Kvarner Bucht: Die schönsten Orte an der Küste

Die wunderschöne Kvarner Bucht zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen in Kroatien. Schon seit mehr als 100 Jahren kommen Touristen aus aller Welt in diese Region, um ihre wohlverdienten Ferien zu verbringen. Entlang der malerischen Küste reihen sich zahlreiche zauberhafte Orte, wo atemberaubend schöne Strände unvergessliche Tage am Meer garantieren. Zudem begeistern die vielen interessanten Sehenswürdigkeiten der Kvarner Bucht, die vielfältigen und überaus spektakulären Landschaften sowie das breite Angebot an Aktivitäten, die als Gesamtes einen Urlaub an der Riviera einmalig machen. Nur wo ist nun die Kvarner Bucht am schönsten, was sind die Geheimtipps, und welche Orte eignen sich besonders gut für einen Urlaub?

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Infos und Tipps zur Kvarner Bucht in Kroatien. Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten, Orte und Strände entlang der Küste, und wo du tolle Unterkünfte findest.

Gut zu wissen!

Viele Urlauber bereisen die Kvarner Bucht auf eigene Faust mit dem eigenen Auto oder dem Mietwagen. Eine weitere Option ist die Anreise per Flug, denn die Stadt Rijeka hat einen eigenen internationalen Flughafen.

Das Wetter der Kvarner Bucht ist mediterran-mild und punktet mit bis zu 2.500 Sonnenstunden im Jahr. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September. In diesen Monaten kannst du dich über viel Sonne und wenig Regen freuen!

Nicht nur die Küste ist schön! Auch die 4 Inseln wie die Insel Krk, Insel Cres, Insel Rab und Insel Losinj gehören zur Region Kvarner. Dort findest du viele weitere wunderschöne Urlaubsorte und traumhafte Strände.

Allgemeine Infos zur Kvarner Bucht

Die Kvarner Bucht liegt an der nördlichen Adria und verbindet die Halbinsel Istrien im Westen mit der Region Dalmatien im Süden des Landes. Die Geschichte des Fremdenverkehrs geht bereits zurück bis ins 19. Jahrhundert, als Adlige der K.u.K. Monarchie als erste Urlauber nach Opatija reisten, um dort ihre Sommerfrische zu verbringen. Noch heute ist die Kvarner Bucht voll im Trend, denn diese Region bietet die beste Voraussetzung für einen Urlaub in Kroatien! Dank der einfachen Anreise mit dem Auto oder dem Flugzeug, den wunderschönen Stränden und den zahlreichen Küstenstädten ist die Kvarner Bucht eine der meistbesuchten Tourismusregionen des Landes.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kvarner Bucht zählen die Küstenstadt Rijeka, das noble Opatija, die vielen Festungen, welche auf den Hügeln im Hinterland über der Küste thronen und die eindrucksvollen Küstenorte, die mit einer zauberhaften Altstadt begeistern. Besonders spektakulär ist obendrein die Landschaft mit den vielen Natur- und Nationalparks wie dem Ucka, Risnjak und dem Nord Velebit. Warum die meisten Touristen aber in diese Region kommen, sind aber die atemberaubend schönen Strände der Kvarner Bucht, die sich entlang der malerischen Küste säumen, und Urlaubsfeeling vom Feinsten versprechen.

 

Schönsten Orte & Sehenswürdigkeiten der Kvarner Bucht

Bei einem Urlaub in der Kvarner-Bucht kann man vieles erleben, denn die Auswahl an Attraktionen, Ausflügen und spannenden Aktivitäten scheinen fast keine Grenzen gesetzt. Hier findest du die schönsten Orte und die besten Sehenswürdigkeiten dieser malerischen Region auf einen Blick zusammengefasst:

Opatija

Opatija ist mit Sicherheit eines der Highlights in der Kvarner-Bucht. Weltbekannt wurde diese Küstenstädtchen als einer der ersten Ferienorte an der kroatischen Küste, und noch heute ist diese Perle ein wahrer Besuchermagnet. Eindrucksvoll ist vor allem der einzigartige historische Charme, welchen Opatija noch heute versprüht. Fast wie auf einer Zeitreise taucht man hinein in die Zeit der Habsburger-Dynastie und staunt über das einzigartige mondäne Flair der sogenannten Alten Dame der Adria.

Bei einem Spaziergang durchs Zentrum erkundet man zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, Denkmäler, Parkanlagen und Bauten. Besonders malerisch ist die Franz-Josef Promenade, die Lungomare, wo sich viele schöne Strände und märchenhafte Villen aneinanderreihen. Die meisten der historischen Bauten sind heute traumhafte 4- oder 5-Sterne Hotels, in denen man einzigartige Urlaubstage in der Kvarner Bucht verbringen kann.

Tipp: Die nostalgischen Hotels in Opatija zählen zu den besten das Landes! Das Hotel Miramar, ein märchenhaftes Hotel mit Privatstrand oder das luxuriöse Hotel Milenij direkt an der Lungomare, sind besonders begehrt.

Crikvenica

Die Küstenstadt Crikvenica ist der wohl bekannteste Urlaubsort der Kvarner-Bucht. Seit mehr als 125 Jahren locken hier das glasklare Meer, die fabelhaften Strände und das mediterrane Klima. Entlang der Küste liegen zahlreiche tolle Unterkünfte, und auch einige richtig schöne Nostalgie-Hotels öffnen noch immer ihre Pforten. Eines der Highlights ist der lange Sandstrand „Gradska Kupaliste“, der vor allem Familien mit Kindern optimale Voraussetzungen für einen Urlaub am Meer schafft!

Wunderschön ist auch das Zentrum vom Crikvenica, wo die vielen Restaurants und Konobas Gäste mit mediterranen Köstlichkeiten verwöhnen. Bei einem romantischen Spaziergang entlang der Promenade genießt man das wohl schönste Panorama der Riviera. Auch im Hinterland gibt es einiges zu sehen, und viele Ausflugsziele in der Umgebung machen einen Urlaub in Crikvenica perfekt.

Tipp: Das 4-Sterne Hotel Kvarner Palace ist die perfekte Wahl für einen ganz besonderen Urlaub! Hier erwartet dich ein elegantes Traditionshaus mit wunderschöner Poolanlage, wie man es nur selten sieht!

Rijeka

Rijeka ist mit rund 130.000 Einwohnern die größte Stadt der Kvarner Bucht und obendrein die 3. größte Stadt in Kroatien. Erst 2020 wurde die Küstenmetropole zur Europäischen Kulturhauptstadt gewählt, und so lockt ein breites Angebot an Museen, Kunst und Kultur, aber auch zahlreiche tolle Veranstaltungen, Touristen aus aller Welt in diese Hafenstadt. Zudem erlebt man in Rijeka eine einzigartige Mischung aus Alt und Neu, denn hier trifft Habsburgererbe aufs Moderne.

Eine der wohl wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die lange Fußgängerzone „Korzo“ mit ihren vielen prachtvollen Bauten und dem imposanten Stadtturm als Wahlreichen. Diese Straße ist der Treffpunkt für Einheimische und Touristen und zudem der beste Ausgangspunkt, um das Zentrum zu erkunden. Wirklich eindrucksvoll sind zudem der große Hafen mit der Molo Longo und das Kastell von Trsat mit herrlicher Aussicht auf Rijeka.

Tipp: Für einen City-Trip wählt man am besten eine Unterkunft direkt im Zentrum. Toll ist das Ivana Central Apartments in ruhiger Lage und dennoch nur ein paar Schritte vom Geschehen entfernt!

Senj

Am südlichen Ende der Kvarner Bucht liegt das wunderhübsche Küstenstädtchen Senj, welches auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken kann. Gegründet wurde die Ortschaft bereits vor 3.000 Jahren, und somit ist sie die älteste Stadt der oberen Adria! Heute ist Senj ein beliebter Urlaubsort für Individualisten, die auf Reisen das ganz besondere Erlebnis suchen. Highlights sind die traumhaften Naturbuchten und Strände sowie die bezaubernde Altstadt mit zahlreichen hübschen Attraktionen, Kirchen und Museen. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist jedoch die imposante Festung Nehaj, eine spektakuläre Mittelalterburg, welche über der Hafenstadt thront, und Urlauber mit einem genialen Ausblick auf die Küste begeistert.

Tipp: Falls du nach einer schönen Unterkunft suchst, dann können wir dir die moderne Ferienwohnung 33 Ulica Nikole Jurišića mit herrlichem Blick aufs Meer empfehlen.

Moscenicka Draga

Moscenicka Draga ist ein richtig charmanter Urlaubsort im Westen der Kvarner Bucht. Bei einer Reise staunt man über das bezaubernde Ambiente mit prächtigen alten Villen und Nostalgie-Bauten aus dem späten 19. Jahrhundert, die gemeinsam mit dem malerischen Hauptstrand Sipar und dem mächtigen Ucka Gebirge im Hinterland ein kleines Urlaubsparadies zaubern. Wunderschön und eines der Highlights ist auch die romantische Uferpromenade, wo fabelhafte Restaurants und gemütliche Cafés zum Genießen einladen. Eine der wohl schönsten Sehenswürdigkeiten, welche du auf keinen Fall verpassen solltest, ist jedoch die mittelalterliche Altstadt Mošćenice, die über zahlreiche Treppen mit Moscenicka Draga am Meer verbunden ist.

Tipp: Direkt am Strand in bester Lage befindet sich das hübsche Aparthotel Gimi. Gäste lieben die schönen Zimmer und das tolle Restaurant mit Blick aufs Meer.

Selce

Der beliebte Urlaubsort Selce ist Teil der Crikvenica Riviera und ein absoluter Besuchermagnet in der Kvarner-Bucht. Auch dieses malerische Küstenstädtchen kann auf eine lange Tradition im Tourismus zurückblicken, und noch heute versprüht der ehemalige Fischerort einen Hauch von Nostalgie. Ein Grund, warum Selce mittlerweile so berühmt ist, sind definitiv die zahlreichen traumhaften Badebuchten und die spektakulären Sandstrände entlang der Küste. Jedoch gibt es auch im Zentrum viel Sehenswertes zu entdecken. Wunderhübsch ist der romantische Hafen mit dem farbenfrohen Stadtkern, wo gemütliche Cafés und Restaurants für tolle Urlaubsstimmung sorgen.

Tipp: Entlang der Promenade liegen viele tolle Ferienwohnungen mit Blick aufs Meer. Sehr empfehlenswert ist das  Apartment Adria in toller Strandlage und mit kostenfreien Parkplätzen.

Novi Vinodolski

Der malerische Ort Novi Vinodolski ist ein wahre Perle der Kvarner Bucht. Gäste lieben die charmante Altstadt mit  ihren zahlreichen hübschen Sehenswürdigkeiten, die traumhafte Landschaft im Hinterland und die fabelhaften Strände entlang der atemberaubend schönen Küste. Aber nicht nur das, auch das gesamte Flair ist einzigartig und richtig idyllisch. Eine Besonderheit ist in Novi Vinodolski zudem der Weinbau im sogenannten Vinodol, welchen man rund um den Urlaubsort findet. Hübsch ist auch die Kircheninsel San Marino, die nur ein paar hundert Meter vom Festland entfernt liegt und vom Urlaubsort mit dem Tretboot, SUP oder Kajak erreicht werden kann.

Tipp: Das Apartment Di Blu ist eine wunderschöne, moderne Ferienwohnung direkt am Meer und sogar mit Pool ausgestattet. Eine tolle Wahl für einen Badeurlaub in Novi Vinodolski.

Jadranovo

Das verträumte Fischerdörfchen Jadranovo ist ein Geheimtipp für einen ruhigen Urlaub in der Kvarner Bucht. Vor allem Urlauber, die Entspannung und Erholung suchen, werden hier ihr persönliches Ferienparadies finden. Ein echtes Highlight sind die zahlreichen Naturbuchten und die einsamen Strände, die eingebettet in herrlicher Landschaft liegen. Aber auch Familien mit Kindern kommen am beliebten Sandstrand Gabrova im Stadtzentrum voll auf ihren Kosten. Richtig idyllisch ist zudem der malerische Hafen, wo einige authentische Fischlokale und gute Cafés ihre Besucher mit kroatischen Köstlichkeiten in herrlicher Lage verwöhnen.

Tipp: Das Ferienhaus „Artistic Beach House with Pool“ ist die perfekte Wahl für einen Familienurlaub! Hier punkten die moderne Einrichtung, der Pool und die atemberaubende Aussicht auf die Küste!

Volosko

Die kleine Ortschaft Volosko grenzt direkt an Opatija und lockt mit einem wahrlich verträumten Charme aus längst vergangener Zeit. Dieser malerische Urlaubsort begeistert mit einer hübschen Altstadt, mit richtig romantischen Plätzen und vor allem mit einem wunderschönen Fischerhafen, wo zahlreiche exzellente Restaurants zum Genießen einladen. Ein echtes Highlight ist auch die Lungomare, eine Uferpromenade mit zahlreichen tollen Stränden, die bis nach Opatija führt. Durch die zentrale Lage in der Kvarner Bucht ist Volosko der perfekte Ort, um tolle Ausflüge zu unternehmen.

Tipp: Das Seaview Volosko Apartment ist eine moderne Ferienwohnung direkt am romantischen Hafen und mit top-Ausstattung.

Lovran

Das Städtchen Lovran liegt im Westen der Kvarner-Bucht und ist einer der Urlaubsorte im unverkennbaren Habsburgererbe-Stil. Vor über 100 Jahren war das Küstenstädtchen ein beliebter Luftkurort für den Adel, welcher im Winter gerne hier seine Ferien verbrachte. Heute ist das ehemalige Schiffbauer- und Fischerdorf dank seiner zauberhaften Küste vor allem als Sommerziel beliebt. Die malerischen Strände, eine süße kleine Altstadt, aber auch zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge in der Natur machen Lovran zu einer tollen Wahl für einen Urlaub. Gleich hinter dem Urlaubsort erhebt sich das Ucka Gebirge, wo zahlreiche Wander- und Radstrecken für Action sorgen.

Tipp: Richtig genial für einen Urlaub ist die Hotel Villa Vera, ein kleines Hotel mit viel Charme in grandioser Lage!


Mehr über Kroatien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.