Top 10 der schönsten Strände in Krabi

 

Die atemberaubenden Strände in Krabi sind vielleicht kein Geheimtipp mehr, trotzdem aber gehören sie zu den Besten in Thailand. Egal ob an den umliegenden Inseln oder direkt am Festland von Krabi, Bilderbuchstrände gibt es hier wirklich einige und so ist die Region in ihrer Schönheit fast unübertrefflich. Hier findet ihr Thailands Strände der Extraklasse: Atemberaubende Kalksteinfelsen, türkisblaues Meer und feinster Sandstrand machen Krabis Strände zu einem ultimativen Besuchermagnet und garantieren Badevergnügen vom Feinsten. Bei einer schier endlosen Auswahl, fällt dann schon die Entscheidung, welchen Strand man in Krabi besuchen sollte schwer.

Damit auch euer Urlaub zu einem unvergesslichem Erlebnis wird, zeigen wir euch wo ihr die schönsten Strände in der Umgebung von Krabi findet und wo ihr am besten Übernachten solltet. Bewusst lassen wir aber die Strände von Koh Lanta und Koh Phi Phi außen vor, und stellen euch hier nur die Besten Strände nahe Krabi Town und rund um Ao Nang vor.

Hier sind unsere Top 10 Strände von Krabi, inklusive Bilder, Tipps und Unterkünfte:

 

Ao Nang Beach

Der Ao Nang Beach ist wohl der berühmteste Strand von Krabi. Hier findet ihr eine schier riesige Auswahl an Unterkünften, Restaurants und ein quirliges Nachtleben. Zudem ist der Ao Nang ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in Krabis Inselwelt und oft der Start für Inselhopping in den Süden Thailands. Am Strand selber herrscht reger Longtailboot-Verkehr aber trotzdem findet man auch am Ao Nang Beach einen ruhigen Strandabschnitt zum Schwimmen und Sonnenbaden. Unser Tipp: Schnappt euch eure Badesachen und spaziert zum südlichen Ende des Ao Nang, dort wo sich die große Felswand erhebt. Hier ist das Strandambiente mit Abstand am schönsten.

Hong Island

Wer einen der schönsten Strände von Krabis besuchen möchte, der sollte sich unbedingt eine Tour zu Hong Island einplanen! Hier, am Strand von Koh Hong, dem Pilae Beach, findet ihr nämlich die ultimative Postkartenidylle: Ein Traumstrand der durch einen riesigen Kalksteinfelsen geteilt wird und samtweicher weißer Sand der zum Verweilen einlädt. Auch wenn ihr einen Strand zum Schnorcheln sucht, seid ihr auf Hong Island genau richtig, denn hier tummeln sich im kristallklarem Wasser hunderte bunte Fische. Unterkünfte gibt es hier keine, aber ein Ausflug dorthin lohnt sich allemal. Mehr über Hong Island und wie ihr euch eine Tour dorthin organisieren könnt findet ihr im Link oben.

Ton Sai Beach

Der Ton Sai Beach mit seinen atemberaubenden Felsformationen, den riesigen Palmen und dem einsamen Strand ist nach wie vor ein Geheimtipp und sehr beliebt in der Kletterszene. Viele Urlauber besuchen den naheliegenden berühmten Railey Beach und lassen dieses Juwel dabei links liegen. Schade eigentlich, den der Tons Sai Beach gehört definitiv zu den schönsten Stränden Krabis. Obwohl dieser Bilderbuchstrand eigentlich am Festland von Krabi liegt kommt hier richtiges Inselfeeling auf. Der Ton Sai ist nur per Longtailboot von Ao Nang oder Railey erreichbar und die vielen Hippybars und Backpacker Unterkünfte machen den Strand so richtig gemütlich. Mehr über den Traumstrand könnt ihr unter diesem Link lesen.

Chicken Island & Tub Island

Der Strand von Chicken Island ist ein absolutes Highlight in der Umgebung von Krabi. Das besondere an diesem Strand ist nicht nur der schneeweiße Sand und das türkisblaue Meerwasser. Vor allem bei Ebbe sollte man diesem Traumstrand einen Besuch abstatten. Dann zieht sich das Meer soweit zurück, sodass man von Chicken Island nach Tub Island spazieren kann! Da der Strand Teil eines Nationalparks ist, gibt es auf der Insel keine Unterkünfte. Man kann diesen schönen Strand aber ganz einfach per Longtailboot als Tagesausflug von Krabi oder Ao Nang aus erreichen.

Phra Nang Beach

Das Bild des Phra Nang Beach ist wohl das Berühmteste von Thailand. Dieser Strand, mit seiner vorgelagerten Kalksteinfelseninsel ist ein wahrer Eyecatcher und nicht umsonst ziert dieser Bilderbuchstrand fast jedes Reisemagazin. Gerade durch seine Berühmtheit ist der Phra Nang Beach stark belebt und so empfiehlt sich ein Besuch vor allem morgens oder am späten Nachmittag, wenn die Ausflügler den Strand wieder verlassen haben. Zum Schnorcheln sollten man ein Stück den Strand ans nördliche Ende spazieren, dort ist es viel ruhiger und das Wasser ist dort richtig klar. Unterkünfte findet man am nahe liegenden Railay Beach oder ihr übernachtet im Luxushotel direkt am Phra Nang Strand.

Railay Beach

Ohne Zweifel, der Railay Beach in Krabi zählt mit Sicherheit zu den schönsten Stränden von Krabi. Hier erwartet euch smaragdgrünes Meer, riesige markante Steinformationen und ein endlos langer Sandstrand. Der Railay Beach ist zwar längst kein Geheimtipp mehr, trotzdem aber einer der faszinierendsten Strände der Umgebung. Unser Tipp: Vom Railay Beach aus führen verschiedene Pfade zu weiteren Traumstränden der Halbinsel, wie den bereits oben genannten Ton Sai Beach und dem Phra Nang Beach. Strandliebhaber kommen also hier voll auf ihre Kosten! Der Railay Beach eignet sich hervorragend um Urlaub zu machen und von dort aus Ausflüge in Krabis Inselwelt zu starten. Unter folgenden Link findet ihr die besten Unterkünfte an diesem Traumstrand.

Koh Poda Beach

Die Insel Koh Poda ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Krabi Region. Hier auf der Insel befindet sich einer der tollsten Strände der Umgebung. Die vorgelagerte Steinfelsinsel und der samtweiche Sand eignen sich hervorragend zum Baden, Schnorcheln und um ein paar wundervolle Bilder zu schießen. Also, Kamera und Schnorchelausrüstung nicht vergessen! Die winzige Insel Koh Poda ist von Krabi per Longtailboot oder Speedboot erreichbar.

Tipp: Der Ausflug nach Koh Poda wird meist mit einem Stopp auf Chicken Island kombiniert.

Hier gehts zur Thailand Packliste:
Packliste Thailand, Backpack

Lading Island Beach

Der Strand von Lading Island gehört unter Krabi Kennern zu einem der besten Strände der Region und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier erwartet euch ein Strandparadies wie aus einer Postkarte: Weicher heller Sand, riesige Palmen, imposante Kalkfelsen und bunt geschmückte Longtailboote zieren diese ausgesprochen schöne Bucht.

Tipp: Meist wird die Tour zum Traumstrand mit einem Besuch von Hong Island verbunden. Mehr über diesen Ausflug findet ihr hier.

Pakbia Island

Atemberaubende Kalksteinklippen und glasklares Meerwasser bilden ein unschlagbares Ambiente. Nicht umsonst gilt Pakbia Island mit seinem feinem Sand und der einzigartigen Kulisse zu einem der Top Strände Krabis. Hier kann man auch richtig gut Schnorcheln und mit etwas Glück die verschiedensten bunten Fische entdecken. Pakbia Island erreicht man am besten über eine Bootstour von Klong Muang oder Ao Nang aus und wird meist mit der Hong Island Tour angeboten. Unterkünfte findet man hier keine.

Klong Muang Beach

Krabi Insider sind sich einig, der Klong Muang Beach gehört definitiv zu den schönsten Strände am Festland von Krabi und ist einer der beliebtesten Urlaubsorte der Region. Obwohl es am Klong Muang doch ein paar tolle Hotels und Unterkünfte gibt, geht es an diesem ruhigen Strand recht beschaulich zu. Wer lange Strandspaziergänge und traumhafte Sonnenuntergänge liebt, der ist hier genau richtig. Zudem eignet sich der Klong Muang Beach für einen längeren Aufenthalt da er ein optimaler Ausgangspunkt für Erkundungstouren und Ausflüge in die Krabi Provinz ist. Mehr über einen Urlaub am Klong Muang Beach und was ihr dort so unternehmen könnt, könnt ihr hier nachlesen.


Mehr über die Krabi Region:

Mehr über die schönsten Strände Thailands:

Hier gehts zur Thailand Packliste:
Packliste Thailand, Backpack

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Write A Comment

9 + 1 =

Close