Top 10 der schönsten Strände in Krabi

Die atemberaubenden Strände in Krabi sind vielleicht kein Geheimtipp mehr, jedoch zählen sie zu den absolut schönsten in Thailand. Egal, ob an den umliegenden Inseln oder direkt am Festland von Krabi, Bilderbuchstrände gibt es hier wirklich einige. So ist die Region in ihrer Schönheit fast unübertrefflich, denn hier findet man Thailands Strände der Extraklasse! Atemberaubende Kalksteinfelsen, türkisblaues Meer und Puderzuckersand machen Krabis Strände zu einem ultimativen Besuchermagnet und garantieren Badevergnügen vom Feinsten. Bei einer schier endlosen Auswahl fällt die Entscheidung schwer, welchen Strand man in Krabi besuchen sollte. Damit auch dein Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, zeigen wir dir, wo man die schönsten Strände in Krabi und Umgebung findet, und wo man am besten übernachtet.

Bewusst lassen wir aber die Strände von Koh Lanta und Koh Phi Phi außen vor, und stellen nur die besten Strände nahe Krabi Town und rund um Ao Nang vor. In diesem Strand-Guide findest du die 10 schönsten Strände von Krabi, inklusive Bilder, Tipps und Unterkünfte.

 

Railay Beach

Der berühmte Railay Beach zählt mit Sicherheit zu einem der schönsten Strände in Krabi und ist obendrein ein beliebtes Ziel für einen Urlaub. Er liegt auf der gleichnamigen Halbinsel Railay und kann mit dem Boot von Ao Nang oder Krabi Town aus erreicht werden. Smaragdgrünes Meer, riesige markante Steinformationen und ein endlos langer Sandstrand zaubern eine Kulisse wie aus dem Reisemagazin. Der Railay Beach ist zwar längst kein Geheimtipp mehr, trotzdem aber einer der faszinierendsten Strände der Umgebung. Vom Strand aus führen zudem verschiedene Pfade zu anderen Traumstränden der Halbinsel wie zum Ton Sai Beach und zum Phra Nang Beach.

Strandliebhaber kommen hier also voll auf ihre Kosten! Der Railay Beach ist einer der besten Strände in Krabi, um Urlaub zu machen und um Ausflüge in Krabis Inselwelt zu unternehmen. Zudem findest du richtig idyllische Hotels direkt hinter dem Strand.

Tipp: Das Bhu Nga Thani Resort & Spa ist ein richtig tolles Hotel auf Railay. Es liegt sehr romantisch direkt am Meer, und auch die moderne Poolanlage ist ein absoluter Hingucker.

Koh Hong Island

Eine Tour nach Koh Hong ist ein fantastischer Tipp, wenn du einen der schönsten Strände von Krabi besuchen möchtest. Am Strand Pilae Beach, dem Hauptstrand der Insel, genießt man nämlich die ultimative Postkartenidylle. Ein imposanter Kalksteinfelsen teilt die Bucht in zwei Teile und zaubert gemeinsam mit den türkisblauen Meeresfarben, dem samtweichen weißen Sand und dem grünen Dschungel einen Tropenstrand vom Feinsten. Auch, wenn man einen Strand zum Schnorcheln sucht, ist man auf Hong Island genau richtig, denn hier tummeln sich im kristallklaren Meer hunderte bunte Fische.

Die Insel Koh Hong ist ein Naturschutzgebiet, und somit findet man dort keine Unterkünfte. Jedoch werden täglich von Krabi aus Bootstouren auf die Insel angeboten. Dabei besucht man nicht nur den faszinierenden Strand Pilae, sondern auch die berühmte Hong Lagune.

Tipp: Unvergessliche Badeausflüge zum Nationalpark kann man auch online auf GetYourGuide buchen. Bei vielen Touren ist die Abholung vom Hotel inkludiert.

Ao Nang Beach

Der Ao Nang Beach ist wohl der berühmteste Strand von Krabi und das absolute Urlaubsmekka der Region. Hier findet ihr eine grandiose Auswahl an Unterkünften und Hotels in Krabi. Es gibt ein tolles touristisches Angebot, zahlreiche gute Restaurants, chillige Bars und ein exzellentes Nachtleben. Zudem ist der Strand von Ao Nang ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge zur Krabis Inselwelt und oft ein Ausgangspunkt für Inselhopping in den Süden Thailands. Am Strand selbst herrscht reger Longtailboot-Verkehr. Trotzdem findet man auch am langen Ao Nang Beach einige ruhige Strandabschnitte zum Schwimmen und Sonnenbaden. Am schönsten ist das südliche Ende des Strandes, dort wo sich die große Felswand erhebt.

Fabelhaft ist auch die Nähe zu Krabi Town, wo sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Tiger Cave Tempel und tolle Nachtmärkte befinden. Überdies kann man von Ao Nang aus unkompliziert weitere tolle Strände erkunden.

Tipp: Das Whalecome Aonang Resort bietet günstige, schöne Zimmer in optimaler Lage. Hier bist du in ein paar Gehminuten am Strand!

Phra Nang Beach

Der Phra Nang Beach ist wohl der eindrucksvollste Strand von Krabi und zählt mit Sicherheit zu den berühmtesten in Thailand. Er befindet sich auf der legendären Railay-Halbinsel, einen kurzen Spaziergang vom Railay Beach entfernt. Mit der vorgelagerten, riesigen Kalksteinnadel und den türkisblauen Meeresfarben ist er ein wahrer Blickfang, und so ziert dieser Bilderbuchstrand fast jedes Reisemagazin von Krabi. Bekannt ist er zudem in der Kletterszene, denn hier findet man die besten Kalksteinwände der Region. Ein Besuch empfiehlt sich vor allem morgens oder am späten Nachmittag, wenn die Ausflügler den Strand wieder verlassen. Zum Schnorcheln eignet sich das nördliche Strandende, denn dort ist es viel ruhiger, es gibt zahlreiche Fische, und das Wasser ist richtig klar.

Obwohl der Phra Nang Beach am Festland von Krabi liegt, kann man diesen Strand nur mit dem Boot erreichen. Die Anfahrt erfolgt entweder von Ao Nang oder von Krabi Town. Von Railay Beach ist er zu Fuß erreichbar.

Tipp: Direkt am Strand befindet sich nur ein Luxushotel, welches aber besonders empfehlenswert ist. Gute Unterkünfte und Hotels in der Nähe gibt es am naheliegenden Railay Beach.

Tonsai Beach

Der Tonsai Beach mit seinen atemberaubenden Felsformationen, den hohen Palmen und dem einsamen Strand ist nach wie vor ein Geheimtipp unter Krabis Stränden und sehr beliebt in der Backpacker- und Kletterszene. Selbst in der Hauptsaison ist das Ambiente wunderbar ruhig und lädt zum Entspannen ein. Viele Urlauber besuchen den naheliegenden berühmten Railay Beach und lassen dieses Juwel dabei links liegen. Schade eigentlich, denn der Tonsai Beach gehört definitiv zu den schönsten Stränden von Krabi. Erreichen kann man diesen Strand am einfachsten von Ao Nang aus, wo mehrmals täglich Fahrten mit dem Longtailboot angeboten werden.

Richtig chillig sind die vielen urigen Hippie-Bars, die im Dschungel hinter dem Strand zum gemütlichen Verweilen einladen. Zudem findet man am Tonsai Beach noch recht günstige Backpacker Unterkünfte.

Tipp: Das Tinidee Hideaway ist ein wunderschönes, neues Strandhotel direkt am Tonsai Beach, in paradiesischer Lage mit herrlicher Aussicht aufs Meer.

Koh Poda Beach

Die Insel Koh Poda ist ein richtig beliebtes Ausflugsziel in der Krabi Region, denn hier befindet sich einer der berühmtesten Strände der Umgebung. Eine Besonderheit ist die imposante vorgelagerte Felsinsel, welche gemeinsam mit den traditionellen Longtailbooten viele Postkarten Thailands schmückt. Der samtweiche Sandstrand ist einfach ein Traum, er gewährt sanften Eintritt ins Wasser und eignet sich daher hervorragend zum Baden und Plantschen. Auch die türkisblauen Meeresfarben sind absolut magisch und machen den Koh Poda Beach einzigartig. Zudem kann man an einigen Stellen beim Schnorcheln eine farbenfrohe Unterwasserwelt bestaunen.

Die winzige Insel Koh Poda ist von Krabis Festland aus nur per Longtailboot oder Speedboot erreichbar. Der Ausflug nach Koh Poda wird meist im Rahmen einer Krabi 4 Islands Tour mit einem Stopp auf Chicken Island kombiniert.

Tipp: Eine Tour zum Strand Koh Poda in Krabi kann auch online gebucht werden. Meist sind bei diesem Bootsausflug noch weitere Inseln und Strände am Programm.

Klong Muang Beach

Der Strand Klong Muang Beach gehört definitiv zu den schönsten Stränden am Festland von Krabi und ist daher einer der beliebtesten Urlaubsorte der Region. Er befindet sich südlich von Ao Nang und ist eine gute Wahl für entspannte Ferientage am Meer. Vor allem Genießer und Individualisten zieht es an diesen Traumstrand. Charakteristisch sind dort auch die vielen bunt-geschmückten Beach-Bars, die man sonst in der Krabi Region kaum wo findet. Obwohl es am Klong Muang doch ein paar richtig tolle Hotels und Unterkünfte gibt, geht es an diesem ruhigen Strand recht beschaulich zu. Wunderschön ist auch der Ausblick auf die vorgelagerte Inselwelt, den man beim Baden und Relaxen genießt.

Wer lange Strandspaziergänge und traumhafte Sonnenuntergänge liebt, der ist hier genau richtig. Der Klong Muang Beach eignet sich super für einen längeren Aufenthalt und ist auch ein optimaler Ausgangspunkt für Erkundungstouren und Ausflüge am Festland der Krabi Provinz.

Tipp: Das Nakamanda Resort & Spa ist eine tolle Wahl für einen Strandurlaub. Es überzeugt mit direkter Lage am Meer, wunderbarer Aussicht, großem Pool und wunderschönen Zimmern!

Chicken Island & Tub Island

Der Strand von Chicken Island ist ein absolutes Highlight in der Umgebung von Krabi. Das Besondere an diesem Strand ist nicht nur der schneeweiße Sand, sondern auch die türkisblauen Wasserfarben. Vor allem bei Ebbe sollte man diesen Traumstrand besuchen. Dann zieht sich das Meer so weit zurück, sodass man von Chicken Island nach Tub Island über eine Sandbank spazieren kann! Da der Strand Teil eines Nationalparks ist, gibt es auf der Insel keine Unterkünfte. Man kann diesen schönen Strand aber ganz einfach per Longtailboot als Tagesausflug im Rahmen einer Krabi 4 Islands Tour von Krabi oder Ao Nang aus, erreichen.

Ein Besuch von Chicken Island und Tub Island gehört schon fast zum Pflichtprogramm jeder Reise in die Krabi Region. Hier erlebt man ein Tropenparadies mit spektakulären weißen Stränden, und auch das türkisblaue Meer eignet sich perfekt zum Schnorcheln.

Tipp: Bootstouren zu Chicken Island werden täglich von Krabi-Festland aus angeboten. Diese können auch online auf GetYourGuide gebucht werden.

Lading Island Beach

Der Strand von Lading Island gehört unter Krabi-Kennern zu einem der besten Strände der Region und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier erwartet dich ein Strandparadies wie auf einer Postkarte!  Weicher heller Sand, riesige Palmen, imposante Kalksteinfelsen und bunt geschmückte Longtailboote zieren diese ausgesprochen schöne Bucht. Dahinter befindet sich ein Dschungel, wo ein kurzer 300-Meter langer Pfad zu einem weiteren versteckten Bilderbuchstrand führt. Am sogenannten Koh Lao Lading Island Trail kann man mit etwas Glück bunte Vögel beobachten. Meist wird die Bootsfahrt zum Traumstrand mit einem Besuch von Hong Island verbunden.

Pakbia Island

Die Insel Pakbia Island mit dem feinen Sand und der einzigartigen Kulisse zählt unter Kennern zu einem der Top-Strände von Krabi. Atemberaubende Kalksteinfelsen, tiefer Dschungel und das glasklare Meer bilden ein unschlagbares Ambiente, das man sich bei keiner Reise nach Krabi entgehen lassen sollte. Hier kann man auch richtig gut schnorcheln und mit etwas Glück verschiedene bunten Fische entdecken. Pakbia Island erreicht man am besten über eine Bootstour von Klong Muang Beach oder Ao Nang Beach aus. Oft wird ein Ausflug zum Strand von Pakbia in Kombination mit der Hong Island Tour angeboten. Unterkünfte findet man auf dieser Mini-Insel bis heute noch keine.

Ausflüge zu den schönsten Stränden von Krabi

Die Inseln in Krabi sind faszinierend schön. Einige Highlights wie die Strände von Koh Hong, Koh Poda und Lading Island haben wir dir oben im Reiseführer schon vorgestellt. Wenn du auch eine Bootstour zu den traumhaften Stränden und Inseln unternehmen möchtest, dann findest du hier einige empfehlenswerte Touren:


Mehr über die Krabi Region:

Mehr über die schönsten Strände Thailands:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Write A Comment

+ 79 = 88