Koh Poda – Alle Tipps zu Krabis Inseltraum!

Koh Poda, oder öfters auch als Poda Island bekannt, ist ein kleiner Insel-Traum im Süden von Thailand, nur unweit der Küste von Krabi. Durch seine Nähe zu den großen Urlaubsdestinationen ,wie Ao Nang, Railay Beach und Klong Muang, kann man dieses Inselchen ganz einfach über einen Ausflug erkunden. Und das solltest du auch unbedingt machen, denn auf Koh Poda wartet ein kleines Paradies auf dich: weicher feiner Sandstrand, ein unglaublich klares Meer, intakte Riffe zum Schnorcheln und eine grandiose Kulisse mit Steinformationen, wie aus dem Reisekatalog.

In diesem Blog Beitrag geben wir dir alle wichtigen Infos und Tipps rund um Koh Poda Island, über Ausflüge, Unterkünfte vor Ort und was euch auf dieser Trauminsel so erwartet.

Das erwartet dich auf Koh Poda

Schon bei der Anreise mit dem Longtailboot nach Koh Poda wird einem klar: dieses Inselchen sieht aus wie im Paradies. Feiner weißer Sand und ein Meer zum Träumen. Der perfekte Ort um die Seele baumeln zu lassen und die geniale Strandkulisse zu genießen. Da Poda Island zum Had Noppharatthara – Mu Koh Phi Phi National Park gehört müssen Besucher eine Nationalparkgebühr bezahlen. Der Eintritt zum Park kostet zu Zeit 400 baht pro Person und muss direkt bei den Park Rangern entrichtet werden.

Da die Insel recht klein ist, kann man bei einem Spaziergang am Strand einen Teil der Insel abgehen und sich gleich ein schönes Plätzchen zum Baden suchen. Der schönste Strandabschnitt befindet sich direkt bei dem mächtigen Kalksteinfelsen, welcher dich wahrscheinlich gleich an den berühmten Railey Beach erinnern wird. Je weiter du den Strand hinauf schlenderst, desto eher findest du ein ungestörtes Plätzchen zum Baden.

Wer hungrig ist, der kauft sich einen Snack oder kleine Gerichte am Strandkiosk, oder einen Snack bei den Strandverkäufern. Obwohl ihr auf der Insel genügend Schattenplätze findet, sollte man doch bei einem Ausflug den Sonnenschutz nicht vergessen.
Mit etwas Glück solltest du auch auf dieser Insel Affen entdecken können. Also Augen auf und auf euer Essen gut aufpassen.

Bei einem Besuch auf Koh Poda solltest du auf keinen Fall die Schnorchel vergessen. Rund um die Insel findest du einige schöne und intakte Riffe zum Schnorcheln und kannst somit die geniale Unterwasserwelt der Krabi Region erkunden. Das Meer um Koh Poda leuchtet nicht nur in den schönsten türkis Tönen, es ist auch glasklar und bietet daher uneingeschränktes Schnorchel-Vergnügen. Wer einen Kajak Ausflug gebucht hat, der hat nun die Möglichkeit die schönsten Ecken von Koh Poda abzupaddeln und die wahnsinnig schöne Traumstrandkulisse mit dem Kajak vom Meer aus zu bewundern.

Tipp: Die Insel Koh Poda ist in letzter Zeit ein richtig beliebtes Ausflugsziel geworden. Vor allem in der Hauptreisezeit und am Wochenende solltest du deine Tour schon recht zeitig starten, um so den Touristenströmen zu entfliehen.

Anreise & Ausflüge

Für die Anreise der Insel hast du mehrere Möglichkeiten. Wenn du die Tour auf eigene Faust unternehmen möchtest, dann organisierst du dir am besten ein Longtail Boot Ticket am Strand von Ao Nang, Railay, Phran Nang oder vom Klong Muang Beach. Ab Ao Nang zahlst du beispielsweise 300 Baht für die Überfahrt. Falls du ein Boot für dich alleine chartern möchtest, dann kannst du dir vor Ort einen Preis aushandeln. Die Fahrt mit dem Longtail Boot nach Koh Poda dauert rund 25 Minuten und ist landschaftlich wunderschön.

Tipp: Günstige Flüge nach von Bangkok nach Krabi findest du auf Skyscannerund Momondo.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit sich einer geführten Tour anzuschließen. Beliebt ist hier die sogenannte 4 Island Tour, ein Ausflug bei denen zusätzlich Chicken Island, Tub Island und Railay Beach angefahren wird. Meist inkludieren diese Touren Essen und Stopps zum Schnorcheln. Folgende Ausflüge nach Koh Poda können wir dir hierfür empfehlen:

Übernachten auf Koh Poda

Unterkünfte oder Bungalows suchst du zur Zeit auf Koh Poda vergebens. Selbst das sehr einfache Koh Poda Island Resort gibt es aufgrund des Nationalparks nicht mehr. Wenn du gerne in der Nähe dieser Trauminsel übernachten möchtest, dann solltest du an der Küste von Krabi eine Unterkunft suchen.

Unter folgenden Link zeigen wir dir die besten Urlaubsdestinationen und Hotels der Krabi Region: Krabi Unterkünfte: Die besten Hotels an Krabi’s Stränden


Finde die besten Unterkünfte in Krabi:

 Booking.com


Mehr über die schöne Krabi Region:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.