4 Islands Tour Krabi: Highlights & Tipps

Die 4 Island Tour in Krabi ist eine beliebte Bootstour zu den schönsten Inseln der Region. Bei diesem Ausflug badest du an den absoluten Top-Stränden der Krabi Region und kannst ganz nebenbei beim Schnorcheln eine farbenprächtige Unterwasserwelt bewundern. Zudem entdeckt man spektakuläre Felsgebilde, wie beispielsweise den markanten Fels von Chicken Island und Koh Poda. Besonders berühmt ist dabei der sogenannte Hühnchenkopf, ein weiteres Highlight der Tour. Bei einem Urlaub in Krabi gehört dieser Ausflug schon fast zum Pflichtprogramm. Aber auch ab Phuket und sogar ab Khao Lak hat man die Möglichkeit Touren zu den vier Trauminseln Krabis zu unternehmen.

In diesem Reiseführer geben wir alle wichtigen Infos rund um die berühmte 4 Island Tour in Krabi. Zudem teilen wir unsere Erfahrungen zum Ausflug, zeigen die schönsten Attraktionen und geben nützliche Tipps zu Preise, Organisation und den besten Angeboten.

Gut zu wissen!

Die besten Ausgangspunkte, um die spektakuläre Krabi 4 Island Tour zu starten sind auf jeden Fall das beliebte Touri-Mekka Ao Nang Beach, der ruhige schöne Klong Muang Beach und die berühmte Halbinsel Railay Beach.

Sehr empfehlenswert bei jeder Bootstour in Thailand ist ein guter wasserdichter Rucksack, um dein Handy, die Kamera oder andere Wertgegenstände zu schützen. Dieses Dry Bag ist zudem auch bei Kajak- und Schnorcheltouren ein nützlicher Begleiter.

Falls du noch nicht weißt, wo du in Krabi übernachten möchtest, dann findest du unter „Krabi Unterkünfte“ die besten Urlaubsorte mit Hotel-Empfehlungen.

Unvergessliche Ausflüge in Krabi, wie die Krabi 4 Island Tour kann man sich auch ganz bequem online buchen. Empfehlenswerte Bootsausflüge mit Abholung vom Hotel und Bewertungen findet man auf GetyourGuide.

Programm der Krabi 4 Island Tour

Bei diesem Ausflug ist der Name schon Programm und so geht es mit dem Speedboot oder mit dem landestypischen Longtailboot zu den 4 Trauminseln in Krabi. Genau genommen befindet sich aber ein Stopp der Tour, nämlich der Phra Nang Beach auf der berühmten Halbinsel Railay. Folgendes Programm wartet im Rahmen einer Krabi 4 Island Tour auf dich:

  • Phra Nang Beach (Railay Halbinsel): Der Stand liegt eigentlich auf einer Halbinsel. Hier bewunderst du den Postkartenstrand von Krabi.
  •  Koh Poda: Insel mit imposantem Felsgebilde und einem Traumstrand. Perfekt auch zum Schnorcheln.
  • Tup Island: Berühmt für seine weiße Sandbank, über die man bei Ebbe hinüber zu Chicken Island laufen kann.
  • Chicken Island: Kleine Trauminsel, deren Felsformationen einem Hühnerkopf ähneln.

 

Phra Nang Beach

Der Phra Nang Beach, gelegen auf der Halbinsel Railay, gehört genau genommen zum Festland, ist aber durch tiefe Dschungel und hohe Felswände nur über den Seeweg erreichbar. Landschaftlich ein absoluter Eyecatcher, ist er einer der berühmtesten Strände in Krabi. Hier ist das Meer türkisblau und glasklar, im Hinterland grüner Dschungel, und in den spektakulären Felswänden hängen wagemutige Kletterer.

Aber auch die Phra Nang Cave, eine kleine Höhle mit unverkennbarem Fruchtbarkeitsschrein, fasziniert die Besucher. Der Phra Nang Beach ist ein absolutes Highlight in Krabi und daher fixer Bestandteil jeder 4 Island Tour.

Tup Island

Das Mini-Inselchen Tup Island ist zwar winzig klein, trotzdem aber atemberaubend schön und daher im Programm bei jeder Krabi 4 Island Tour. Hier ist das Wasser türkisblau, der Sand extrem fein und richtig weiß. Auch zum Schnorcheln eignet sich diese Insel ganz wunderbar und so kann man unter Wasser viele bunte Fische entdecken. Am besten besucht man diese Insel bei Ebbe, denn zu dieser Zeit kann man nämlich über eine Sandbank quer übers Meer bis rüber nach Chicken Island laufen. Was für ein tolles Erlebnis!

Chicken Island

Richtig schön ist auch der Abstecher auf Chicken Island, die Nachbarinsel von Koh Tup. Diese Insel hat einen ruhigen feinen weißen Sandstrand perfekt zum Entspannen und einen wunderschönen Aussichtspunkt, von wo man einen traumhaften Ausblick auf die schöne Sandbank, welche Koh Poda und Chicken Island miteinander verbindet, hat. Für Fotografen ein absolutes Muss! Auch hier kann man ganz wunderbar schnorcheln und man genießt eine unglaublich traumhafte Atmosphäre.

Bei der Weiterfahrt, wenn man die Insel umrundet, entdeckt man dann den berühmten Hühnerkopf, das Wahrzeichen von Chicken Island.

Koh Poda

Eine weitere Trauminsel und Stopp der 4 Island Tour ist das Inselchen Koh Poda. Auf dieser Insel wartet ein kleines Paradies auf dich: feiner weicher Sandstrand, ein unglaublich klares Meer und intakte Riffe zum Schnorcheln. Aber vor allem die unglaublich schöne Kulisse mit dem riesigen Steinfelsen mitten im Meer macht die Insel erst so richtig beeindruckend. Auf Koh Poda wird bei Ausflügen meist das Mittagessen serviert, und man hat dann noch Zeit das schöne Inselchen zu erkunden und an den einzigartigen Stränden zu baden.

Nationalpark Eintritt

Da die Inseln zum Had Noppharatthara – Mu Koh Phi Phi National Park gehören, müssen Besucher vor Ort eine Nationalparkgebühr bezahlen.

Der Eintritt zum Park kostet zur Zeit 400,- baht pro Person und ist meist nicht im Ausflugspreis inkludiert.

Preise & Buchung

Die Krabi 4 Island Touren können ganz einfach im Urlaubsort, in den dortigen Hotels, Reisebüros oder sogar am Strand, gebucht werden. Je nach Anbieter, Saison und Entfernung können die Preise stark variieren. Natürlich sollte man auch vergleichen, welche Leistungen im Ausflugs-Package inkludiert sind. Mit folgenden Preisen kann man für eine Krabi 4 Island Tour rechnen:

  • Speedboot: 1.000,- bis 1.700,- Baht pro Person
  • Longtailboot: 400,- bis 1.200,- Baht pro Person
  • Longtailboot chartern: 2.500,- bis 3.000,- Baht pro Boot

Die Preise für eine Speedboot 4-Island Tour sind im generellen etwas teurer als Ausflüge mit dem Longtailboot. Wer gerne auf eigene Faust eine 4-Island Tour organisieren möchte, der kann sich natürlich auch ein Longtailboot plus Fahrer für einen Tag chartern.

Wenn du aber Wert auf gute Bewertungen legst, dann gibt es auch die Möglichkeit eine Tour online zu buchen. Der Vorteil ist, dass die meisten Ausflüge bis 24 Stunden vorher kostenfrei storniert werden können. Oft ist die Abholung direkt vom Hotel inkludiert, was wirklich sehr praktisch ist. Bei vielen Touren gibt es während des Ausflugs ein kostenfreies Mittagessen, bei manchen sind Getränke und ab und an auch sogar die Nationalpark Gebühr inklusive.

Tipp: Richtig einzigartig und ein echtes Erlebnis ist die Schnorcheltour „4 Island Tour bei Sonnenuntergang“ bei der man obendrein mit etwas Glück beim Schnorcheln fluoreszierendes Plankton bestaunen kann.

 

Hier geht es zu den besten Touren mit Abholung vom Hotel:

 

Tipps für die besten Unterkünfte in Krabi

Der besten Unterkünfte für einen Urlaub in Krabi findet man in Klong Muang, Ao Nang und Railay Beach. Vom genialen Strandhotel, schnuckeligen Pensionen, Bungalow am Meer und Backpacker-Hostel, ist hier alles dabei. Fall du noch auf der Suche nach der perfekten Bleibe bist, dann können wir dir folgende Unterkünfte ans Herz legen…Ein Blick lohnt sich!

  • Holiday Inn (Ao Nang): Das Holiday Inn Resort Krabi am Ao Nang Beach ist ein schickes Hotel und liegt direkt am weißen Sandstrand.
  • Bhu Nga Thani Resort & Spa (Railay): Das Bhu Nga Thani Resort & Spa ist eine ganz besondere Hotelanlage. Sie liegt sehr romantisch direkt am Meer und auch die moderne Poolanlage ist ein absoluter Hingucker.
  • Krabilife Resort (Klong Muang): Das Krabilife Resort ist ein kleines familiäres Hotel mit nur wenigen Zimmern. Sehr begehrtes Hotel, aber mit etwas Glück kann man hier ein Zimmer ergattern.

Finde die beste Unterkunft in Krabi:

 Booking.com


Mehr über die Krabi Region:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.