Selce: Die Urlaubsperle der Kvarner Bucht

Das bezaubernde Städtchen Selce in Kroatien ist mit Sicherheit einer der schönsten Urlaubsorte in der Kvarner Bucht. Vor allem im Sommer lockt das ehemalige Fischerdörfchen an der Crikvenica Riviera zahlreiche Besucher von aus aller Welt, um hier ihre wohlverdienten Ferien zu verbringen. Die schönste Sehenswürdigkeit in Selce ist der romantische Hafen, wo bunte Stadthäuser und die zahlreichen Boote im Meer ein atemberaubendes Ambiente zaubern. Aber nicht nur das Zentrum ist eindrucksvoll, auch die zählreichen Strände und Buchten sind phänomenal, und bieten beste Voraussetzungen für einen Badeurlaub an der Adria. Zudem lassen die zahlreichen Möglichkeiten für Ausflüge und Unternehmungen rund um Selce garantiert keine Langeweile aufkommen.

In diesem Reiseführer geben wir alle wichtigen Infos und Tipps zu Selce in Kroatien. Wir zeigen dir tolle Bilder, die besten Sehenswürdigkeiten und Strände, und wo man geniale Unterkünfte findet.

Gut zu wissen!

Falls du noch auf der Suche nach einer genialen Unterkunft bist, dann können wir dir das Apartment Adria in toller Strandlage, mit herrlicher Aussicht und kostenfreien Parkplätzen, ans Herz legen.

Auch die Landschaft rund um Selce ist atemberaubend. Ein echter Geheimtipp sind die traumhaften Aussichtspunkte „Eyes of Vinodol“, wo man freilaufende Pferde in spektakulärer Landschaft beobachten kann.

Die Strände in Selce sind wahrlich traumhaft schön und eignen sich daher besonders gut für einen Badeurlaub an der Adria. Viele dieser Bademöglichkeiten sind Kieselstrände, jedoch gibt es sogar tolle Sandstrände.

Von Selce aus kann man den angrenzenden Urlaubsort Crikvenica über einen kurzen Spaziergang erreichen. Auch dort findest du viele Restaurants, gemütliche Cafés und ein lebendiges Nachtleben.

Allgemeine Infos zu Selce

Die 2.500 Einwohner-Stadt Selce liegt rund 34 Kilometer von Rijeka entfernt und bildet gemeinsam mit Jadranovo, Dramalj und Crikvenica die berühmte Crikvenica Riviera. Die Geschichte von Selce als Tourismusort geht zurück bis ins Jahr 1894, als das erste Seebad eröffnete, und die ersten Villen und Pensionen gebaut wurden. Noch heute genießt man in diesem Ferienparadies einen Hauch nostalgischen Charme, den sich dieser Badeorte glücklicherweise erhalten konnte. Das Highlight von Selce sind jedoch die zahlreichen fantastischen Strände, die diese Urlaubsperle erst so richtig beliebt machen.

Bei einem Bummel durchs Zentrum gibt es obendrein viel Interessantes zu entdecken. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Selce zählt auf jeden Fall der historische Stadtkern mit dem malerischen Hafen, und die charmante Uferpromenade, wo gemütliche Cafés und Restaurants zum Genießen einladen. Sehenswert ist auch die Kapelle Sv. Josip mit dem Friedhof, die Pfarrkirche der Hl. Katharina aus dem Jahr 1888 und die Süßwasserquelle Polaca mit dem schönen Mosaik, die sich direkt unter der Katharina Kirche befindet.

 

Die schönen Strände von Selce

Die wunderschönen Strände in Selce sind der Grund, warum dieser Urlaubsort seit jeher ein Besuchermagnet ist. Entlang Uferpromenade erstrecken sich zahlreiche hübsche Badeplätze, die zum Relaxen, Plantschen und Schnorcheln einladen. Die meisten sind feine Kieselbuchten oder Betonstrände, und sogar Sandstrände laden zum Baden ein!

Sandstrand Rokan

Der Plaza Rokan, der berühmte Hauptstrand von Selce, ist ein malerischer Sandstrand mit schönsten türkisblauen Meeresfarben. Vor allem Familien mit Kindern lieben diese Badebucht, wo karibische Wasserfarben und der weiße Sand wahres Urlaubsflair zaubern. Hinter dem Strand befinden sich mehrere Bars und Restaurants, und auch für Unterhaltung wie Wassersport und Hüpfburg ist gesorgt.

Tipp: Nicht weit vom Plaza Rokan, in absolut bester Strandlage, befinden sich die schönen Ferienwohnungen des Apartmani Plaza.

Plaza Selce

Richtig idyllisch ist der Plaza Selce im Norden des Urlaubsortes. Er liegt direkt an der Küstenpromenade, jedoch fernab vom Trubel der Hauptstrände, und begeistert mit einmaliger Kulisse. Das Meer leuchtet in den schönsten Farben und das glasklare Wasser lädt zum Plantschen und Schnorcheln ein. Hier genießt du einen herrlichen Mix aus feinem Kiesel- und Steinstrand, mit ruhigen Plätzen zum Sonnenbaden.

Tipp: Ein echter Insidertipp ist das Apartment Adria, nur 10 Meter vom Strand entfernt und mit traumhafter Aussicht vom Balkon.

Strand Karlovac

Der Plaza Karlovac ist ein echtes Highlight in Selce. Diese atemberaubend schöne Kieselsteinbucht liegt im Norden des Urlaubsortes und punktet mit einem absoluten Bilderbuch-Panorama. Besonders schön ist der helle Kiesel, der gemeinsam mit dem türkisblauen Meer und den mediterranen grünen Bäumen eine wunderschöne Stimmung zaubert.

Tipp: Das Apartmani Heta Alagic liegt direkt an der Uferpromenade, und punktet mit geschmackvoller Einrichtung sowie malerischem Meerblick!

Strand Maslina

Der Plaza Maslina ist ein wirklich schön angelegter, sehr sauberer Betonstrand im Süden von Selce. Vor allem Ältere, aber auch Pärchen, die die Ruhe schätzen, kommen gerne hierher zum Baden. Zwar gibt es kaum natürlichen Schatten, jedoch kann man sich in den Sommermonaten Sonnenschirme und Liegen gegen Gebühr ausleihen. Eine Beach-Bar sorgt zudem für die nötige Verpflegung inklusive herrlicher Aussicht aufs Meer.

Sandstrand Poli Mora

Der Plaza Poli Mora ist einer der beliebtesten Badeplätze in Selce. Hier genießt man einen goldgelben Sandstrand, der flach ins Meer abfällt und optimale Bedingungen für Kinder aber auch Nicht-Schwimmer bietet. Für Action ist gesorgt, denn gleich in der Nähe befindet sich ein Spielplatz, es gibt eine Wasserhüpfburg und auch eine große Wasserrutsche.

Tipp: Das Apartmani Plaza punktet mit zentraler Lage zu Meer und Altstadt, sowie super Ausstattung und den genialem Blick aufs Meer.

Ausflüge ab Selce

Bei einem Urlaub in Selce kannst du dich auf zahlreiche Ausflüge und Unternehmungen freuen. Wir haben dir hier die besten Sehenswürdigkeiten und Highlights der Umgebung auf einen Blick zusammengefasst:

Richtig interessant ist ein Ausflug nach Rijeka, nur 35 Kilometer entfernt. Die schöne Hafenmetropole begeistert mit unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten, vielen Museen und einer wunderhübschen Altstadt.

Sehenswert ist auch das Küstenstädtchen Novi Vinodolski, mit charmanter Altstadt und einer wunderschönen Küste. Schön ist zudem ein Ausflug nach Senj mit der imposanten Festung Nehaj aus dem 16. Jahrhundert.

Nicht entgehen lassen sollte man sich einen kleinen Roadtrip durchs Hinterland von Selce. Die herrlichen Aussichtspunkte „Eyes of Vinodol“ bieten den wohl spektakulärsten Ausblick auf die Riviera.

Auch zahlreiche Bootstouren werden ab Selce angeboten. Die meisten Ausflüge gehen auf die Insel Krk und die Insel Rab, die sich gleich in der Nähe befinden.

 

Die besten Unterkünfte in Selce

Für einen Urlaub in Selce findest du ein tolles Angebot an Unterkünften. Bei den meisten Übernachtungsmöglichkeiten handelt es sich um privat geführte Ferienwohnungen, aber es gibt auch schöne Pensionen, tolle Hotels und Campingplätze. Falls du auf der Suche nach Tipps für Unterkünfte in Selce bist, dann können wir dir diese Empfehlungen mit auf den Weg geben…Ein Blick lohnt sich!

  • Ferienwohnungen: Die modernen Drance 16 Apartments bieten verschieden große Ferienwohnungen in fabelhafter Lage zum Meer und mit herrlicher Aussicht!
  • Apartment für Familien: Die Ferienwohnungen vom Apartmani Plaža sind eine geniale Wahl für Familien, die direkt am beliebten Hauptstrand wohnen möchten!
  • Unterkunft mit Pool: Die Vila Alta punktet mit top-modernen, wunderschönen Ferienwohnungen und einem tollem Pool zum Relaxen.
  • Mobile-Homes: Die Adrialux Mobile Homes liegen direkt im Campingplatz und begeistern mit moderner Einrichtung. Toll ist auch der große Pool in der Anlage!

Finde die schönsten Unterkünfte in Selce:

 Booking.com


Mehr über die Region Kvarner Bucht:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.