Top 7 Strände auf Koh Samui

Die fantastischen Strände von Koh Samui locken jährlich zahlreiche Besucher aus aller Welt. Kein Wunder, so bietet diese Insel wohl einige der besten Badeplätze in Thailand und ist somit ein wahres Paradies für sonnenhungrige Strandurlauber. Rund um Koh Samui gibt es mehr als 20 verschiedene Strände. Darunter sind endlos lange Sandstrände, kleine versteckte Buchten und malerischem, von Palmen gesäumte Strandabschnitte. Neben den allseits bekannten Bilderbuchstränden warten aber auch ruhige und abgelegene Buchten darauf, entdeckt zu werden. Viele Urlauber fragen sich nun, wo finde ich den schönsten Strand der Insel? Nicht ganz einfach bei dieser riesigen Auswahl sich für den perfekten Strand auf Koh Samui zu entscheiden.

In diesem Reiseführer zeigen wir dir die 7 schönsten und besten Strände in Koh Samui. Zudem geben wir dir jede Menge Tipps und Infos, die dir garantiert bei der Planung deines Urlaubs helfen werden.

 

Chaweng Beach

Der rund 6 Kilometer lange Chaweng Beach ist der wohl berühmteste Strand von Koh Samui. Hier haben sich einige der besten Hotels in Koh Samui angesiedelt, und es gibt gute Restaurants sowie ein legendäres Nachtleben. Trotzdem aber findet man an diesem endlos weiten und sauberen Strand noch genügend ruhige Plätze zum Entspannen und Sonnenbaden. Abends verwandelt sich der nördliche Teil des Chaweng Beaches bei der Ark Bar zu einem ultimativen Partystrand inkl. Feuertänzer und DJs. Zwar ist der Strand sehr touristisch und man findet schier alles was das Urlauberherz so begehrt, dennoch ist der lange Chaweng Beach richtig schön und bietet ein ausgesprochen tolles Ambiente.

Zudem ist dieser Strand der optimale Ausgangspunkt, um die besten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui zu erkunden. Eines ist garantiert, langweilig wird es am Chaweng Strand nicht – perfekt für alle, die am Tag Ruhe und abends Action brauchen.

Tipp: Das SALA Samui Resort begeistert mit richtig coolem Design, traumhaft schönen Zimmern und einer perfekten Lage am Traumstrand!

Coral Cove Beach

Der Coral Cove Beach ist ein Strand wie aus einer Postkarte. Hier ist der Sand zwar etwas grobkörniger, aber die traumhaften Palmen und die Felsen machen diese paradiesische Bucht zu einem unglaublich malerischen Ort. Das türkisblaue Wasser ist glasklar und lädt zum Baden ein. Toll ist auch das kleine Riff, das sich optimal zum Schnorcheln eignet.  Schon nahe am Ufer kann man farbenfrohe Fische entdecken! Obwohl der Coral Cove zentral direkt an der Hauptstraße zwischen Chaweng und Lamai liegt, bleiben nur wenige Touristen an diesem Juwel stehen. So ist der Coral Cove noch immer ein echter Geheimtipp für alle, die einen ruhigen und zugleich schönen Strand auf Koh Samui suchen.

Tipp: Eine wunderbare Aussicht auf den Strand genießt man von den Coral Cove Villas. Sehr empfehlenswert ist zudem das Coral Cliff Beach Resort mit tollem Infinity-Pool.

Lamai Beach

Der schier endlos wirkende Lamai Beach in Koh Samui gehört definitiv zu den besten Stränden der Insel. Am schönsten ist der Strandabschnitt im Süden, wo die großen runden Steinformationen ins türkisblaue Meer ragen. Dieser Traumstrand eignet sich ganz wunderbar für ausgedehnte Strandspaziergänge und aufgrund seiner Länge von rund 4 Kilometern, findet man auch hier garantiert ein ruhiges Plätzchen zum Sonnenbaden. Zudem bietet der Lamai Beach eine große Auswahl an einigen der besten Unterkünfte in Koh Samui und so steht einem gelungenem Urlaub nichts mehr im Wege.

Ganz in der Nähe findet ihr den Grandfathers and Grandmothers Felsen, eine der Top-Sehenswürdigkeiten von Koh Samui!

Tipp: Das hübsche Beluga Hotel liegt am schönsten Strandabschnitt im Süden von Lamai. Fantastisch ist die direkte Strandlage, die bezaubernden Zimmer und die vielen Details.

Maenam Beach

Der idyllische Maenam Beach zählt mitunter zu einem der besten Strände im Norden der Insel Koh Samui. Auch hier kann man wunderbar baden, und die unzähligen Palmen und das blaue Meer ergeben ein absolutes Traumstrandmotiv. Der Strandabschnitt eignet sich für ausgedehnte Strandspaziergänge, und auch ausreichend viele Schattenplätze zum Ausruhen sind hier gegeben. Die besten Ausflugsziele in der Nähe sind der Big Buddha und der Wat Plai Laem. Ein weiteres Highlight sind die wunderschönen Hotels direkt am Strand, und so eignet sich der Maenam Beach optimal für einen gelungenen Strandurlaub.

Tipp: Das The COAST Adults Only Resort and Spa gehört zu den schönsten Unterkünften am Traumstrand. Hier begeistert ein richtig toller XXL-Pool, wunderschöne Zimmer und Villen.

Silver Beach (Haad Thong Ta-Khian)

Der schöne Silver Beach oder auch als Thong Takhian Beach bekannt, gilt unter Kennern oft als der schönste Strand von Koh Samui. Riesige runde Felsformationen schmücken diese kleine paradiesische Bucht, und feiner heller Sand lädt zum Sonnenbaden ein. Zudem eignet sich dieser flach-abfallende Sandstrand mit seinen vielen kühlen Schattenplätzen hervorragend für Familien mit kleinen Kindern. Der Silver Beach wird gerne mal als Ausflugsziel mit dem Roller angesteuert, aber auch eine Handvoll Unterkünfte und Bungalows bieten dort gute Übernachtungsmöglichkeiten direkt am Strand.

Tipp: Das Thongtakian Resort ist eine sehr empfehlenswerte Hotelanlage direkt in der wunderschönen kleine Bucht vom Silver Beach.

Ban Tai Beach (Bang Por Beach)

Der Ban Tai Beach ist noch ein echter Geheimtipp für alle, die auf der Suche nach einem einsamen und ruhigen Strand auf Koh Samui sind. Er liegt im nördlichen Teil der Insel und ist genau genommen ein kleiner Teil am Ende vom langgezogenen Bang Por Beach. Hier säumen zahlreiche große Palmen den schönen Strand und man genießt ein herrliches Ambiente, meist fast ganz für sich alleine. Zudem hat man bei gutem Wetter einen hervorragenden Blick bis rüber nach Koh Phangan, der Nachbarinsel, die im übrigen auch einige tolle Strände anzubieten hat!

Tipp: Entlang dieses Strandabschnittes findet ihr nur ein paar kleinere, hübsche Unterkünfte wie das schöne Jasmine & Tea House oder das luxuriöse Belmond Napasai.

Bang Por Beach

Der Bang Por Beach zählt definitiv zu den schönsten Strände von Koh Samui. Durch sein Riff eignet sich dieser Strand nur bei Flut zum Baden, dafür kann man beim Schnorcheln eine interessante Unterwasserwelt erkunden. Ein weiteres Highlight ist hier die Ruhe! Statt aufregendem Nachtleben und Halligalli, findet man in den typischen Strandhütten oder Hotels am Meer die perfekten Plätze, um die Seele baumeln zu lassen. Besonders gut eignet sich der Strand zum Spazieren und um an einem der leckeren Restaurants direkt am Meer den Sonnenuntergang zu genießen. Wer es gerne ruhig und beschaulich hat, der ist mit Sicherheit am Bang Por Beach, abseits vom Massentourismus, genau richtig!

Tipp: Das The Natives Samui ist ein echter Geheimtipp! Hier begeistern wunderhübsche Häuschen und Villen in grandioser Lage direkt am Traumstrand. Romantischer gehts kaum!

Bophut Beach

Der Bophut Beach ist ein weiterer fantastischer Strand, um auf Koh Samui Urlaub zu machen. Dieser paradiesische Palmenstrand ist nicht nur ein echter Besuchermagnet, auch sein cooles Fishermens Village ist absolut sehenswert. Dieser Strandabschnitt ist zwar nicht ganz so einsam, trotzdem aber einer der beliebtesten Strände von Koh Samui. Er eignet sich ganz fantastisch zum Schwimmen und Baden und bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und Aktivitäten. Auch die Auswahl an Unterkünften ist groß, und so findet ihr zahlreiche gute Hotels und Bungalows in jeder Preisklasse.

Tipp: Das Karma Resort ist ein richtig tolles und neues Boutique Hotel mit wunderschönen Zimmern und privatem Pool.


Hier findet ihr die besten Unterkünfte auf Koh Samui:


Booking.com


Mehr über Koh Samui:

Mehr über die schönsten Strände von Thailand:

Hier gehts zur Thailand Packliste:
Packliste Thailand, Backpack

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Write A Comment

28 − = 26