Koh Poda: Alle Tipps zu Krabis Inseltraum!

Koh Poda, oder öfters auch als Poda Island bekannt, ist ein kleiner Insel-Traum im Süden von Thailand, nur unweit von der Küste in Krabi entfernt. Durch seine Nähe zu den großen Urlaubsdestinationen, wie Ao Nang, Railay Beach und Klong Muang, kann man dieses Inselchen ganz einfach über einen Ausflug mit dem Speedboot oder Longtailboot erkunden. Und das solltest du auch unbedingt machen, denn auf Koh Poda erwatet dich ein kleines Insel Paradies mit einem der schönsten Strände in Krabi: weicher feiner Sandstrand, ein unglaublich klares Meer, intakte Riffe zum Schnorcheln und eine grandiose Kulisse mit Steinformationen, wie aus dem Reisekatalog.

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Infos und Tipps rund um Koh Poda Island, über Ausflüge, Unterkünfte vor Ort, und was euch auf dieser Trauminsel so erwartet.

Gut zu wissen!

Die besten Ausgangspunkte, um die Insel Koh Poda zu besuchen, sind auf jeden Fall der Urlaubsort Ao Nang Beach, der ruhige schöne Klong Muang Beach und die berühmte Halbinsel Railay Beach.

Ausflüge nach Koh Poda werden meist im Rahmen einer Krabi 4 Island Tour angeboten. Empfehlenswerte Bootsausflüge inkl. Abholung vom Hotel und Bewertungen findet man auch online auf GetyourGuide.

Ein guter wasserdichter Rucksack darf bei keiner Bootstour in Thailand fehlen. Es ist der optimale Begleiter, um dein Handy, die Kamera oder andere Wertgegenstände vor Nässe zu schützen.

Falls du noch auf der Suche nach Übernachtungs-Tipps bist, dann findest du unter „Krabi Unterkünfte“ die schönsten Urlaubsorte, von wo man auch Koh Poda ganz einfach erreichen kann.

Das erwartet dich auf Koh Poda

Das Inselchen Koh Poda gehört mit Sicherheit zu den schönsten Inseln in Krabi und ein Besuch dieses Naturjuwels ist absolut empfehlenswert. Schon bei der Anreise mit dem Longtailboot vom 8 Kilometer entfernten Festland wird einem klar: dieses Inselchen sieht aus wie im Paradies. Feiner weißer Sand und ein türkisblaues Meer zum Träumen. Der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen und die geniale Strandkulisse zu genießen. Auch das Wasser ist hier sauber, glasklar und eine interessante Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln ein. Als Teil des Had Noppharatthara – Mu Koh Phi Phi National Park ist die Insel unbewohnt und ein wahres Paradies für Naturliebhaber.

Besucher müssen auf Koh Poda eine Nationalparkgebühr bezahlen. Der Eintritt zum Park kostet zur Zeit 400 Baht pro Person und muss direkt bei den Park Rangern bezahlt werden.

Da die Insel recht klein ist, kann man bei einem Spaziergang am Strand einen Teil der Insel abgehen und sich gleich ein schönes Plätzchen zum Baden suchen. Der schönste Strandabschnitt befindet sich direkt vor dem mächtigen Kalksteinfelsen, welcher dich wahrscheinlich gleich an den berühmten Railey Beach erinnern wird. Je weiter du den Strand hinauf schlenderst, desto eher findest du ein ungestörtes Plätzchen zum Baden.

Wer hungrig ist, der kauft sich einen Snack oder kleine Gerichte am Strandkiosk, oder einen Snack bei den Strandverkäufern. Obwohl ihr auf der Insel genügend Schattenplätze findet, sollte man doch bei einem Ausflug den Sonnenschutz nicht vergessen. Mit etwas Glück solltest du auch auf dieser Insel Affen entdecken können. Also Augen auf und auf euer Essen gut aufpassen.

Bei einem Besuch auf Koh Poda in Krabi solltest du auf keinen Fall die Schnorchel vergessen. Rund um die Insel findest du einige schöne und intakte Riffe zum Schnorcheln und kannst somit die geniale Unterwasserwelt der Krabi Region erkunden. Das Meer um Koh Poda leuchtet nicht nur in den schönsten türkis Tönen, es ist auch glasklar und bietet daher uneingeschränktes Schnorchel-Vergnügen.

Anreise nach Koh Poda

Die Anreise nach Koh Poda erfolgt am bequemsten von den größeren Urlaubsorten in Krabi wie Ao Nang Beach, Railay Beach, Tonsai Beach oder Klong Muang Beach. Überfahrten mit dem Longtailboot werden in den meisten Hotels, Reisebüros und sogar direkt am Strand angeboten. Kosten variieren je nach Saison, Anbieter und Urlaubsort. Falls du ein Boot für dich alleine chartern möchtest, dann kannst du dir vor Ort einen Preis aushandeln.

Vom Krabi Festland nach Koh Poda sind es rund 8 Kilometer. Die Fahrt mit dem Longtail Boot nach Koh Poda dauert rund 25 Minuten und ist landschaftlich ein echtes Highlight.

Ausflüge buchen

Die wohl beliebteste Möglichkeit Koh Poda in Krabi zu erkunden ist im Rahmen einer Krabi 4 Island Tour. Bei diesem Ausflug werden noch weitere Trauminsel, wie Chicken IslandTub Island und Phran Nang Beach mit dem Boot angefahren. Touren werden vor Ort und auch online angeboten.

Wenn dir gute Bewertungen wichtig sind, dann gibt es auch die Option eine Bootstour auf GetyourGuide zu buchen. Der Vorteil ist, dass die meisten Ausflüge bis 24 Stunden vorher kostenfrei storniert werden können und oft auch Abholung vom Hotel, sowie ein Essen inkludiert sind.

Folgende Ausflüge nach Koh Poda können wir dir empfehlen:

 

Unterkunfts-Tipps für Krabi

Unterkünfte suchst du auf Koh Poda vergebens. Selbst das sehr einfache Koh Poda Island Resort gibt es aufgrund des Nationalparks nicht mehr. Wenn du gerne in der Nähe der Trauminsel übernachten möchtest, dann solltest du an der Küste von Krabi eine Unterkunft suchen. Die besten Urlaubsorte um die schöne Insel Koh Poda zu erkunden sind Klong Muang Beach, Ao Nang Beach und Railay Beach.

  • Krabilife Resort (Klong Muang): Das Krabilife Resort ist ein kleines familiäres Hotel mit nur wenigen Zimmern. Sehr begehrt, also früh genug reservieren.
  • Holiday Inn (Ao Nang): Das Holiday Inn Resort Krabi am Ao Nang Beach ist ein schickes Hotel direkt am weißen Sandstrand von Ao Nang.
  • Bhu Nga Thani Resort & Spa (Railay Beach): Das Bhu Nga Thani Resort & Spa ist eine richtig tolle Hotelanlage. Sie liegt sehr romantisch direkt am Meer, und auch die moderne Poolanlage ist ein absoluter Hingucker.

 

Fazit: Koh Poda ist eine der absolut schönsten Inseln in Krabi. Ein Ausflug zu dieser Perle ist ein unvergessliches Erlebnis, welches wir nur empfehlen können.


Finde die besten Unterkünfte in Krabi:

 Booking.com


Mehr über die schöne Krabi Region:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.