Koh Samui: Alle Sehenswürdigkeiten & Urlaubs-Tipps

Koh Samui gehört zu den beliebtesten und wohl berühmtesten Urlaubsinseln in Thailand. Und das nicht ohne Grund,denn bei einem Urlaub auf Koh Samui kann man viel erleben: Die Insel bietet seinen Besuchern atemberaubende Bilderbuch-Strände, tolle Sehenswürdigkeiten und viele spannende Ausflüge & Aktivitäten. Zu den Highlights von Koh Samui zählen aber auch die spektakulär schönen Tempel, der grüne Dschungel, tosende Wasserfälle und die vielen grandiosen Aussichtspunkte. Egal ob Backpacking oder Pauschalurlaub, junge Leute die gerne Party machen oder auch Familien mit Kindern – diese Insel ist richtig vielfältig und bietet jeden etwas. Falls du gerade deinen Urlaub auf Koh Samui planst, und nach den besten Tipps suchst, dann bist du hier auf unserem Reise-Blog genau richtig gelandet.

In diesen Blog Beitrag zeigen wir dir die besten Sehenswürdigkeiten und Strände von Koh Samui. Zudem teilen wir in diesem Reisebericht unsere Erfahrungen, geben wichtige Insider-Tipps und zeigen dir, welche Top Highlights du bei deinem Koh Samui Urlaub auf keinen Fall verpassen solltest.

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Koh Samui ist die 2. größte Insel in Thailand. Kein Wunder also, dass man hier richtig viel erleben kann. Bei einem schier riesigen Angebot an Aktivitäten verliert man aber dann doch mal schnell den Überblick. Keine Bange, wir haben dir hier die besten Sehenswürdigkeiten inklusive Insidertipps zusammenfasst.

Wat Plai Laem

Der Wat Plai Laem ist eine traumhaft schöne Tempelanlage im Norden der Insel und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen von Koh Samui. Diese Top-Sehenswürdigkeit begeistert mit seinen vielen schönen und modernen Tempeln. Ein richtiger Eyecatcher ist die 18-armige Guanyin Statue, welche nach der chinesischen Mythologie für Mitgefühl und Barmherzigkeit steht. Gleich in der Nähe befindet sich ein riesiger Buddha und viele kleinere Schreine.

Big Buddha Koh Samui

Der Big Buddha Tempel ist die berühmteste Sehenswürdigkeit von Koh Samui und der wichtigste Sakrale Ort der Insel. Die rund 12 Meter hohe Buddha Statue kann man oft schon Kilometer weit sehen und ist  daher so etwas wie das Wahrzeichen der Insel. Ein Besuch dieser Attraktion gehört schon fast zum Pflichtprogramm jeder Insel-Tour und daher muss man hier mit vielen Touristen rechnen. Trotzdem aber lohnt sich ein Abstecher! Über eine Treppe, welche mit Nagas (Schlangen) flankiert ist, geht es rauf zu einer Aussichtsplattform. Von oben bietet sich ein unglaublich schöner Blick auf die Nachbarinsel Koh Phangan.

Tipp: Wenn du diesen Tempel fast ganz für dich alleine erleben möchtest, dann solltest du schon vor 8:00 Uhr dort sein.

Strände von Koh Samui 

Koh Samui bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an traumhaft schönen Stränden. Der beliebtest Strand der Insel ist zur Zeit der Chaweng Beach. Der schöne weiße 6 Kilometer lange Sandstrand liegt an der Ostküste und hier hat man eine große Auswahl an tollen Hotels, Bungalows und Unterkünften. Auch wer nach einem lebendigen Nachtleben mit tollen Bars, sowie Discos und Strandpartys sucht, der ist hier am Chaweng genau richtig. Trotzdem ist der Strand aufgrund seine Länge nie überlaufen und zudem einer der besten Ausgangspunkte für Inselerkundungen und Ausflüge.

Hotel-Tipp: Einen besonders empfehlenswertes Hotel am Chaweng Beach ist das Buri Rasa und das Chaweng Garden Beach Resort. Für Backpacker gibt es das richtig coole Ubox-Hostel, welches sogar einen Pool besitzt.

Ein weiterer Strand-Tipp ist der malerische Silver Beach. Die kleine rund 200 Meter lange Bucht beeindruckt mit seinen runden Felsformationen, feinem Sand, den unzähligen Kokospalmen und glasklarem Meer. Wohl einer der schönsten Strände von Koh Samui.

Ein weiterer berühmter Strand von Koh Samui ist der Lamai Beach. Dieser rund 4 Kilometer lange Sandstrand ist ein weiterer beliebter Badespot der Insel und ähnelt dem berühmten Chaweng Beach. Den schönsten Strandabschnitt findest du im Süden des Strandes, dort wo sich auch die berühmten Felsformationen (Hin Yai & Hin Ta) befinden. Ein wirklich toller Strand um Urlaub zu machen!

Mehr über den Lamai findest du in unserem Lamai Beach Guide.

Hotel-Tipp: Richtig hübsch ist das Boutique Hotel Beluga, welches sich am schönsten Teil vom Lamai, direkt bei den runden Felsen befindet.

Ein richtiger Traumstrand ist auch der Coral Cove. Hohe Kokospalmen, feiner Sand und beeindruckende Felsformationen machen diesen Strand wirklich einzigartig. Da er etwas versteckt liegt, verirren sich noch nicht so viele Besucher in dieses kleine Strandidyll. Hier kann man außerdem gut schnorcheln, und der Strand eignet sich durch seine Lage auch gut, um die besten Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Hotel-Tipp: Ein wahrer Traum sind die Coral Cove Villas, von denen man einen wahnsinnig schönen Ausblick über den Strand hat.

Der Maenam Beach liegt im Norden der Insel und ist ein weiteres Strand-Highlight der Insel. Unzählige Kokospalmen säumen diesen paradiesischen Sandstrand. Hier gibt es auch eine Vielzahl an tollen Hotels und Unterkünften.

Wer es gerne ruhig und ursprünglich haben möchte, der besucht am besten den Ban Tai Beach welcher auch im Norden der Insel liegt. Diese eher einsamen Strandabschnitte gehören zu den Insider-Tipps für Koh Samui Urlauber.

Mehr über die schönsten Strände auf Koh Samui könnt ihr hier nachlesen: Top 7 Strände auf Koh Samui

Magic Buddha Garden

Der Magic Buddha Garden, auch als Tarnim Magic Garden bekannt, ist eine weitere Top-Sehenswürdigkeit auf Koh Samui. Er liegt hoch oben auf den kühlen Bergen der Insel und ist ein richtig magischer Ort. Der Garten befindet sich im Dschungel eingebettet, wunderschön an einem plätschernden Fluss. Viele Figuren aus Stein zieren den Garten und so gibt es bei einem Spaziergang durch den Magic Buddha Garden einige schöne Details zu entdecken. Für uns war der Besuch des Gartens ein Highlight, und wir können dir diese Sehenswürdigkeit für deinen Koh Samui Urlaub wärmstens empfehlen.

Tipp: Besuche den Magic Buddha Garden am Morgen. Zu dieser Zeit ist das Ambiente besonders mystisch und du entfliehst den Tagesausflüglern.

Großvater & Großmutter Felsen – Hin Ta & Hin Yai

Wer kennt sie nicht, die berühmte Steinformation am Lamai Beach. Bekannt als Großvater & Großmutter Felsen, als Hin Ta & Hin Yai oder auch ganz salopp als Penisfelsen, ist diese Attraktion vielleicht sogar die berühmteste Sehenswürdigkeit der Insel. Als Fixstopp jeder Inseltour kann man hier bewundern, was Mutternatur so hervorbringt. Den männlichen Felsen erkennt man sofort, die Großmutter muss man schon etwas suchen.

Tipp: Die Felsen sind ein schöner Ort um den Sonnenuntergang zu genießen.

Mummified Monk

Eine zugegeben etwas pittoreske Sehenswürdigkeit ist der Mumifizierte Mönch im  Wat Khunaram. Bei einem Besuch bietet sich ein einzigartiger Einblick in die Religion und in die thailändische Kultur. Seit 1973 ist der verstorbene Mönch in einer Vitrine ausgestellt und scheint bis dato kaum Anzeichen des Verfalls zu zeigen. Einheimische kommen zu diesem heiligen Ort, um zu beten und ihre Opfergaben zu bringen.

Schöne Buddhistische Tempel entdecken

Neben den schon oben im Blog beschriebenen Tempeln gibt es auf Koh Samui noch eine Vielzahl an weiteren unglaublich schönen Heiligtümern zu entdecken. Beispielsweise lohnt sich ein Besuch der  goldenen Pagoda Khao Hua Jook. Dieser Tempel liegt auf einem kleinen Berg nahe des Flughafens und so kann man hier den Flugzeugen beim Starten und Landen zusehen. Ein weiteres Tempel-Juwel ist der terrakottafarbene Wat Ratchathammaram im Süden der Insel, sowie der Guan Yu Tempel.

Die interessantesten und schönsten Tempel der Insel findet du hier: Die schönsten Tempel in Koh Samui

Na Muang Wasserfall

Auf der Suche nach schönen Wasserfällen auf Koh Samui sind wir auf ein besonderes Highlight gestoßen: der Na Muang Waterfall. Dieser 80 Meter hohe Wasserfall kann über eine kleine Wanderung durch den Dschungel besichtigt werden. Ein toller Ausflug für Kinder und Erwachsene. Zwar ist der Aufstieg etwas anstrengend, einige Passagen sind mit Seilen gesichert, aber man muss nicht unbedingt bis ganz nach oben wandern, um die tollen Abschnitte zu sehen. Dieser Wasserfall zählt zu den schönsten der Insel und ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit ist ein absolutes Muss für Naturliebhaber.

Tipp: Morgens hast du diesen riesigen Wasserfall ganz für dich alleine.

Fisherman’s Village Bophut

Das Fischerman`s Village  am Bophut Beach ist eine richtig sehenswerte Ortschaft im Norden der Insel. Hier shoppt man in hippen Läden, kann sich durch coole Boutiquen stöbern und man findet richtig tolle Restaurants, wo man nicht unbedingt günstig, dafür aber sehr lecker essen kann. Viele der coolen Bars & Restaurants liegen direkt am Meer, und so genießt man bei einem kühlen Getränk eine fantastische Atmosphäre. Auch der Strand von Bophut ist wirkich schön und so gibt es hier unzählige Unterkünfte. Besonders empfehlenswert ist das Smile House, welches mit tollen Bungalows und schöner Poollandschaft besticht.

Tipp: Jeden Freitag ab 17:00 Uhr findet im Fischerman`s Village der berühmte Nachtmarkt statt.

Overlap Stone

Der Overlap Stone gehört zu den absoluten Geheim-Tipps von Koh Samui. Kaum jemand verirrt sich zu dieser einzigartigen Sehenswürdigkeit. Ein stehender ovaler Stein, welcher zugegeben, doch etwas schwer zu erreichen ist. Über eine extrem steile Straße geht es mit dem Roller rauf auf einen Hügel nahe dem Laimai Beach oder aber, man wandert rund 1,5 Stunden von der Hauptstraße hinauf zum Felsen. Vom Overlap Stone hat man dann aber eine geniale Aussicht über den Dschungel und das tiefblaue Meer von Koh Samui.

Koh Samui Aussichtspunkte

Die Urlaubsinsel ist sehr hügelig, perfekt also um tolle Aussichtspunkte zu erkunden. Wirklich beliebt ist der Lad Koh Aussichtspunkt, auch Samui Viewpoint genannt, welcher auf der Straße zwischen Chaweng und Lamai liegt. Die Aussicht von der Pagode Wat Khao Hua Jook ist wirklich spektakulär. Von hier oben kann man ganz wunderbar die Urlaubsflieger beim Starten und Landen beobachten. Wie oben schon erwähnt, ist ein weiterer traumhafter Aussichtspunkt der Overlap Stone, mit unglaublichen Ausblick auf den Lamai Beach.

Roller mieten

Mit dem Roller die Insel erkunden ist mitunter eine der schönsten Aktivitäten auf Koh Samui. Mit dem Fahrtwind im Rücken entdeckst du malerische Buchten und viele hübsche Orte. Roller mieten kann man auf Koh Samui fast an jeder Ecke. Trotzdem sollte man das Angebot vergleichen und besonders auf die Qualität der Scooter achten.

Tipp: Wenn du einen Roller mietest, denk daran auch die Reifen und Bremsen zu überprüfen.

Selbstverständlich kann man sich auf Koh Samui auch ein Auto mieten. Kaum eine Insel in Thailand eignet sich besser dafür. Günstige Mietwagen findet man unter diesem Portal hier: Mietwagen Suche Check24

Schnorcheln

Obwohl sich die Strände der Urlaubsinsel optimal zum Schwimmen und Sonnenbaden eignen, gibt es direkt auf Koh Samui eher wenige richtig gute Spots zum Schnorcheln. Als Geheim-Tipp können wir euch hier den Coral Cove empfehlen. Eine kleine Traum-Bucht im Osten der Insel. Das Wasser ist hier sehr klar und man kann einige schöne bunte Fische beobachten. Ansonsten, wer gerne schnorchelt, dem können wir empfehlen, eine geführte Schnorchel-Tour in die Inselwelt rund um Koh Samui, am besten nach Kao Tao, zu unternehmen.

Ausflüge zu den Nachbarinseln (Inselhopping)

Falls du bei deinem Urlaub auf Koh Samui Lust auf noch mehr Abenteuer bekommst, dann solltest du auch auf jeden Fall die schönen Nachbarinseln Koh Phangan und Koh Tao besuchen. Dieses besondere Inselhopping kann man über Bootsausflüge ab Koh Samui buchen.

Ein weitere MUST-SEE Sehenswürdigkeit ist der Ang Thong Marine Nationalpark. Er gehört mitunter zu den beeindruckendsten Flecken im Archipel und kann über eine Bootstour erreicht werden. Auch hier findet man jede Menge toller Spots zum Schnorcheln, Kajaken und Fotografieren.

 

Einen Markt besuchen

Ein Marktbesuch ist ein ganz besonderes Erlebnis und sollte auf keiner Reiseplanung für Koh Samui fehlen. Fast jeden Abend findet irgendwo auf der Insel ein Nachtmarkt statt. Dabei kannst du dich durch leckere Garküchen kosten, schöne Souvenirs kaufen und dich einfach durch die Märkte treiben lassen. Wir haben euch hier ein paar der coolsten Nachtmärkte zusammengestellt:

  • Am Wochenende: Freitag die Walking Street im Fisherman`s Village, Samstag der Nachtmarkt bei Big C in Bophut, Sonntag die Lamai Walking Street.
  • An Wochentagen: täglich Chaweng Walking Street, täglich Nachtmarkt von Nathon, Mittwoch der Choeng Mon Nightmarket, Donnerstag die Walking Street in Maenam.

Nachtleben & Party

Zwar ist die Hauptstadt der Insel Nathon, trotzdem findet das pulsierende Nachtleben rund um den Chaweng Beach statt. Entlang der Chaweng Road befinden sich eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Sogar ein Hardrock Café & ein Hooters haben sich hier angesiedelt. Wer richtig in Feier-Laune ist, der sollte unbedingt die Ark Bar besuchen – der ultimative Party-Tipp direkt am Strand. Der Eintritt zum Club ist frei und in der Hauptsaison treten jeden Abend neben DJs auch Feuerakrobaten auf.

Tipp: Wer gerne einen Party-Urlaub macht, der sollte sich überlegen, direkt im Party-Hotel der Ark Bar zu übernachten.

Zu Silvester findet an der Ark-Bar direkt am Strand die beste Silvester-Party von Koh Samui statt. Hier treffen sich Einheimische und auch Touristen um zu feiern.

Beste Reisezeit

Koh Samui kann man das ganze Jahr über bereisen. Mit dem schönsten Wetter ist in den Monate Januar, Februar und März zu rechnen. In dieser Reisezeit sollte es am wenigsten regnen. Weitere gute Reisezeiten für Koh Samui sind April, Mai, Juni, Juli und August. Die Monate September, Oktober, November und Dezember sind regenreicher und gelten daher als Regenzeit auf Koh Samui. In der Regenzeit hat es durchschnittlich 20 Regentage pro Monat und es kann zu monsunartigen Regenfällen kommen.

Anreise nach Koh Samui

Zur Anreise auf die Urlaubsinsel gibt es verschiedenste Möglichkeiten:

Mit dem Flugzeug: Koh Samui verfügt über einen eigenen Flughafen. Günstige Flüge von Bangkok nach Koh Samui findest du beispielsweise auf Skyscanner. Bei der Flugbuchung solltest du darauf achten, genügend Zeit für den Umstieg einzuplanen.

Mit Bus & Fähre: In vielen Urlaubsdestinationen Thailands kann man Kombinationstickets mit Bus & Fähre buchen. Auch online auf 12go.asia gibt es zahlreiche Angebote.

Mit Zug & Fähre: Wer von Bangkok aus mit dem Zug anreisen möchte, der nimmt am besten den Nachtzug nach Surat Thani. Von dort aus geht es mit dem Bus oder Minibus weiter zum Fährhafen.

Günstige Transfertickets kannst du hier suchen:

Powered by 12Go Asia system

 

 

Unterkünfte

Die Auswahl an Unterkünften und Hotels auf Koh Samui ist fast unendlich groß. Egal ob Pauschalurlauber, Individualreisender oder Backpacker – auf dieser Insel findet garantiert jeder seine perfekte Bleibe. Folgende Übernachtungsmöglichkeiten und Hotel-Tipps können wir dir für deinen Urlaub auf Koh Samui empfehlen:

  • Hostel: Das UBOX Hostel ist ein perfekter Tipp für Backpacker, die nach Koh Samui reisen und günstig am Hauptstrand der Insel am Chaweng Beach wohnen möchten. Zudem ist dieses Hostel tip top sauber, richtig gemütlich und sogar mit Pool ausgestattet.
  • Günstiges Resort mit Pool: Das Palm Coco Mantra ist ein süßes kleines Hotel, etwas abseits vom Lamai Beach. Besonders schön sind hier die Bungalows mit Blick aufs Meer. Auch der Pool ist toll und bei diesem Preis eine absolute Empfehlung!
  • Extra tolles Boutique Hotel: Das Rocky’s Boutique Resort ist ein echt schöner Hotel-Tipp für einen Urlaub am Lamai Beach. Die gesamte Anlage ist ein kleines Paradies und auch die Poollandschaft ist richtig schön. Hier wird viel Wert auf Details gelegt, so werden am Pool gratis Fruchtspießchen serviert und auch das Frühstück ist exzellent.
  • Luxus pur: Im Four Seasons Resort auf Koh Samui findest du puren Luxus. Das Hotel liegt in einer atemberaubend schönen Lage, in der Laem Yai Bucht mit privaten Traumstrand. Perfekt für den ganz besonderen Aufenthalt auf der Trauminsel.
  • Party-Hotel: Wie oben schon erwähnt, ist das Ark-Bar Resort ein absolutes Muss für alle die gerne feiern.

 

Pauschalreisen


Auf Koh Samui gibt es tolle Angebote an Pauschalreisen. Bei diesen Urlaubsangeboten sind meist Flug und Hotel im Reisepreis inkludiert. Auch der Hoteltransport wird oft vorab organisiert. Um dir dein Wunschhotel zu sichern, mach dich doch einfach in diesem Onlinereisebüro schlau. Dort findest du garantiert ein tolles Schnäppchen und bekommst durch den 200 Euro Gutschein nach der Reise noch Geld zurück.

 

 

Fazit: Ein Urlaub auf Koh Samui ist richtig fantastisch. Natürlich ist die Insel nicht mehr so wie vor 30 Jahren, trotzdem gibt es hier aber immer noch jede Menge Sehenswertes zu entdecken. Auch die Strände sind ein Traum und so können wir einen Urlaub auf Koh Samui nur empfehlen.


Finde die schönsten Unterkünfte auf Koh Samui:

 Booking.com


Mehr über Thailand:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.

Comments are closed.