bögen machen diese Platz zu einem der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Kathedrale des hl. Domnius (Sveti Duje)

Wunderschön und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Split ist die beeindruckende Kathedrale des hl. Domnius, auch als Sveti Duje bekannt. Ein Besuch dieser sakralen Stätte steht schon fast am Pflichtprogramm jedes Stadtrundganges. Einst war diese Kirche das Mausoleum des römischen Kaisers Diokletian und seiner Gattin Prisca. Später aber wurde aus dieser Ruhestätte eine Kirche, welche heute sogar als die älteste katholische Kathedrale der Welt gilt. Für einen kleinen Eintritt kann man auch das Innere dieser Kirche besichtigen.

Richtig lohnenswert ist auch ein Besuch des markanten Glockenturms. Über 200 schwindelerregende Stufen erreicht man den Kirchturm und wird dann aber oben mit einem spektakulären Ausblick auf die Stadt belohnt.

Podrumi

Die Kellerräume (Podrumi) vom Diokletianpalast ist einer der Welt-besterhaltenen antiken Baukomplexe dieser Art und eine wichtige Sehenswürdigkeit von Split. Heutzutage befindet sich hier ein Museum und an den Verkaufsständen werden schöne Souvenirs, teils aus Handarbeit, zum Verkauf angeboten. Auch werden Kunstaustellungen, Konzerte, sowie Theateraufführungen veranstaltet. Das Podrumi verbindet die Hafenpromenade mit dem Platz Peristyl und ist somit für viele der Startpunkt für ihre Stadtrundgänge.

Das Goldene Tor

Das Goldene Tor in Split hieß zu römischen Zeiten Porta Septemtrionalis und wurde erst während der venezianischen Herrschaft im 16. Jahrhundert auf den den Namen Porta Aurea „Goldenes Tor“ umgetauft. Es ist das prunkvollste und schönste der vier Palasttore und ein Besuch ist absolut empfehlenswert.

Statue des Gregor von Nin

Die rund 8 Meter hohe Statue des Gregor von Nin befindet sich vor dem Goldenen Tor und ist eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeit von Split. Dieses Werk stammt vom bekanntesten kroatischen Bildhauer Ivan Meštrović und gilt als eine Art Schutzpatron der Stadt. Wenn man den großen Zeh der Statue streichelt, dann  soll es einer Legende nach Glück bringen.

Platz Pjaca

Der Platz Pjaca, auch als Volksplatz bekannt, zählt zu den schönsten Plätzen der historischen Altstadt. Hier verzaubern die malerischen Fassaden und wunderschönen Stadtpaläste. Interessant ist hier auch die alte Stadtuhr, welche statt der üblichen 12 Ziffern gleich 24 Ziffern besitzt. Wer Lust hat, der besucht die Kunstgalerie im altem Rathaus oder genießt einfach nur das unglaublich malerische Flair bei einem gemütlichen Kaffee.

Obstplatz – Voćni trg

Der Voćni trg ist der ehemalige Obstmarkt der Stadt Split. Hier wurden früher die Waren der lokalen Bäuerinnen verkauft, aber noch heute werden manchmal Spezialitäten-Märkte veranstaltet. Bei einem Spaziergang entdeckt man viele Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den achteckigen venezianischen Turm aus dem 15. Jahrhundert, den prunkvollen Palast der Familie Milesi und die Statue des Marko Marulić.

Marjan Waldpark

Eine weitere empfehlenswerte Sehenswürdigkeit von Split ist der wunderschöne Marjan Park. Dieser Waldpark liegt auf einer Halbinsel, westlich der Altstadt und ist für die Spliter ein Naherholungszentrum. Hier kann man ganz wunderbar spazieren, joggen oder wandern und dabei die wunderbare Natur genießen. Da der Waldpark auf einem Hügel liegt, genießt man einen herrlichen Ausblick auf die Altstadt und aufs tiefblaue Meer. Entlang der Küste befinden sich zudem wunderschöne Strände, die sich im Sommer herrlich zum Baden und Relaxen eignen.

Auch im Marjan Waldpark gibt es einiges an Sehenswertem zu entdecken. Durch den Park verlaufen Wanderwege, bei denen man neben grandiosen Aussichtspunkten auch bei wirklich schönen Kapellen und kleinen Kirchen vorbeikommt. Die interessantesten der rund 12 Kirchen sind die Kirche des hl. Nikolaus und die Kirche Svete Jere.

Strände von Split

Bei einem Urlaub in der Hafenstadt laden die schönen Strände von Split zum Sprung ins kühle Nass ein. Viele sind überrascht, welch tolle Bademöglichkeiten sich direkt in der Stadt befinden. Einer der wohl schönsten Strände ist der Strand Kasjuni. Er befindet sich auf der südlichen Seite des Marjan Waldparks und begeistert mit einer malerischen langgezogenen Bucht, glasklarem Wasser und herrlichem Urlaubsambiente.

Tipp: Neben dem Kasjuni Strand gibt es einige tolle Unterkünfte, um Strand und Kultur miteinander zu verbinden. Sehr beliebt ist das Unique House Split.

Mestrovic Galerie

Die Ivan Meštrović Galerie ist ein Kunstmuseum etwas außerhalb der Altstadt, welches der Arbeit des Bildhauers Ivan Meštrović aus dem 20. Jahrhundert gewidmet wurde. Die Galerie verzaubert neben den bedeutendsten Werken von Mestrovic auch mit einem schönen Garten und einem hübschen Café mit traumhaften Blick aufs Meer.

Ruinenstadt Salona

Etwa fünf Kilometer von Split Altstadt entfernt, oberhalb von Solin erstreckt sich das riesige Ruinenfeld von Salona. Die einstige Stadt war Mittelpunkt des römischen Lebens in Dalmatien. Bei einem Spaziergang durchs antike Freilichtmuseum bestaunst du, unter anderem, rund 2.000 Jahre alte Säulen, besichtigst die alten Gräber der großen Nekropole und ein gut erhaltenes Amphitheater, welches damals für mehr als 12.000 Zuschauern Platz bot.

Klis Festung

Die Klis Festung zählt zu den größten ihrer Art in Dalmatien und liegt rund 14 Kilometer von Split entfernt. Wegen ihrer bewegten Geschichte und der zentralen Lage trägt sie des Öfteren auch den Spitznamen „der Schlüssel Dalmatiens“. Oben von der Festung genießt man einen traumhaften Ausblick auf das Meer und die Landschaft um Split. Bei einer Besichtigungstour entdeckt man verschiedenste Aussichtspunkte, Tore und Türmchen, wie auch ein kleines Museum. Zudem wurden hier Szenen aus der berühmten Serie Game of Thrones gedreht!

Ausflüge ab Split

Split ist durch seine zentrale Lage ein wunderbarer Ausgangspunkt, um Ausflüge entlang der dalmatinischen Küste, und in die vorgelagerte Inselwelt zu unternehmen. Bei einem  Urlaub hat man die Möglichkeit einige der wichtigsten kroatischen Sehenswürdigkeiten und Nationalparks zu besuchen. Hier die schönsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Split, die sich für eine Halbtages- oder Tagestour lohnen:

  • Sibenik: Die wirklich sehenswerte Hafenstadt Sibenik ist ein UNESCO Weltkulturerbe und liegt rund 80 Kilometer von Split entfernt. Bei einem Ausflug besichtigt man die alten Festungen und die Kathedrale des Heiligen Jakob.
  • Krka Wasserfälle: Rund 90 Kilometer von Split befindet sich der  Krka Nationalpark, welcher zu den schönsten Natur-Highlights in Kroatien zählt. Hier wanderst du durch ein einzigartiges Ökosystem und kannst sogar in den Wasserfällen baden.
  • Trogir: Das UNESCO Weltkulturerbe Trogir ist ein beliebtes Ausflugsziel ab Split und kann in nur 28 Kilometern erreicht werden. Besonders sehenswert ist hier die historische Stadt mit ihren vielen interessanten Sehenswürdigkeiten.
  • Primosten: Die Stadt Primosten liegt malerisch auf einer Halbinsel und gehört zu einem der beliebtesten Urlaubsorte des Landes. Das ehemalige Fischerdorf begeistert mit seiner romantischen Altstadt und vielen tollen Stränden.
  • Omis: Die historische Stadt Omis liegt rund 25 Kilometer von Split entfernt. Die imposante Centina Schlucht, die kleine schöne Altstadt mit der Festung und viele tolle Strände sind nur einige der Highlights.
  • Brac: Eine der schönsten Inseln vor Split ist die Insel Brac. Berühmt für ihr Goldenes Horn, einem der schönsten Strände Kroatiens, ist sie auf jeden Fall einen Abstecher wert!

 

 

Empfehlenswerte Unterkünfte in Split

Ein breites Angebot an empfehlenswerten Unterkünften und Hotels in Split macht hier einen Urlaub perfekt. Viele der Übernachtungsmöglichkeiten liegen entweder direkt in der Altstadt, beim Hafen oder an den schönen Stadtstränden. Hier sind die Top-Empfehlungen für die schönsten Unterkünfte von Split:

  • Heritage Hotel: Das Heritage Hotel Cardo begeistert mit seiner 1-A Lage, direkt im Komplex vom UNESCO-geschützten Diokletianpalast. Dieses geniale Hotel hat nur 5 Zimmer, jedes sehr individuell und einzigartig eingerichtet!
  • Backpacker Hostel: Das gemütliche Ćiri Biri Bela Boutique Hostel überzeugt Backpacker mit Top-Ausstattunge und genialer Lage in der Altstadt.
  • Ferienhaus: Das Unique House Split liegt in der Nähe vom Strand Kasjuni und begeistert mit traumhafter Lage. Die perfekte Villa für einen ganz besonderen Urlaub in Split.
  • Parkhotel: Das Hotel Park Split begeistert mit perfekter Lage zur Stadt und zum Strand. Dieses traumhafte Hotel überzeugt mit großartigem Frühstück und einem wunderbaren Pool.

 

Tipp: Wer an den Stränden von Split seinen Urlaub verbringen möchte, der kann hier nachlesen: Die 10 schönsten Strände in Split


Finde die besten Unterkünfte in Split:

 Booking.com


Mehr über Kroatien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Top 7 Strände in Bol, Kroatien

Top 7 Strände in Bol, Kroatien

Die vielen Strände von Bol in Kroatien sind wirklich atemberaubend schön und ein echtes Highlight. Daher ist es kein Wunder, dass dieser Urlaubsort zu den beliebtesten der Insel Brac zählt. Weltberühmt ist vor allem das Goldene Horn, der Zlatni Rat, ein absoluter Traumstrand, der zum Wahrzeichen von Kroatien geworden ist. Aber bei einem Urlaub in dieser traumhaften Region gibt es noch zahlreiche weitere schöne Badeplätze und Buchten zu entdecken. Nur was sind die besten Strände in Bol?

In diesem Artikel zeigen wir dir die schönsten Strände in Bol, Kroatien. Zudem gibt’s nützliche Tipps und tolle Empfehlungen für Unterkünfte, die dir bei deiner Urlaubsplanung helfen sollen!

 

Strand Martinica 

Der wunderschöne Martinica Strand mit seinem Dominikanerkloster ist für viele Urlauber der schönste Strand von Bol. Er befindet sich rund 800 Meter vom Hafen und dem Zentrum des Urlaubsortes entfernt. Das Ambiente ist hier einzigartig und mit dem malerischen Kloster-Gebäude ein Bild wie auf einer Postkarte. Der Martinica Strand ist ein Kiesstrand, der sehr flach abfällt und sich so wunderbar für Familien mit Kindern eignet. Wer gerne schnorchelt, findet am seitlichen Rand gute Spots, um die Unterwasserwelt zu beobachten.

Tipp: Die Apartments Villa Miranda bieten schöne Ferienwohnungen in Top-Lage. Von hier bist du in kurzer Zeit sowohl am Strand Martinica, als auch am wunderschönen Bijela Kuca Strand.

Goldenes Horn – Zlatni Rat Strand

Das Goldene Horn, auch bekannt als Zlatni Rat, ist mit Sicherheit der berühmteste Strand von Bol. Er befindet sich rund 2 Kilometer westlich vom Urlaubsort und kann zu Fuß über eine schöne Uferpromenade erreicht werden. Seinen Namen „Goldenes Horn“ trägt er aufgrund seiner außergewöhnlichen Erscheinung, in Form einer riesigen goldgelben Sichel, die sich rund 500 Meter hin ins azurblaue Meer zieht. Durch die grandiose Kulisse ist das Bild des Zlatni Rat schon ein Wahrzeichen von Kroatien geworden und ziert auch hier, vor Ort, die meisten Postkarten.

Tipp: Das BRETANIDE Sport & Wellness Resort – All Inclusive liegt gleich in der Nähe vom Goldenen Horn entfernt und überzeugt mit schönem Pool und Wellnessprogramm.

Strand Borak

Ein weiterer schöner Strand in Bol ist der Strand Borak. Er liegt gleich in der Nähe vom Goldenen Horn und bietet ein breites Wassersportangebot. Hier kannst du beispielsweise Windsurfen, aber auch eine Tauchschule befindet sich gleich in der Nähe vom Strand. Zudem gibt es hinter dem Strand einige tolle Bars und Lokalitäten. Auch die Kulisse mit Blick auf das Goldene Horn ist hier wirklich schön.

Strand Bijela Kuca

Ein weiterer wunderschöner Strand in Bol ist der Bijela Kuca, was soviel wie das „Weiße Haus“ heißt. Hier badet man im kristallklaren Meer und genießt gleichzeitig ein Panorama, so schön und einzigartig, wie aus dem Reisemagazin. Das Meer leuchtet hier in den schönsten Blautönen, grüne Pinien säumen den Strand, und das kleine markante Steinhäuschen und das wunderschöne Dominikanerkloster sorgen für eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre. Dieser tolle Strand liegt nur 500 Meter vom Ort Bol entfernt und kann vom Hafen aus rasch erreicht werden.

Tipp: Ums Ortszentrum von Bol befinden sich viele Unterkünfte. Empfehlen können wir euch hier die Apartments Laguna mit traumhaftem Blick aufs Meer.

Strand Murvica

Ein weiteres Highlight der Strände in der Nähe von Bol, ist mit Sicherheit der Murvica Strand. Diese kleine versteckte Bucht ist ein Geheimtipp für alle, die dem hektischen Treiben der Hauptstrände entfliehen möchten. Er befindet sich direkt unter dem gleichnamigen Dorf Murvica, nur ein paar Kilometer vom Zentrum entfernt. Vor Ort stehen Parkplätze bereit. Zum Strand folgt dann ein kurzer Fußmarsch bergab. Unten angekommen, genießt man einen sehr feinen Kiesstrand, eingebettet in die hügelige Landschaft der Weinberge. Wenn du auf der Suche nach einem echten Strandhighlight bist, dann solltest du den Murvica Strand bei deinem Urlaub in Bol unbedingt besuchen.

Strand Slatina (FKK)

Der FKK-Strand Slatina zählt zu den schönsten Naturbuchten rund um Bol. Er liegt rund 6 Kilometer vom Urlaubsort entfernt und ist nur über eine Schotterpiste erreichbar. Vor Ort befinden sich nur einige wenige Parkplätze, von denen ein kleiner Pfad zum Strand führt. Wahrscheinlich durch die abgeschiedene Lage ist dieser wunderbare Strand oft menschenleer und verspricht textilfreies Badevergnügen vom Feinsten.

Strand Paklina (FKK)

Der Strand Paklina ist ein FKK-Strand, welcher sich nur rund 200 Meter westlich vom berühmten Zlatni Rat befindet. Er zählt zu den beliebtesten Stränden für Nudisten, denn die Kulisse ist dort ein echtes Highlight. Dieser Strand ist ein feiner Kieselstrand, welcher unter grünen Pinien genügend Schattenplätze mit tollem Blick aufs Goldene Horn bietet.

Tipp: Richtig empfehlenswert ist hier die Villa Paola mit wunderschönem Ausblick und Top Ausstattung.


Finde die besten Unterkünfte in Bol:

 Booking.com


Mehr über die Insel Brac:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Urlaub in Bol, Insel Brac | Kroatien

Urlaub in Bol, Insel Brac | Kroatien

Bol in Kroatien ist ein traumhaft schöner Ferienort im Süden der Insel Brac. Malerisch liegt er am Fuße des Berges Vidova Gora und verzaubert mit traumhaften Stränden und einer wunderschönen Kulisse. Berühmt ist die Ortschaft für sein Goldenes Horn, einem der spektakulärsten Strände des Landes. Doch bei einem Urlaub gibt es noch einiges mehr zu entdecken: Die wunderhübsche Altstadt von Bol, der malerische Hafen, schöne Sehenswürdigkeiten und grandiose Möglichkeiten für Ausflüge, sind nur einige der Höhepunkte des Urlaubsortes. Zudem warten in Bol noch weitere wunderschöne Strände und Buchten auf sonnenhungrige Badeurlauber.

In diesem Blog Beitrag zeigen wir dir die schönsten Strände, die besten Sehenswürdigkeiten und Ausflüge von Bol. Zudem gibt es hilfreiche Tipps & Infos, die dir bei deiner Urlaubsplanung helfen sollen!

 

Strände von Bol

Der berühmteste Strand von Bol ist wohl der Zlatni Rat, das Goldene Horn Kroatiens. Dennoch, auf einer Küstenlänge von rund 10 Kilometern gibt es zum Baden und Relaxen noch weitere richtig geniale Traumstrände. Hier die besten und schönsten Strände von Bol:

Zlatni Rat – Goldenes Horn

Der berühmte Zlatni Rat Strand befindet sich westlich von Bol, rund 2 Kilometer vom Hafen entfernt. Durch sein außergewöhnliches Erscheinungsbild in Form eines riesigen gold-gelben Horns ist er schon zu einem Wahrzeichen von Kroatien geworden. Besucher aus aller Welt kommen, um dieses Naturjuwel zu bestaunen und um im glasklaren Meer zu baden. Wenn man in Bol Urlaub macht, dann sollte man sich diesen Traumstrand auf keinen Fall entgehen lassen!

Tipp: Das BRETANIDE Sport & Wellness Resort – All Inclusive liegt nur rund 300 Meter vom Goldenen Horn entfernt und begeistert mit schöner Poollandschaft und Wellnessprogramm.

Strand Bijela Kuca

Der wunderschöne Strand Bijela Kuca, was übersetzt so viel wie das „weiße Haus“ bedeutet, zählt zu den schönsten Stränden von Bol. Er liegt östlich vom Ortskern und ist vom Hafen aus über einen kurzen Spaziergang erreichbar. Hier schimmert das Meer in traumhaft blauen Farben und die zahlreichen Pinien hinter dem Strand, bieten kühlen Schatten an heißen Sommertagen. Beim Baden genießt du ein besonderes Ambiente mit Blick aufs malerische Dominikanerkloster, welches eine berühmte Sehenswürdigkeit der Insel ist.

Tipp: Durch die Nähe zur Ortschaft Bol ist die Lage perfekt für einen Urlaub. Empfehlen können wir euch hier die Apartments Laguna mit traumhaftem Blick aufs Meer.

Strand Martinica 

Der wunderschöne Strand Martinica gehört zu den TOP-Stränden bei Bol. Hier badet man in einer schon fast kitschigen Traumstrand-Kulisse, mit türkisblauen Meeresfarben und dem malerischen Dominikanerkloster im Hintergrund. Wohl deshalb zählt er für viele zu den schönsten Stränden der gesamten Insel Brac. Dieser märchenhafte Kiesstrand ist flach abfallend, und daher ein beleibter Spot für Familien mit Kindern.

Tipp: Die Apartments Villa Miranda bieten schöne Ferienwohnungen in Top-Lage zum Strand Martinica, wie auch am wunderschönen Bijela Kuca Strand.

Strand Murvica

Ein weiteres Bade-Highlight bei Bol ist mit Sicherheit der Strand Murvica. Diese kleine versteckte Bucht ist ein Insidertipp für alle, die dem hektischen Treiben an den Hauptstränden der Urlaubsinsel entfliehen möchten. Dieser sehr feine Kiesstrand ist eingebettet in die hügelige Weinberglandschaft und besticht durch seine außergewöhnliche Schönheit. Er befindet sich direkt unter dem gleichnamigen Dorf Murvica, rund 4 Kilometer von Bol entfernt.

Strand Slatina

Der Strand Slatina zählt zu den Geheimtipps unter den schönsten Stränden rund um Bol. Er liegt rund 6 Kilometer vom Urlaubsort entfernt und ist nur über eine Schotterpiste erreichbar. Wahrscheinlich deshalb, ist diese herrliche Naturbucht noch fast menschenleer und verspricht Badevergnügen vom Feinsten. Nur wenige Touristen verirren sich hierher und so ist dies der optimale Ort, wenn man Ruhe und Entspannung schätzt.

Strand Paklina (FKK)

Der FKK-Strand Paklina befindet sich nur rund 200 Meter westlich vom berühmten Zlatni Rat und ist ein beliebter Strand für Nudisten. Bei diesem Strand handelt es sich um einen Kiesstrand, bei denen viele kleine Buchten textilfreie Abgeschiedenheit mit tollem Blick aufs Goldene Horn bieten.

 

Sehenswürdigkeiten in Bol

Neben grandiosen Stränden kann man in Bol auch bezaubernde Sehenswürdigkeiten bestaunen. Wunderschön sind vor allem die malerische Altstadt und der schöne Hafen, welche man am besten bei einem gemütlichen Spaziergang erkundet. Auch in der Nähe von Bol warten noch weitere sehenswerte Attraktionen auf dich. All die tollen Sehenswürdigkeiten von Bol haben wir hier zusammengefasst:

Hafen & Altstadt von Bol

Beim einem Rundgang durch die historische Altstadt von Bol entdeckt man viel Sehenswertes. Die wenigsten wissen, dass die Geschichte dieses Urlaubsortes bis in die Antike zurückgeht. Man schlendert durch schmale Gässchen, bewundert hübsche alte Steinhäuser und Kirchen. Das Herzstück von Bol ist jedoch der wunderschöne kleine Hafen, an dem sich entlang der Promenade gemütliche Restaurants und Cafés befinden.

Direkt im Zentrum von Bol gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie beispielsweise das Haus im Haus (Kuća u kući ), die Ortskirche Gottesmutter von Karmel, die Galerie für moderne kroatische Kunst im Barockpalast, das römische Wasserbecken, die Kirche St. Gnadenvolle Gottesmutter und die Kirche St. Johannes und Tudor.

Im Zentrum von Bol, in der Nähe vom Hafen, liegt das Traditionsweingut Stina. Schon seit den Anfängen wird hier im Weinkeller der Stina-Wein produziert und kann vor Ort verkostet werden. Nicht weit davon entfernt befindet sich das Kino Mediteran, ein Freiluftkino mit Blick auf das Meer.

Dominikanerkloster

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bol ist das wunderschöne Dominkanerkloster am östlichen Ortsende. Dieses Kloster wurde schon im Jahre 1475 gegründet und über die Jahre immer wieder erweitert. Heutzutage ist das Dominikanerkloster ein Museum, welches wertvolle historische Gegenstände, die aus dem Meer geborgen wurden, ausstellt. Neben dem Klostergebäude befinden sich zwei traumhafte Strände – Strand Bijela Kuca & Strand Martinica, die ein atemberaubendes Panorama schaffen.

Wandern zum Vidova Gora 

Der Berg Vidova Gora liegt auf der Insel Brac gleich hinter Bol und ist mit 780 Metern der höchste Punkt der kroatischen Inselwelt. Von hier oben genießt man eine atemberaubende Aussicht auf Bol, aufs Goldene Horn und bis rüber zur Insel Hvar. Sportliche wandern vom Ortszentrum Bol rauf bis zum Gipfel in einer Gehzeit von 2 – 2,5 Stunden. Oder aber man fährt mit dem Auto bis rauf zum Gipfel. Eine asphaltierte Straße führt von der anderen Inselseite bis zum Sender.

Höhlenkloster Blaca (Eremitage Blaca)

Ein echtes Highlight der Insel und eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit bei Bol ist der einzigartige Klosterkomplex des Eremitage Blaca, welcher sich weit in den Bergen an einer riesigen Felsklippe versteckt und nur über eine Wanderung erreicht werden kann. Alleine von außen, ist der Klosterkomplex schon gigantisch, aber auch eine Besichtigung mit Führung ist sehr  lohnenswert.

 

Ausflüge ab Bol

Bei einem Urlaub auf der Insel Brac kann man richtig schöne Entdeckungstouren unternehmen. Wunderschön ist, unter anderem, die malerische Altstadt von Supetar, im Norden der Insel. Aber auch Ortschaften wie Milna, Sutivan und Postira sind eine Besichtigung wert.

Ein sehr interessanter Ausflug ist eine Tour nach Skrip, dem ältesten Ort der Insel mit seinem Heimatmuseum (Muzej otoka Brača) und dem Olivenölmuseum.

Wunderschön sind auch die vielen verschiedenen Strände von Brac, welche Badevergnügen vom Feinsten versprechen. Oder man entdeckt den geheimen U-Boot Tunnel, westlich von Bol.

Wer von der Insel genug gesehen hat, der unternimmt einen Ausflug zur schönen Nachbarinsel Hvar oder eine Tour zur Blauen Grotte bei Vis. Manche Urlauber machen auch einen Auflug zur Altstadt von Split. Dabei verkehrt eine Katamaranfähre von Bol zur berühmten Hafenstadt.

Beliebte Aktivitäten

Bei einem Urlaub in Bol wartet ein breites Angebot an Aktivitäten auf dich. Vor allem Sportbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Beliebt sind hier Radtouren und Mountainbiken, wobei Fahrräder und E-Bikes vor Ort ausgeliehen werden können. Auch Tennis ist in Bol sehr beliebt und so befinden sich vor Ort einige schöne Tennisplätze. An den Stränden gibt es ein breites Angebot an Wassersportaktivitäten: Angefangen von Windsurfen, Kajaken, Stand-Up-Paddling, Tauchen und Tretbootfahren bis hin zu einem Wasserpark für Jung und Alt.

 

Wo übernachten auf Bol

Bei einem Urlaub in Bol hat man eine breite Auswahl an verschiedensten Unterkünften. Die meisten liegen ums Zentrum und entlang der Uferpromenade des Ferienortes. Hier die Top Empfehlungen für die besten Ferienwohnungen und Hotels in Bol.

 

Fazit: Bol begeistert mit herrlichen Bade- und Wassersportmöglichkeiten, aber auch mit einer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Sport- und Ausflugsmöglichkeiten. Perfekt für alle, die Strandurlaub und Sightseeing miteinander verbinden möchten!


Finde die schönsten Unterkünfte in Bol:

 Booking.com


Mehr über die Insel Brac:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Von Bangkok nach Krabi | Anreise-Tipps

Von Bangkok nach Krabi | Anreise-Tipps

Krabi, die wunderschöne Kalkfelsregion im Süden von Thailand, ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen des Landes. Trotz der Entfernung von 780 Kilometer, ist die Anreise von Bangkok nach Krabi relativ einfach und unkompliziert zu organisieren. Die schnellste Art, um in die malerische Krabi Provinz zu kommen, ist definitiv per Flug ab Bangkok. Denn zu einem recht günstigen Preis ist man hier relativ rasch in der beliebten Urlaubsregion. Für alle, die nicht so gerne fliegen, oder die keinen günstigen Flug mehr ergattern konnten, gibt es jedoch noch einige weiterer Anreise-Optionen. Viele Reisende nehmen dann den Bus von Bangkok nach Krabi, oder entscheiden sich für den Nachtzug.

In diesem Blog Beitrag zeigen wir die 4 besten Möglichkeiten, um von Bangkok nach Krabi, beziehungsweise, zurück von Krabi nach Bangkok zu kommen. Zudem gibt es nützliche Tipps und Infos, die bei der Planung deiner Anreise helfen sollen!

 

Von Bangkok nach Krabi – Flug

Wie schon erwähnt, die einfachste Art der Anreise nach Krabi ist per Flug. Mehrmals täglich starten rund 24 verschiedene Direkt-Flüge ab Bangkok nach Krabi, wobei der erste Flug schon um 5:30 Uhr morgens abhebt und der letzte Flug am Abend um 22:40 Uhr die thailändische Hauptstadt verlässt. Die Flugzeit nach Krabi beträgt 1 Stunde 30 Minuten, und ist somit die schnellste Option.

Je nach Saison, Reisetag und Fluglinie haben die Flüge unterschiedliche Preise: Einen günstigen Flug von Bangkok nach Krabi gibt’s schon für rund 25,- Euro, der teuerste Flug kostet um die 150,- Euro. Bangkok Airways, Thai Airways, Thai Smile, Thai Lion Air, Thai VietJet Air, Air Asia und Nok Air sind aktuell die Fluglinien, die Flüge von Bangkok nach Krabi anbieten.

Vom Flughafen Krabi (KBV) nimmt man dann ein Taxi, oder den günstigen Sammelbus und lässt sich nach Krabi Town, oder in die Urlaubsgebiete Ao Nang und Klong Muang bringen. Das Taxi kostet rund 600 Baht, der Bus rund 100 Baht.

Tipp: Günstige Flüge findet man online auf diversen Flugsuchmaschinen, wie beispielsweise Skyscanner!

Dauer: 1,5 Stunden | Preis ab 25 Euro


Von Bangkok nach Krabi – Bus

Wenn fliegen für dich keine Option ist, dann kannst du auch einen Bus von Bangkok nach Krabi nehmen. Bei den meisten dieser Langstreckenbusse handelt es sich um Nachtbusse. Diese sind sehr beliebt, da man abends in Bangkok wegfährt und morgens in Krabi ankommt. Somit ersparen sich Reisende eine Nacht im Hotel und können auch etwas im Bus schlafen. Ein weiteres Plus ist, dass Bustickets sehr kurzfristig buchbar und fast immer verfügbar sind.

Tickets bekommt man direkt am Busbahnhof (Southern Bus Terminal) oder auch online. Im Allgemeinen ist die Busfahrt von Bangkok nach Krabi sehr günstig: Für die rund 12 – 15 Stunden lange Fahrt gibt es bereits Tickers ab 20 Euro. Bei der Buchung dieser Fernbusse sollte man auf jeden Fall Wert auf VIP-Sitze legen, und sich gut die Bewertungen durchlesen.

Tipp: Günstige Tickets und Bewertungen für verschiedensten Busunternehmen gibt es auf 12Go.Asia.

Dauer: 12 – 15 Stunden | Preis ab 20 Euro


Bangkok nach Krabi – Zug

Von Bangkok nach Krabi gibt es leider keine direkte Zugverbindung. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in der Stadt Surat Thani, rund 150 Kilometer entfernt. Dennoch reisen aber viele auch gerne mit dem Zug, da dies ein ganz besonderes Erlebnis ist. Wenn auch du mit dem Zug fahren möchtest, dann nimmst du am besten einen Nachtzug nach Surat Thani. Die Zugfahrt im Schlafabteil ist komfortabel und eine richtig angenehme Möglichkeit, um in den Süden von Thailand zu kommen.

Von Surat Thani nach Krabi bringen einen klimatisierte Busse, aber auch kleine Minibusse in die Urlaubsregion. Gegenüber vom Bahnhof befinden sich Reisebüros, die dir deine Weiterfahrt organisieren. Die Fahrt dauert je nach Verkehr 2-4 Stunden.

Zugtickets, sowie Tickets für den Minibus können auch vorab online gebucht werden.

Dauer: 14 – 15 Stunden | Preis ab 30 Euro


Bangkok nach Krabi – Taxi

Eine weitere Möglichkeit wäre es, mit dem Taxi von Bangkok nach Krabi zu fahren. Für die Fahrt kann man, je nach Verkehr, ab 11 Stunden Fahrzeit rechnen. Dabei kannst du selbst deine Abholzeit bestimmen und wirst entweder direkt vom Hotel oder vom Flughafen abgeholt. Auch Pausen können je nach Bedarf selber bestimmt werden. Das Taxi nach Krabi kostet, je nach Größe und Komfort, von 340 Euro bis 450 Euro.

Zwar ist diese Option nicht unbedingt die günstigste Möglichkeit, trotzdem aber eine sehr flexible Variante. Darüber hinaus sollte man bedenken, dass man sich Kosten mit Mitreisenden teilen kann, da sich der Fahrpreis auf das Fahrzeug bezieht. Beispielsweise kostet ein großes Taxi mit 9 Plätzen rund 450 Euro, das wäre dann pro Person nur mehr knapp 50 Euro!

Tipp: Privattransfers und Taxis kannst du dir ganz bequem auf 12Go.Asia buchen!

Dauer: ca. 11 Stunden | Preis ab 340 Euro

Tickets buchen 

Vor allem in der Saison und an Feiertagen sollte man sich um Flugtickets für die Anreise von Bangkok nach Krabi früh genug kümmern. Je früher du Tickets kaufst, desto günstigere Flugpreise wirst du ergattern.

Auch für die Option mit den Nachtzügen ist eine rechtzeitige Ticketbuchung unbedingt notwendig. Vor allem in der Hauptsaison können diese schnell mal ausgebucht sein.

Ein Transfer mit dem Bus von Bangkok nach Krabi ist kurzfristig, eigentlich so gut wie immer möglich. Bitte vor der Buchung aber unbedingt auf Bewertungen achten und sich nur für renommierte Transportunternehmen entscheiden.

Günstige Flüge findet man auch auf Skyscanner.

Auf der Onlineplattform 12Go.Asia gibt es ein breites Angebot an Transportoptionen und Kombi-Tickets.

 

Was kann ich in Krabi erleben?

Die Provinz Krabi zählt wohl zu den beliebtesten Regionen für einen Urlaub in Thailand. Und das nicht ohne Grund: denn hier begeistern eine atemberaubende Kalkfels-Landschaft, Traumstrände der Extra-Klasse und zahlreiche Inselperlen die Reisenden. Obendrein gibt es fantastische Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Tempel und spannende Ausflüge & Aktivitäten. Mehr darüber kann man hier nachlesen:

 

Besten Urlaubsorte mit Unterkünften

Die beliebtesten Urlaubsorte in Krabi sind Ao Nang, Klong Muang und die Railay Beach. Egal ob Pauschalurlauber, Individualreisender oder Backpacker – die Auswahl an Hotels und Unterkünften in Krabi ist riesig. Folgende Übernachtungsmöglichkeiten können wir dir empfehlen:

  • Ao Nang Beach: Das Holiday Inn Resort Krabi am Ao Nang Beach ist ein schickes Hotel und liegt direkt am weißen Sandstrand von Ao Nang, etwas abseits vom Trubel.
  • Klong Muang Beach: Das Dusit Thani Krabi Beach Resort ist ein wunderbares 5-Sterne Hotel, direkt am Klong Muang Strand. Dieses absolute Luxus-Resort begeistert mit Top-Lage, tollem Frühstück, den Pools und der tollen Strandlage.
  • Railay Beach: Das Sunrise Tropical Resort bietet schöne Bungalows und kleine Villen direkt am Traumstrand auf Railay.

Finde die besten Unterkünfte:

 Booking.com


Mehr über Krabi:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Altstadt von Split | Alles was du wissen musst!

Altstadt von Split | Alles was du wissen musst!

Die Altstadt von Split ist ein historisches und kulturelles Zentrum in Kroatien, und infolgedessen ein beliebter Reisespot für Besucher aus aller Welt. Bei einem Rundgang durch diese wundervolle UNESCO-Weltkulturerbe Stadt gibt es viel Spannendes und Schönes zu entdecken: Man erkundet beispielsweise die vielen prachtvollen Bauten vom Diokletianpalast, shoppt in lokalen Märkten, genießt die Natur im Marjan Waldpark und schlendert entlang der malerischen Promenade am Hafen. Die Sehenswürdigkeiten von Split’s Altstadt sind schier unzählbar und ein echtes Highlight jedes Stadtbummels. Nur was sind die besten Attraktionen und Plätze in Split, und welche Aktivitäten sollte man bei seinem Besuch auf keinen Fall verpassen?

In diesem Blog Beitrag findet ihr die besten Sehenswürdigkeiten und die schönsten Bilder von Split Altstadt in Kroatien. Zudem gibt es nützliche Tipps rund ums Parken und Übernachten in der bezaubernden Innenstadt!

 

Allgemeines über die Altstadt von Split

Split in Kroatien hat rund 210.000 Einwohner und ist somit, nach der Hauptstadt Zagreb, die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Geschichte der historischen Altstadt von Split ist rund 1.700 Jahre alt, und ihre Hauptsehenswürdigkeit ist der Diokletianpalast, welcher schon 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Obendrein finden hier viele kulturelle Events und Festivals statt, und zahlreiche Museen und Ausstellungen begeistern Einheimische sowie Urlauber.

In der Innenstadt, vor allem an den vielen Plätzen, genießt man in den zahlreichen guten Restaurants lokale Köstlichkeiten. Daneben sorgen Cafés, Bars aber auch coole Clubs für ein lebendiges Nachtleben, und die tollen Strände von Split sind teils richtige Szene-Treffs der Stadt! Wer gerne mal Shoppen geht, der findet in den zahlreichen Geschäften und Märkten mit Sicherheit was Schönes. Für Erholung in der Natur sorgt der Waldpark Marjan, ein schönes Naturschutzgebiet zum Wandern, Spazieren und Baden.

 

Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Split

Bei einem Besuch der historischen Altstadt gibt es jede Menge wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Manche Urlauber kommen oft nur für einen Tagesausflug, viele aber bleiben hier länger oder machen Urlaub an den schönsten Stränden der Stadt. Hier die besten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Split auf einen Blick zusammengefasst:

Diokletianpalast mit Peristyl

Die berühmteste Sehenswürdigkeit und zugleich UNESCO Weltkulturerbestätte ist der Diokletianpalast. Der festungsähnliche Komplex befindet sich in der Altstadt von Split und wurde schon im 4. Jahrhundert vom römischen Kaiser Diokletian erbaut. Heutzutage sind noch die Überreste von mehr als 200 Gebäuden erhalten. Im Palastareal befinden sich viele Highlights und einige der besten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise die Kathedrale des Hl. Domnius, das Peristyl und die Kellerräume des Palastes.

Das Peristyl ist der zentrale Platz vom Diokletianpalast und zugleich wohl der schönste Ort der Altstadt von Split. Früher, ein Empfangssaal für kaiserliche Besuche, ist er durch seine prachtvollen Fassaden und den originalen römischen Säulen und Bögen eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Auf den Stufen des Peristyls genießt man bei einem guten Kaffee das quirlige Treiben in einer fantastischen Kulisse.

Kathedrale des hl. Domnius (Sveti Duje)

Wunderschön und schon von weitem sichtbar ist die beeindruckende Kathedrale Sveti Duje in der Altstadt. Sie zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Split und ein Besuch steht schon fast im Pflichtprogramm jedes Rundgangs. Ursprünglich diente diese Kirche als Ruhestätte des römischen Kaisers Diokletian und seiner Gattin Prisca. Später aber wurde das Mausoleum zu einer Kirche umgestaltet und gilt heute sogar als die älteste katholische Kathedrale der Welt. Das Highlight jedes Besuches ist die geniale Aussicht auf Split vom markanten Glockenturm. Mutige wagen den Aufstieg über 200 Stufen und werden dann mit einem spektakulären Ausblick auf die Stadt belohnt.

Vestibül

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit in der Altstadt von Split ist das Vestibül im Diokletianspalast, der Vorraum zu den kaiserlichen Gemächern. Durch diesen Durchgang gelangt man zum Platz Peristyl, leider aber sind die kaiserlichen Schlafräume nicht mehr erhalten.  Gleich um die Ecke befindet sich das Ethnographische Museum, eine weitere interessante Attraktion der Altstadt.

Podrumi

Die Kellerräume (Podrumi) vom Diokletianspalast sind der wichtigste Teil des Palast-Komplexes. Heutzutage findet man hier ein Museum, Kunstaustellungen und es werden Konzerte, sowie Theateraufführungen veranstaltet. Der zentrale Keller verbindet die Hafenpromenade mit dem Platz Peristyl und kann kostenfrei betreten werden. An den Verkaufsständen werden schöne Souvenirs, teils aus Handarbeit, zum Verkauf angeboten.

Das Goldene Tor & Statue des Gregor von Nin

Das prunkvolle goldene Tor gibt Zutritt zum Diokletianpalast. Damals durften nur der Kaiser und seine Familie durch dieses besondere Tor schreiten. Heutzutage ist es ein beliebter Treffpunkt für Rundgänge durch die Altstadt. Gleich gegenüber steht eine weitere Sehenswürdigkeit: Die rund 8 Meter hohe Statue des Bischofs Gregor von Nin (Grgur Ninski) – ein Werk des bekanntesten kroatischen Bildhauers Ivan Meštrović.

Jupiter Tempel

Eine weitere sehr interessante Sehenswürdigkeit in der Altstadt ist der Jupiter Tempel. Einst diente er der Verehrung des römischen Gottes Jupiter, später im 12. Jahrhundert wurde er zu einer Taufkapelle umgewandelt. In dieser Kapelle befindet sich heute eine Statue vom Heiligen Johannes dem Täufer, welche gegen einen kleinen Eintritt bewundert werden kann. Vor dem Tempel befindet sich eine Sphinx, die Kaiser Diokletian einst aus Ägypten brachte.

Obstplatz – Voćni trg

Der Obstplatz zählt zu den schönsten Plätzen in der Altstadt von Split. Seinen Namen verdankt er dem ehemaligem Obstmarkt, an dem Bauernfrauen der Region ihre Ernte verkauften. Ab und an werden noch heute regionale Spezialitäten-Märkte veranstaltet. Wunderschön ist hier auch der achteckige venezianische Turm aus dem 15. Jahrhundert, der prunkvolle Palast der Familie Milesi und die Statue des Spliters Marko Marulić.

Promenade & Hafen von Split

Die Hafenpromenade von Split, die Riva, liegt direkt an der Altstadt, und so führt von dort auch das Südtor direkt in die Kellerräume des Diokletianspalastes. Bei einem Spaziergang, entlang der von Palmen gesäumten Promenade, geht es vorbei an den schmucken Häusern, gemütlichen Cafés und Restaurants. Dabei genießt man stets einen herrlichen Ausblick auf den Hafen, wo sich Ausflugsboote, Yachten und Fischerboote tummeln.

Platz Pjaca

Der Platz Pjaca, auch als Volksplatz bekannt, ist ein wunderschöner Ort im Westen der Altstadt. Malerische Fassaden und Paläste zieren hier das Stadtbild und im gotischen Rathaus befindet sich heutzutage eine Kunstgalerie. Seit Jahrhunderten steht schon auf diesem Platz die große Stadtuhr, welche statt der üblichen 12 Ziffern gleich 24 Ziffern besitzt. Bei einem Getränk in den umliegenden Restaurants und in den recht günstigen Cafés genießt man ein herrliches Ambiente.

Platz der Republik

Der große Platz der Republik befindet sich westlich der Altstadt, gleich in der Nähe der Uferpromenade und erinnert an den Markusplatz in Venedig. Hier bestaunst du rote Gebäude im Neo-Renaissance Stil und venezianische Kolonnaden. Dieser Platz ist zum Meer hin offen und so bestaunt man beim Kaffee ein ganz besonderes Panorama.

Marjan Waldpark

Der Waldpark Marjan ist die grüne Lunge von Split, welche sich etwas westlich von der Altstadt auf einer Art Halbinsel befindet. Dieser wunderschöne Park ist ein Naherholungszentrum der Spliter und ein beliebter Ort zum Spazieren und Wandern, aber auch zum Baden. Zahlreiche Wanderrouten führen durch diesen Park und bieten malerische Ausblicke auf die Stadt und das Meer. Vom Café Vidilica genießt man wohl das schönste Panorama auf die Altstadt.

Stadtmarkt & Fischmarkt

Der berühmte Markt von Split, der Pazar, liegt an den östlichen Mauern des Diokletianpalastes und ist der bekannteste Stadtmarkt. Hier bekommt man regionale Köstlichkeiten wie Olivenöl, Honig, Lavendel, Wein und Schnäpse, aber natürlich auch Souvenirs. Wirklich interessant und auf alle Fälle einen Abstecher wert, ist auch der lokale Fischmarkt, der „Peškarija“. Er befindet sich in einem rund 120 Jahre alten Gebäude im Westen der Altstadt.

 

Unterkünfte in der Altstadt von Split

Bei einem Urlaub in Split findet man auch in der Altstadt ein breites Angebot an wirklich tollen Unterkünften und Hotels. Viele der Übernachtungsmöglichkeiten liegen im Zentrum, beim Hafen oder in den verwinkelten Gässchen der Innenstadt. Hier die Top-Empfehlungen für die besten Unterkünfte von Split-Altstadt:

  • Heritage Hotel: Das Heritage Hotel Cardo begeistert mit seiner 1-A Lage direkt im Komplex vom UNESCO-geschützten Diokletianpalast. Dieses geniale Hotel hat nur 5 Zimmer, jedes sehr individuell und einzigartig eingerichtet!
  • Ferienwohnung: Die Dolce Vita Apartments überzeugen mit toller Lage und schönem Blick aufs Meer.
  • Pension: Das Palace Inn Rooms bietet schöne und sehr saubere Zimmer mit guter Lage in der Altstadt!
  • Backpacker Hostel: Das gemütliche Ćiri Biri Bela Boutique Hostel überzeugt Backpacker mit top Ausstattungen und genialer Lage in der Altstadt.

 

Tipp: Wer an den Stränden von Split seinen Urlaub verbringen möchte, der kann hier nachlesen: Die 10 schönsten Strände in Split

 

Parken in Split

Parken in Split ist leider nicht billig. Gesamt gibt es 3 verschieden Parkzonen, wobei die teuerste sich an der Riva befindet. Hier zahlst du fürs Parken rund 20 Kuna pro Stunde. Gesicherte Parkplätze gibt es auch hinter dem Busbahnhof am Fährhafen, von wo du, über einen kurzen Fußmarsch (300 Meter) zu Altstadt kommst.


Finde die besten Unterkünfte In Split:

 Booking.com


Mehr über Kroatien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Brela Kroatien: Sehenswürdigkeiten, Tipps & Strände

Brela Kroatien: Sehenswürdigkeiten, Tipps & Strände

Brela in Kroatien ist einer der schönsten Ferienorte in Mitteldalmatien und besticht, durch seine malerische Lage an der Makarska Riviera, mit phänomenalen Stränden und dem mächtigen Biokovo Gebirge im Hintergrund. Bekannt wurde der Urlaubsort vor allem durch seinen wunderschönen Strand Punta Rata mit dem markanten Brela-Stein. Aber auch viele weitere wunderbare Sehenswürdigkeiten, Traumstrände und tolle Ausflugsziele gibt es hier zu entdecken. Darüber hinaus macht ein gutes Angebot an Ferienwohnungen und Hotels einen Urlaub in Brela zu einem Highlight, das man garantiert nicht so schnell wieder vergisst.

In diesem Blog Artikel haben wir dir alle Infos rund um einen Urlaub in Brela in Kroatien zusammengefasst. Wir zeigen dir die schönsten Strände, die besten Sehenswürdigkeiten und die coolsten Ausflüge für deine Reise. Zudem gibt es Tipps für empfehlenswerte Unterkünfte in Brela!

 

Allgemeine Infos zu Brela

Der beliebte Ferienort liegt rund 18 Kilometer von Makarska entfernt und begeistert mit einem atemberaubenden Panorama: Wunderbare Strände, ein türkisblaues Meer und das majestätische Biokovo Gebirge im Hintergrund machen Brela zu einer der Top-Badedestinationen in Kroatien. Kaum wo findet man eine so hohe Dichte an wunderschönen Traumbuchten wie hier.

Wunderschön ist hier auch die Promenade, welche auf einer Länge von rund 6 Kilometern ein wirklich romantischer Ort für Spaziergänge ist. Entlang des Weges, findet man immer wieder gemütliche Tavernen und Bars, die Erfrischungen und lokale Köstlichkeiten anbieten. Die Altstadt von Brela, beziehungsweise der Ortskern, befindet sich rund um den kleinen Hafen. Hier findet man neben tollen Restaurants auch ein paar nette Bars, Supermärkte und viele Unterkünfte.

 

Die schönsten Strände von Brela

Brelas Strände sind der wahrgewordene Urlaubstraum: Das Meer schimmert in den schönsten Smaragd- und Türkistönen, des Wasser ist glasklar und die feinen hellen Kiesstrände eignen sich wunderbar zum Baden und einige auch zum Schnorcheln. Auf einer Küstenlänge von rund 6 Kilometern gibt es neben den unzähligen tollen Buchten, viele wunderbare Hotels und Ferienwohnungen zum Übernachten. Hier die Top-Empfehlungen für die besten Strände von Brela:

Strand Za Punton

Der Strand Plaza Za Punton befindet sich gleich in der Nähe der Altstadt und dem Hafen, und ist somit nicht weit von Restaurants, Cafés und Supermärkten entfernt. Des Weiteren befinden sich in der Umgebung viele Ferienwohnungen und empfehlenswerte Unterkünfte, wie die schönen Apartmans Lale.

Punta Rata Strand

Der Punta Rata Strand, oft auch als Dugi Rat bekannt, zählt zu den besten Stränden der Makarska Riviera, und sein berühmter Brela-Felsen ist das Wahrzeichen der Urlaubsregion. Sogar das Forbes Magazin wählte bereits im Jahr 2004 den Punta Rata zu einem der schönsten Strände weltweit. Das Besondere an diesem Strand ist sein markanter Steinbrocken, das „Symbol von Brela“, welcher aus dem türkisblauen Meer ragt. Bei einem Urlaub in Brela gehört daher ein Abstecher dorthin schon fast zum Pflichtprogramm!

Tipp: Von den Ferienwohnungen Punta Rata Room hat mein einen traumhaften Ausblick aufs Meer und den Punta Rata Strand!

Der Punta Rata liegt rund 1 Kilometer vom Zentrum entfernt und kann ganz gemütlich, so wie alle Strände von Brela, über einen Spaziergang entlang der Uferpromenade erreicht werden. Dabei kommt man immer wieder vorbei an gemütlichen Cafés und urigen Tavernen. Der Strand selbst liegt dann auf einer mit Pinien bewachsenen Landzunge, die unter Naturschutz steht.

Strand Soline

Der Strand Soline ist flach abfallend und daher ein wunderbarer Strand für Familien mit Kindern. Das türkisfarbene Meer ist hier glasklar und leuchtet in der Sonne in den schönsten Meeresfarben. Wohlduftende grüne Pinien spenden an heißen Sommertagen kühlen Schatten, und das mächtige Biokovo-Gebirge im Hintergrund ergibt ein fantastisches Panorama. Beliebt ist hier das tolle Bluesun Hotel Soline – welches sich nur ein paar Schritte zum Strand und zur Uferpromenade befindet!

Strand Podrace

Der Strand Podrace ist ein absoluter Traumstrand und für viele sogar der schönste Strand von Brela. Beim Baden genießt man eine Kulisse wie auf einer Postkarte: umgeben von riesigen Felsen, grünen Pinien und mit spektakulären Wasserfarben, begeistert er seine Gäste. Auch wer gerne in Brela schnorcheln möchte, findet hier rund um die Felsformationen einige gute Spots um die intakte und fischreiche Unterwasserwelt zu bewundern!

Strand Maestral

Der Strand Maestral ist ein sehr schöner weitläufigerer Kiesstrand in toller Lage. Auch hier genießt man eine herrliche Strandkulisse mit glasklarem Meer und feinem Kiesel. Sonnenliegen und Schirme werden vor Ort vermietet, aber es gibt auch schöne Schattenplätze unter den Pinien.

Strand Stomarica

Ein weiterer toller Strand in Brela ist der Plaza Stomarica. Diese malerische Bucht ist der perfekte Ort für Ruhesuchende, etwas abseits von den belebten Hauptstränden. Auch hier ist das Meer herrlich klar und eignet sich wunderbar zum Sonnenbaden. Auf beiden Seiten der Bucht gibt es kleine gemütliche Strandbars zum Verweilen.

Tipp:  Empfehlenswert sind am Stomarica die Apartments StoMarica – die Ferienwohnungen sind sehr sauber und begeistern mit einem wunderbaren Ausblick.

FKK-Strand Vruja

Der Strand Vruja ist ein FKK-Strand bei Brela. Dieser Naturstrand zählt zu den absoluten Geheimtipps unter FKK-Begeisterte, aber auch Nicht-FKK Besucher können diesen Strand nutzen. Beim Baden genießt man einen echten Traumstrand und viele kleine Buchten in unberührter Natur.

 

Sehenswürdigkeiten nahe Brela

Nicht nur Brela ist toll, auch die Umgebung entlang der Makarska Riviera ist wirklich zauberhaft und begeistert mit vielen atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und Ortschaften. Wir haben dir hier die schönsten Attraktionen bei, und nur unweit von Brela, auf einen Blick zusammengefasst.

Baska Voda

Ein Highlight ganz in er der Nähe von Brela ist der Urlaubsort Baska Voda. Nur rund 2 Kilometer entfernt kann man die Ortschaft locker über einen schönen Spaziergang entlang der Promenade erreichen. Dabei genießt man stets ein herrliches Ambiente mit Blick aufs Meer! In Baska Voda kann man sich dann ein Muschelmuseum, eine archäologische Ausstellung und weitere schöne Strände ansehen oder einfach nur einen leckeren Kaffee am schönen Hafen genießen!

Makarska Altstadt

Die Stadt Makarska liegt 18 Kilometer von Brela entfernt, und ein Besuch der schönen Altstadt und deren Sehenswürdigkeiten gehört schon fast zum Fixprogramm. Die hübsche Altstadt kann man locker zu Fuß erkunden, und dabei malerische Gässchen, wie die hübsche Straße Kalelarga oder den berühmten Platz Kacicev Trg entdecken. Auch die Uferpromenade ist absolut sehenswert und zahlreiche gemütliche Lokale bieten Blick auf den Hafen.

Biokovo Naturpark

Eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeit nahe Brela, ist der Naturpark des mächtigen Biokovo Gebirges. Diese Berge sind der optimale Spot zum Wandern oder einfach nur um die Natur zu genießen. Über eine rund 23 Kilometer lange Panoramastraße geht es rauf ins Gebirge und man erlebt während der Fahrt geniale Aussichtspunkte und wer mag, kann in unzählige Wanderrouten einsteigen. Die Straße führt schlussendlich sogar bis zum hohen Gipfel des Sveti Jure auf 1.762 Metern. Ein Bergerlebnis, dass man nicht so schnell vergisst.

Omis

Die Piratenstadt Omis befindet sich nur rund 25 Kilometer von Brela entfernt und verzaubert mit einer malerischen Altstadt, einer mittelalterlichen Burg im Zentrum und einer spektakulären Festung am Berg über der Stadt. Die Cetina-Schlucht ist zudem ein beliebter Spot zum Raften und Kajaken, und Mutige gönnen sich eine Fahrt mit der Zipline.

Unternehmungen & Ausflüge ab Brela

Durch die zentrale Lage von Brela in Mitteldalmatien ist der Urlaubsort ein optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge. Somit kannst du bei Tagesausflügen einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kroatien erkunden: Wie beispielsweise die UNESCO Weltkulturerbe Städte Split und Trogir. Aber auch Bootsausflüge zur vorgelagerten Inselwelt, wie nach Brac zum berühmten Goldenen Horn, sind zu empfehlen!

Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch die Stadt Mostar, eine historische Stadt in Bosnien, welche weltberühmt für seine Altstadt und der Brücke „Stari Most“ ist. Toll ist auch eine Tour zum Roten und Blauen See nach Imotski, bei der man 2 spektakuläre Graterseen bestaunen kann.

 

Unterkünfte in Brela

Bei einem Urlaub in Brela hat man eine breite Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Angefangen von privaten Unterkünften, Ferienwohnungen, bis hin zu TOP-Hotels ist hier alles vertreten. Viele der Apartments und Hotels liegen im Zentrum beim Hafen, aber auch entlang der Uferpromenade gibt es einige richtig tolle Urlaubsunterkünfte. Hier die Top-Empfehlungen fürs Übernachten in Brela:

  • Ferienwohnung: Das Casa Mare Brela bietet moderne Ferienwohnungen in erster Strandreihe und direkt an der wunderschönen Promenade!
  • Pension: Die Pension IVANAC B&B verwöhnt ihre Gäste mit einem leckeren individuellen Frühstück und Zimmer mit tollem Blick aufs Meer.
  • 4-Sterne Hotel: Das Hotel Sunceva Postelja ist ein sehr nettes, familiäres Hotel mit fantastischer Lage direkt am Strand und tollem Preis-Leistungsverhältnis. Auch das Frühstück ist hier einmalig!
  • 5-Sterne Hotel: Das Bluesun Hotel Berulia liegt am unteren Ende von Brela, in Richtung Baska Voda, und begeistert seine Gäste mit wunderschönem Infinity-Pool mit Blick aufs Meer und einer ruhigen Lage.

 


Finde die besten Unterkünfte in Brela:

 Booking.com


Mehr von der Makarska Riviera:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Unterkünfte Koh Samui: Beste Urlaubsorte & Hotels!

Unterkünfte Koh Samui: Beste Urlaubsorte & Hotels!

Wo auf Koh Samui sollte ich meinen Urlaub verbringen und welche tollen Unterkünfte gibt es? Kaum eine Insel in Thailand ist so beliebt wie diese thailändische Ferieninsel. Vor allem die vielen traumhaften Strände, die tollen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten machen einen Urlaub auf Koh Samui perfekt. Allerdings gibt es auf dieser Trauminsel viele verschiedene Urlaubsorte. Hier fällt es dann schon mal schwer, die richtige Entscheidung zu treffen. Und, die riesige Auswahl an Unterkünften macht es auch nicht leichter, die perfekte Wahl zu treffen. Denn vom günstigen Hostel, einfachen Bungalow am Strand, einem günstigen Resort mit Pool, bis hin zum Luxushotel, ist hier alles dabei. Nur wo sind die besten Unterkünfte von Koh Samui und welchen Strand bzw. Urlaubsort sollte ich nun wählen?

In diesem Blog Artikel haben wir dir die schönsten Strände und Urlaubsorte auf einen Blick zusammengefasst. Zusätzlich dazu gibt’s jede Menge geniale Hotel- und Unterkunfts-Empfehlungen, perfekt für deinen nächsten Urlaub.

 

Chaweng Beach

Chaweng ist wohl der populärste Ort auf Koh Samui, wo auch am meisten los ist. Hier findet man am Strand und entlang der Hauptstraße unzählige Restaurants, Pubs, Bars und auch einige Clubs zum Feiern. Dennoch, durch die Länge von 6 Kilometern ist der helle und sehr schöne Chaweng Beach eigentlich nie überlaufen. Und so findet man an diesem endlos weiten und sauberen Strand noch genügend ruhige Plätze zum Entspannen und Sonnenbaden. Darüber hinaus sind die Unterkünfte am Chaweng Beach meist richtig gut, denn hier haben sich einige der besten Hotels von Koh Samui angesiedelt.

Zwar ist dieser Ferienort super touristisch, aber genau deswegen findet man hier alles was das Urlauberherz begehrt: Tolle Restaurants, Einkaufszentrum und ein Top-Nachtleben. Zudem ist der lange helle Sandstrand richtig schön und bietet ein ausgesprochen tolles Ambiente. Obendrein ist dieser Ort einer der besten Ausgangspunkte, um die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui zu erkunden.

Hotel-Tipps für Chaweng:

  • Hostel: Das UBOX Hostel ist ein perfekter Tipp für Backpacker! Dieses Hostel ist tip top sauber, richtig gemütlich und sogar mit Pool ausgestattet.
  • Resort: Das Banana Fan Sea Resort ist ein echt empfehlenswertes Hotel im Süden von Chaweng. Das wunderschöne Resort begeistert mit einer super tollen Lage und einem traumhaften Pool!
  • 5-Sterne Hotel: Das SALA Samui Chaweng Beach Resort zählt zu den besten Hotels von Koh Samui. Hier begeistert ein echt cooles Design, traumhaft schöne Zimmer – einige sind sogar mit privatem Pool – und die wunderbare Strandlage!

Lamai Beach

Ein weiterer sehr beliebter Ort, um in Koh Samui zu übernachten ist der Lamai Beach. Dieser weiße Strand zählt zu den schönsten der Insel und besonders der südliche Part, mit den großen runden Steinformationen, ist atemberaubend. Zudem haben sich am 4 Kilometer langen Strand richtig schöne Hotels und Bungalows in jeder Preisklasse angesiedelt. Zwar ist hier nicht so viel los wie am Chaweng Beach, dennoch gibt es am Lamai tolle Restaurants und viele chillige Bars.

Ein Urlaub am Lamai Beach ist optimal für alle, die es am Tag gerne ruhig haben, trotzdem aber am Abend ein gemütliches Nachtleben genießen möchten. Zudem befinden sich in der Umgebung einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der berühmte Grandfathers and Grandmothers Felsen, der spektakuläre Overlap Stone und große Wasserfälle! Auch viele schöne Tempel befinden sich hier gleich in der Nähe.

Hotels-Tipps für Lamai:

  • 4-Sterne Hotel: Das hübsche Beluga Hotel liegt am schönsten Strandabschnitt im Süden von Lamai. Richtig toll sind hier die direkte Strandlage, die bezaubernden Zimmer und die vielen Details.
  • Boutique Hotel: Eine weitere TOP Hotel-Empfehlung ist das Rocky Boutique Resort. Der Pool ist unglaublich schön und das Frühstück richtig lecker!
  • Günstiges Hotel: Richtig günstig und gut übernachtet man am Lamai im Phannarai House. Von der schönen kleinen Anlage ist man in ein paar Minuten direkt am Strand. 

Bobhut Beach (Fischermans Village)

Der Urlaubsort Bophut liegt im Norden von Koh Samui, genauer gesagt zwischen Maenam und dem berühmten Big Buddha Tempel. Richtig bekannt ist der Bobhut Beach für sein schönes Fisherman`s Village, wo einmal die Woche ein toller Nachtmarkt stattfindet. Zudem findet man in der hübschen Ortschaft kleine Boutiquen und gute Shoppingmöglichkeiten. Der Ort liegt direkt am schönen Bobhut Beach und begeistert Urlauber mit tollen Restaurants, Bars & Cafes!

Hier am Bophut Strand genießt du einen wunderschönen Palmenstrand, der sich ganz fantastisch zum Schwimmen und Baden eignet. Auch die Auswahl an Unterkünften ist groß und so findet ihr zahlreiche gute Hotels und Bungalows.

Hotel-Tipps für Bobhut:

  • Hostel: Das Samui Us Hostel ist die Adresse für Backpacker. Dieses tolle Hostel begeistert mit Pool, sauberen Zimmern und toller Atmosphäre.
  • 3-Sterne Hotel: Das Pico Beach Bungalows & Resort ist eine kleine Bungalowanlage mit nur 10 Zimmern. Das Resort liegt wunderschön direkt am Meer und begeistert mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.
  • 4-Sterne Hotel: Das Karma Resort ist ein richtig tolles und neues Boutique Hotel! Die Zimmer sind wunderschön und einige haben sogar einen privaten Pool!

Maenam Beach

Der idyllische Maenam Beach liegt im Norden von Koh Samui und zählt mitunter zu einem der besten Strände der Insel. Auch hier kann man wunderbar baden, und die unzähligen Palmen und das blaue Meer ergeben ein absolutes Traumstrandmotiv. Der Strandabschnitt eignet sich für ausgedehnte Strandspaziergänge, und auch ausreichend viele Schattenplätze sind hier gegeben. Die besten Ausflugsziele in der Nähe sind der Big Buddha und der Wat Plai Laem. Auch hier befinden sich einige wunderschöne Hotels und Unterkünfte direkt am Strand, und so eignet sich der Maenam Beach optimal für einen gelungenen Urlaub auf Koh Samui.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Ortschaft Maenam etwas ruhiger ist als Chaweng, trotzdem gibt es dort aber einige gute Restaurants, gemütliche Bars und jeden Donnerstag einen empfehlenswerten Nachtmarkt.

Hotel-Tipps für Maenam Beach:

  • Resort am Strand: Das Saree Samui ist sehr gepflegt, der Garten ist wunderschön und der Infinity Pool bietet einen schönen Ausblick aufs Meer. Hier genießt du einen ganz besonders schönen Strandabschnitt!
  • Boutique Hotel: Das W Koh Samui liegt im Osten von Maenam und überzeugt mit einem extra schönen Pool und einem modernen Ambiente. Einige Villen haben sogar einen privaten Pool!
  • Luxushotel: Das The COAST Adults Only Resort and Spa gehört zu den absolut besten Hotels der Insel. Hier begeistert ein richtig toller XXL-Pool, wunderschöne Zimmer und Villen, extrem gutes Service und tolles Essen. Wenn du einen ganz besonders romantischen oder außergewöhnlichen Urlaub planst, dann ist das Hotel die perfekte Unterkunft.

Silver Beach

Der schöne Silver Beach gilt unter Insidern oft als der schönste Strand von Koh Samui. Riesige runde Felsformationen schmücken diese kleine paradiesische Bucht und das glasklare Wasser lädt zum Baden ein. Dieser Strand ist flach abfallend, was vor allem Familien mit kleinen Kindern schätzen.  Hier gibt es nur eine Handvoll Unterkünfte, wobei besonders die Bungalows direkt am Strand mit einer grandiosen Lage überzeugen.

Der kleine Silver Beach ist, wenn du es gerne ruhiger und etwas abgeschiedener magst, der ideale Ort um auf Koh Samui zu übernachten.

Hotel-Empfehlungen für Silver Beach:

  • Resort: Das Thongtakian Resort ist eine sehr schöne gepflegte & saubere Anlage in der wunderschönen kleine Bucht direkt am Silver Beach.

Thongson Bay & Samrong Beach (Big Buddha Area)

Auch die Strände im Nordosten und die Gegend rund um den Big Buddha haben ihren Reiz. Besonders schön und empfehlenswert ist hier der Thongson Bay und der Samrong Beach. Beides sehr schöne und nicht überlaufene Strände der Insel. Hier geht es teils noch richtig ruhig und beschaulich zu, was vor allem Urlauber schätzen, die nicht unbedingt ein pulsierendes Nachtleben brauchen. Ein weiterer Vortel: Die Unterkünfte sind nicht weit weg vom Flughafen und zur Fähre nach Koh Phangan. Darüber hinaus gibt es in der Nähe wirklich tolle Sehenswürdigkeiten, wie den Big Buddha und den Wat Plai Laem!

Hotel-Empfehlungen:

  • Luxus-Hotel: Das traumhaft schöne Six Senses Samui ist ein Hotel der Extraklasse. Es verwöhnt seine Gäste mit phänomenalem Frühstück und einem unglaublich schönen Infinity-Pool mit spektakulärer Aussicht.
  • Strandhotel: Das Melati Beach Resort & Spa ist eine wunderschöne Hotelanlage, mit 2 sehr guten Restaurants und einem tollen Pool!

Ban Tai Beach & Bang Por Beach

Der Ban Tai Beach ist ein wunderbarer Platz für einen erholsamen und relaxten Urlaub in Koh Samui. Dieser traumhaft schöne Palmenstrand liegt im Norden der Insel und ist, genauer gesagt, ein kleiner Teil des Bang Por Beach. Hier wartet auf dich eine malerische Kulisse, fern ab vom Trubel der großen Hauptstrände. Bei gutem Wetter hat man einen hervorragenden Blick bis rüber zur Nachbarinsel Koh Phangan. Entlang dieses Strandabschnittes findet man nur ein Luxushotel und ein paar kleine hübsche Unterkünfte. Perfekt, wenn man es gern ruhig und romantisch mag!

Hotel-Tipps am Ban Tai Beach:

  • Strandhotel: Das Mimosa Resort & Spa überzeugt mit sehr schönen Zimmern in gepflegter, gemütlicher Anlage direkt am schönen weißen Sandstrand Ban Tai. Auch das Restaurant und der Swimmingpool liegen direkt am Strand!
  • Luxushotel: Das Belmond Napasai ist echtes Paradies auf Erden mit einem schönen privaten Strandabschnitt und perfektem Service!

Mehr über Koh Samui:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Reisebügeleisen: Top 7 Mini-Bügeleisen für Reise

Reisebügeleisen: Top 7 Mini-Bügeleisen für Reise

Ein Reisebügeleisen ist besonders leicht und klein, und daher ein richtig nützlicher Reisebegleiter, wenn deine Kleidung auch im Urlaub, auf Kreuzfahrt und auf Geschäftsreisen knitterfrei und gepflegt aussehen soll. Diese Mini-Bügeleisen passen durch ihre kompakte Größe platzsparend in jeden Koffer, Rucksack und sogar ins Handgepäck. Auf dem Markt gibt es zurzeit eine Vielzahl dieser praktischen Begleiter und sie variieren in Gewicht, Größe und vor allem in Qualität. Aber was sind zur Zeit die besten Bügeleisen zum Reisen, und welches Reisebügeleisen lohnt es sich zu kaufen?

In diesem Blog Betrag haben wir dir unsere Empfehlungen für die besten Reisebügeleisen des Jahres 2020 zusammengestellt. Zudem gibt es nützliche Tipps und Infos, die dir bei deiner Kaufentscheidung helfen sollen.

Was ein gutes Reisebügeleisen können muss

Beim Kauf eines guten Reisebügeleisens sollte man auf ein paar wichtige Details achten, denn neben dem Preis gibt es auch noch andere Merkmale die verglichen werden sollten.

  • Größe: Ein perfektes Bügeleisen fürs Reisen sollte am besten so klein wie irgendwie möglich sein, trotzdem aber noch groß genug um gut Bügeln zu können. Viele Reisebügeleisen helfen sich da mit platzsparenden Designs weiter und bei manchen Objekten ist sogar der Griff klappbar.
  • Gewicht: Für viele gilt hier, je leichter desto besser. Immerhin möchte man ja auf Reisen Gewicht sparen und so beispielsweise lästiges Übergepäck am Flughafen vermeiden. Gute Reisebügeleisen wiegen in der Regel zwischen 400 Gramm und 1 Kilogramm.
  • Power: Je mehr Power in Watt eines dieser kleinen Bügeleisen besitzt, desto schneller und effizienter kannst du deine Wäsche bügeln.
  • Spannungsumschaltung: Ein ganz wichtiger Punkt, denn du unbedingt vor dem Kauf beachten solltest, ist das Vorhandensein einer Spannungsumschaltung. Denn nur so kannst du in fast allen Reiseländern dein Reisebügeleisen auch nützen!

 

Die Besten Reisebügeleisen 2020

 

SEVERIN Reise-Dampfbügeleisen

Reisebügeleisen - Mini-Bügeleisen für ReiseDas Reisebügeleisen von Severin ist ein echt kompaktes Bügeleisen für unterwegs. Es überzeugt mit einer robusten Edelstahlsohle, die sich perfekt fürs Bügeln mit, aber auch ohne Dampf eignet.Zudem gibt es eine stufenlose Temperatureinstellung, eine Wasserstandsanzeige, Kontrollleuchten und der Griff ist klappbar! Besonders praktisch: Dieses kleine 1.000 Watt Bügeleisen ist dank umschaltbarer Mehrfach-Spannung in zahlreichen Ländern einsetzbar!

Hier geht es zum Angebot!

Dampfglätter für Reise

Dampfglätter für Reise, ReisebügeleisenDer 900 Watt Dampfglätter von Uarter ist ein echt praktischer Reisebegleiter. Da er auch horizontal funktioniert, kann man auch ohne Bügelbrett seine Wäsche machen! Das kann wirklich praktisch sein, denn gerade beim Reisen hat man ja nicht immer ein Bügelbrett zu Verfügung! Durch den konstanten Dampf verspricht dieses Reisebügeleisen die Beseitigung von Falten, aber auch von Gerüchen und Bakterien! Zudem besitzt es ein kompaktes Mass und eignet sich daher für zuhause, aber auch für Geschäftsreisen und Urlaube!

Hier geht es zum Angebot!

Sichler Reise-Dampfbügeleisen

Reisebügeleisen - Mini-Bügeleisen für ReiseDas Mini-Reisebügeleisen von Sichler ist durch seine Kompaktheit perfekt für den weltweiten Einsatz! Dieses kleine Bügeleisen ist mit nur 422 Gramm richtig leicht, und durch das Mini-Format passt es somit in jedes Reisegepäck. Toll ist auch die Antihaft-Sohle, welche für angenehmes Bügeln sorgt! Die Temperatur wird hier über 3 Temperaturstufen geregelt und man kann zwischen Dampfbügeln und Bügeln ohne Dampf wählen. Sehr praktisch ist auch der Spannungsschalter, denn damit ist dieses Reisebügeleisen fast überall verwendbar!

Hier geht es zum Angebot!

AEG Reise-Dampfbügeleisen

Reisebügeleisen - Mini-Bügeleisen für ReiseDas Reisebügeleisen von AEG überzeugt mit Markenqualität zum günstigen Preis. Es ist durch das ergonomische Design sehr handlich und der Griff lässt sich einklappen. Verstauen kannst du dieses Mini-Bügeleisen im mitgelieferten Reisebeutel und passt somit in jede Gepäck-Größe. Zudem gibt es mehrere Funktionen, und unterschiedliche Temperatur-Einstellungen sind individuell zur Wäsche wählbar. Sehr praktisch ist die kratzfeste Edelstahl-Bügelsohle und natürlich auch die integrierte Spannungsumschaltung für weltweites Reisen!

Hier geht es zum Angebot!

Dampfglätter für Reise

Dampfglätter für Reise, ReisebügeleisenDer coole Dampfglätter von Homeslct ist ein leistungsstarkes 1.500 Watt Reisebügeleisen für unterwegs. In kurzer Zeit ist die Wäsche glatt und knitterfrei, und zudem werden dank des kraftvollen Dampfes unangenehme Gerüche und Bakterien beseitigt. So eignet es sich nicht nur für Kleidung, wie Hemden, Mäntel, Jacken, Pullover, sondern sogar auch für Vorhänge und Teppiche! Ein weiterer Vorteil ist, dass man hier auch ohne Bügelbrett auf Reisen bügeln kann. 

Hier geht es zum Angebot!

Rowenta Focus Travel Reisebügeleisen

Reisebügeleisen - Mini-Bügeleisen für ReiseDas Reisebügeleisen von Rowenta sorgt für makellos glatte Kleidung auch auf Reisen und im Urlaub. Dieses kleine Bügeleisen ist der perfekte Begleiter für unterwegs, denn die zwei Betriebsspannungen sind perfekt für den internationalen Einsatz. Aber auch der nützliche Beutel und ein kompaktes Design mit Klappgriff machen dieses Bügeleisen ideal für die Reise. Richtig gut ist auch die Präzisionsspitze, die problemlosen Zugang zu schwierigen Bereichen wie schmalen Kanten, Nähten und Kragen garantiert.

Hier geht es zum Angebot!

Sichler Reisebügeleisen 2in1

Das faltbare Reisebügeleisen von Sichler ist leicht und klein, und somit der ideale Begleiter fürs Bügeln auf Reisen, im Urlaub oder beim Business-Trip. Da der Griff klappbar ist, lässt es sich platzsparend in jedes Reisegepäck einpacken. Praktischerweise ist es dank umschaltbarer Mehrfach-Spannung weltweit einsetzbar und es gibt eine stufenlose Temperatur-Einstellung über Schieberegler mit Pflegesymbolen. Ein weiteres Plus ist, dass man durch die vertikale Dampf-Funktion auch hängende Kleidungsstücke glätten kann!

Hier geht es zum Angebot!

 


Fazit:
Egal ob Dampfglätter oder Reisebügeleisen, diese Helfer sind ein Must-Have für alle, die auch im Urlaub wert auf schöne und knitterfreie Kleidung legen. Durch ihre relativ kleine Größe und dem geringem Gewicht können sie platzsparend überall hin mitgenommen werden.


Mehr Reisebedarf:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.