Umag, Kroatien: Alle Highlights & Urlaubstipps

Das kleine Städtchen Umag zählt zu den beliebtesten Feriendestinationen im wunderschönen Reiseland Kroatien. Es liegt im Norden der Halbinsel Istrien und begeistert Urlauber mit einer überaus charmanten Altstadt, zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten und einer wunderschönen Umgebung mit tollen Ausflugszielen. Zudem findet man entlang der Küste viele schöne Strände und Badeplätze, an denen man so richtig die Seele baumeln lassen kann. Im Hinterland hingegen prägen kleine romantische Bergdörfer, malerische Weinberge und grüne Olivenhaine das Landschaftsbild. Das fabelhafte Angebot an Aktivitäten macht schlussendlich einen Urlaub in Umag zu einem einmaligen Erlebnis.

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Tipps und Infos zu Umag in Kroatien. Wir zeigend dir die besten Sehenswürdigkeiten, die schönsten Strände, die beliebtesten Ausflüge und wo du tolle Unterkünfte für deinen Urlaub findest.

Gut zu wissen!

Die schönen Strände in Umag eignen sich wunderbar für einen Badeurlaub. Sogar das Magazin National Geographic wählte Umag zu einem der 10 besten Sommerziele weltweit! 

Umag wurde 2018 zur Europäischen Sportstadt gekürt. Radfahren, Mountainbiken, Tennis und Golf sind nur ein paar der Aktivitäten, die man hier bei einem Urlaub unternehmen kann.

Falls du noch auf der Suche nach einer ganz besonders schönen Unterkunft in Umag bist, dann können wir dir das beliebte Hotel Sol Sipar ans Herz legen.

Auch Campingfreunde lieben Umag! Besonders toll ist der Camping Park Umag, der mit Poollandschaft, schönen Stränden, coolen Mobile-Homes und Glamping Zelten punktet.

Allgemeine Infos zu Umag

Der Urlaubsort Umag liegt im Norden von Istrien, nur unweit von der slowenischen Grenze entfernt, und ist daher auch als das „Eingangstor zu Kroatien“ bekannt. Einst eine Sommerresidenz des römischen Adels, ist das Küstenstädtchen noch heute ein beliebter Ort für einen Urlaub an der kroatischen Adria. Aufgrund der optimalen Lage und natürlich dank dem einzigartig schönen Flair, ist Umag über die Jahre zu einer der beliebtesten Reisedestinationen des Landes geworden.

Rund 13.000 Einwohner leben in der Stadt Umag und in den angrenzenden Gemeinden. Die gesamte Urlaubsregion besteht nicht nur aus der malerischen Altstadt, sondern auch aus den kleinen Feriendörfern, Zambratija und Savudrija, die sich in der Nähe rund ums Zentrum befinden. Auf einer Küstenlänge von 45 Kilometern erwartet dich ein wahres Ferienparadies inklusive traumhafter Strände, toller Unterkünfte und zahlreichen Möglichkeiten für Ausflüge ins landschaftlich bezaubernde Hinterland von Istrien.

 

Die Sehenswürdigkeiten in Umag

Bei einem Urlaub in Umag erwartet dich eine Vielzahl an schönen Attraktionen. Zu den absolut besten Sehenswürdigkeiten zählen die romantische Altstadt mit den Kirchen und Steingässchen, die malerische Uferpromenade und natürlich die vielen fantastischen Strände. Aber auch die Umgebung ist richtig sehenswert und hält viele spannende Ausflugsziele bereit.

Altstadt von Umag

Einmalig schön und ein echtes Highlight ist die malerische Altstadt in Umag. Die Geschichte des historischen Stadtzentrums geht zurück bis in die Antike und wurde dann später von römischen Adeligen für sich entdeckt. Noch heute können Reste der Stadtmauer, Türme und auch die Häuser im venezianischen Stil, bei einem Bummel durch die bezaubernde historische Altstadt bestaunt werden.

Wunderschön und auf jeden Fall einen Besuch wert, ist die pittoreske Uferpromenade mit den kroatischen Steinhäusern, wo sich sehr gute Restaurants und gemütliche Cafés mit herrlichem Blick aufs Meer aneinanderreihen. Hier findest du auch den kleinen Stadtstrand Dante, an dem man sich etwas abkühlen kann.

Zu den schönsten Plätzen des Stadtkerns zählt mit Sicherheit der Hauptplatz, der Trg Slobode. Hier befinden sich einige gemütliche Cafés und sehr gute Restaurants, an denen man lokale Gerichte in einem fabelhaften Ambiente genießt. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist dort die Kirche Maria Himmelfahrt, dessen freistehender Kirchturm St. Pellegrinus über die gesamte Altstadt von Umag thront.

Bezaubernd sind auch die romantischen Steingässchen, die mit kleinen Restaurants und Weinbars ein Labyrinth in der Altstadt bilden. Diese Gassen führen auch zum Museum „Gradski Muzej“, dem Stadtmuseum, wo verschiedene archäologische Exponate aus der Römerzeit ausgestellt sind.

Leuchtturm Savudrija

Einer der wohl schönsten Sehenswürdigkeiten von Umag ist der wunderschöne Leuchtturm von Savudrija, welcher sich rund 9 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt befindet. Dieses Bauwerk des Architekten Pietro Nobile wurde vor fast 200 Jahren aus lokalen weißen Steinen der Küste erbaut. Der fast 36 Meter hohe Leuchtturm liegt wunderschön auf einem Kap, dessen wild-romantischer Fels-Strand sich hervorragend für ein paar entspannte Badestunden am Meer eignet.

Sonnenuntergänge am Strand Savudrija

Nur 300 Meter südlich vom berühmten Leuchtturm liegt der gleichnamige Strand Savudrija, ein weiteres Highlight von Umag. Typisch sind die hier auf Holzpfeilern hängenden Boote, die zu einem Wahrzeichen der Region geworden sind. Besonders einmalig und ein echter Geheimtipp ist ein Besuch am Abend zu Sonnenuntergang, wenn sich am Himmel ein prächtiges Farbenspiel bildet.

Die versunkene Stadt Sipar

Die versunkene Stadt Siper, eine der wohl schönst-gelegenen archäologischen Ausgrabungsstätten in Istrien, befindet sich nur rund 4 Kilometer von Umag entfernt. Sie liegt auf einer schmalen Landzunge beim Strand Polynesia, und kann bei Ebbe gut zu Fuß erreicht werden. Archäologische Überreste lassen darauf schließen, dass dieses Gebiet in und um Sipar bereits in der frühen Eisenzeit besiedelt war. Später haben die Römer hier eine Siedlung errichtet, von der man die Überreste heute im Museum von Umag bestaunen kann.

 

Die schönsten Strände in Umag

In Umag erwarten dich herrlich schöne Badeplätze. Bei den meisten handelt es sich um Kiesel- oder gepflegte Betonstrände, aber auch wunderschöne versteckte Buchten und Sandstrände laden zum Baden ein. Hier findest du die beliebtesten Strände in Umag, die sich optimal für einen Urlaub eignen.

Strand Punta

Einer der beliebtesten Orte, um in Umag seinen Sommerurlaub zu verbringen, ist das Stadtviertel Punta mit dem gleichnamigen Strand Punta. Hier handelt es sich um einen schön angelegten Sandstrand, mit teils betonierten Flächen und kleinen Kieselbuchten. Dank der zentralen Lage, ist man bei einem Spaziergang entlang der Küstenpromenade in nur 1,5 Kilometern in der historischen Altstadt und beim Hafen.

Tipp: Direkt hinter dem Plaza Punta findet man richtig tolle Unterkünfte, wie beispielsweise das beliebte Hotel Sol Sipar.

Laguna Stella Maris

Die wunderschöne Laguna Stella Maris ist ein weiterer beliebter Badestrand in Umag. Diese sehr schön angelegte Lagune liegt im Resort Stella Maris, einem Feriendorf mit Apartments, Restaurants und vielen Sportmöglichkeiten. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das ATP Stadion „Goran Ivanisevic“, wo im Juli das ATP-Tennisturnier stattfindet.

Strand Canova Park (Camping Umag)

Bei Campern sehr beliebt, ist der Strand Canova Park im Camping Park Umag. In dieser riesigen 4-Sterne Campinganlage findet man alles, was das Camperherz begehrt: Poolanlagen, Restaurants, MobilehomesGlamping und zahlreiche schöne Strandabschnitte, die mit kristallklarem Meer und Top-Wasserqualität punkten.

Sandstrand Zambratija

Der Strand Zambratija ist ein echter Geheimtipp für alle, die in Umag einen natürlichen Sandstrand suchen! Vor allem Familien mit Kindern schätzen diesen Badeplatz. Das Meer ist hier glasklar und fällt sehr flach ab, sodass man wunderbar durchs Wasser waten kann. Urlaub macht man hier am besten in einem der privat geführten Ferienwohnungen.

Tipp: Die hübschen Apartments vom Sunny House sind nicht weit vom Strand entfernt und begeistern obendrein mit toller Ausstattung.

Strand Polynesia

Wunderschön und ein weiteres Strand-Highlight ist der malerische Beach Polynesia, etwas nördlich von Umag. Hier erwartet dich ein echter Traumstrand mit fast schon kitschigen türkisblauen Meeresfarben. Daneben auf einer Landzunge befindet sich die versunkene Stadt Sipar, eine römische Ausgrabungsstätte mit ganz außergewöhnlich schöner Kulisse.

Die besten Ausflugsziele rund um Umag

Dank der guten Lage kann man in der Umgebung von Umag viele der besten Sehenswürdigkeiten in Istrien entdecken. Hier die schönsten Ausflüge, die du bei deinem Urlaub unternehmen kannst:

Rund um Umag befinden sich viele bezaubernde Bergdörfer. Die Ortschaften MotovunGrožnjan, Buje und Hum, die kleinste Stadt der Welt, sind nur ein paar der Highlights im Hinterland.

Auch die malerischen Küstenstädte wie Novigrad und Porec befinden sich nicht weit von Umag entfernt und können über einen Ausflug besucht werden.

Ein richtig tolles Ausflugsziel ist zudem die berühmte Höhle Baredine, aber auch die kleinere Höhle Mramornica ist wirklich sehenswert.

 

Die besten Unterkünfte in Umag

In Umag gibt es ein sehr gutes Angebot an Hotels, Resorts und privat geführte Apartments. Viele dieser Unterkünfte befinden sich in Top-Lage direkt am Meer, was vor allem sonnenhungrige Badeurlauber sehr schätzen. Wir haben hier unsere Unterkunftsempfehlungen zusammengestellt…Ein Blick lohnt sich!

  • Hotel am Meer: Das Hotel Sol Sipar for Plava Laguna zählt zu den besten Hotels von Umag. Hier genießt du eine Top-Lage direkt am Meer, leckeres Frühstück und schöne Zimmer.
  • Pension: Das B&B Carmela ist eine wunderschöne Pension, mit sauberen und schönen Zimmern. Auch ein abwechslungsreiches Frühstück wird angeboten.
  • Ferienwohnung: Die geschmackvollen Apartments and Rooms PUNTA liegen in ruhiger Lage im Hafen. Die Altstadt und Strände sind zu Fuß erreichbar.
  • Ferienhaus: Richtig toll ist das Holiday Home Old Barn, ein sehr gut ausgestattetes, typisches istrisches Steinhaus mit 3 Schlafzimmern und Pool.

Finde die schönste Unterkunft in Umag:

 Booking.com


Mehr über Istrien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.