Zlatni Rat Strand: Goldenes Horn in Kroatien

Der Traumstrand Zlatni Rat auf der Insel Brac, auch als Goldenes Horn bekannt, ist einer der berühmtesten Strände in Kroatien. Er liegt nur 2 Kilometer vom beliebten Urlaubsort Bol entfernt, und ist zudem die schönste Sehenswürdigkeit der Ferieninsel. Zwar ist der Zlatni Rat wie oft angenommen kein Sandstrand, aber seine Form und Schönheit sind einzigartig in Kroatien. Wie eine goldene Sichel oder goldenes Horn erstreckt sich dieser traumhaft schöne Kiesstrand mit einer Länge von rund 500 Meter weit hinein ins türkisblaue Meer. Durch seine Besonderheit wurde er zu einem Wahrzeichen Kroatiens und folglich zu einem Besuchermagneten für Urlauber aus aller Welt. Egal, ob ein Urlaub am Zlatni Rat oder ein Ausflug vom Festland zum Traumstrand, ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Infos und Tipps zum Zlatni Rat Strand in Kroatien. Wir zeigen dir die schönsten Bilder und verraten dir, was dich bei einem Urlaub am sogenannten Goldenen Horn bei Bol erwartet.

Gut zu wissen!

Falls du auf der Suche nach einer genialen Unterkunft in der Nähe vom Strand Zlatni Rat bist, dann können wir dir das BRETANIDE Sport & Wellness Resort, ein All-Inclusive-Hotel in bester Lage ans Herz legen.

Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub ist von Anfang Mai bis Ende Oktober. Zu dieser Zeit kannst du dich über sommerliche Temperaturen, viel Sonne und wenig Regen freuen.

Es ist auch möglich, den Strand Zlatni Rat im Rahmen einer geführten Bootstour vom Festland aus zu besuchen. Tolle Ausflüge dazu findet man auch online auf GetYourGuide.

 

Der Strand Zlatni Rat – Infos & Tipps

Die Strände der Insel Brac sind ein echtes Highlight. Der berühmteste jedoch, ist der Zlatni Rat Strand eine gigantische Landzunge, die sich fast einen halben Kilometer hinein ins Meer zieht. Mehrmals wurde er zu einem der schönsten Strände in Kroatien gekürt und so überrascht es nicht, dass viele Besucher kommen, um dieses Strandhighlight hautnah zu erleben.

Manche sind sich nicht sicher, handelt es sich um Sand oder Kies? Durch seine goldgelbe Farbe könnte man fast glauben, dass es sich beim Zlatni Rat um einen Sandstrand handelt. Erst beim genaueren Hinsehen stellt man fest, dass es sich beim Goldenen Horn nicht um einen Sand-, sondern um einen feinen Kiesstrand handelt. Dennoch, dem Badeerlebnis sollte dies keinen Abbruch tun. Das Meer ist hier kristallklar und leuchtet in den schönsten blauen Meeresfarben. Ein wunderbar duftender über hundert Jahre alter Pinienwald bietet einen wahnsinnig tollen Kontrast zum goldgelben Strand und zu dem intensiven Blau des Meeres. Im Hintergrund der Berg Vidova Gora – ein Panorama wie aus dem Reisemagazin.

Der Zlatni Rat wurde nicht, wie viele vielleicht glauben, künstlich angelegt. Dieser feine Kiesstrand entstand durch die Ablagerung von feinem Gestein des Vidova Gora Berges, dem höchsten Berg auf der Insel Brac. Über Jahrhunderte  wurde das Gestein quasi fein gemahlen und bildete die typische Sichelform. Der äußere Strandzipfel verändert sich je nach Strömungen und Wind, und so zeigt sich der Traumstrand stetig in einer etwas andere Form. Einmal biegt sich die Landzunge etwas nach rechts und einige Zeit später wieder nach links. Auf einer Seite des Strandes ist das Meer dann immer ruhiger und bietet perfekte Badeverhältnisse für Familien mit Kindern.

Der Zlatni Rat ist touristisch sehr gut ausgebaut und durch die Größe findet hier bestimmt jeder sein perfektes Plätzchen zum Baden. Mit seinen rund 20.000 Quadratmetern bietet dieser Strand Platz für ca. 10.000 Menschen. Hier gibt es die Möglichkeit sich Liegen und Sonnenschirme auszuleihen, aber auch die vielen Pinienbäume der Halbinsel bieten dort natürlichen Schatten. WCs, Umkleidekabinen und Duschen befinden sich ebenfalls vor Ort. Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Strand, aber auch in der Ortschaft Bol gibt es Parkmöglichkeiten.

Verpflegung

Auch für Verpflegung ist gesorgt und so gibt es am westlichen Teil des Strandes eine Reihe von Cafés, Imbissstände, Restaurants, die kühle Getränke, kleine Snacks und warme Speisen anbieten. Aber auch entlang der Promenade, zwischen Bol und Zlatni Rat, gibt es eine Vielzahl an Bars  und viele kleine Verkaufsstände.

Die berühmteste Strandbar am Zlatni Rat ist wohl das Auro, eine richtig coole Location, direkt am Traumstrand. Vor allem in der Hochsaison ist diese absolut gemütliche Bar mit cooler Musik und diversen alkoholischen Getränken ein Renner für alle, die gerne feiern.

Aktivitäten am Zlatni Rat

Bei einem Urlaub am Goldenen Horn kommt garantiert keine Langeweile auf und so sorgen diverse Wassersport-Aktivitäten für eine extra Portion Spaß. Beispielsweise findet man hier eine riesige Wasser-Hüpfburg, bei dem sich Groß und Klein austoben können.

Durch die guten Wind- und Wellenverhältnisse ist der Zlatni Rat ein toller Spot fürs Kite-Surfen und Windsurfen. Aber auch SUP, also Stand-Up Paddling und Kajaken am Goldenen Horn sind beliebte Aktivitäten. Surfschulen und Wassersport-Verleih findest du direkt vor Ort.

Durch das klare Wasser kann man hier wunderbar schnorcheln, und auch Tauchschulen haben sich in der Umgebung angesiedelt. Schön ist aber auch eine Tour mit dem Fahrrad. Wer mag, der leiht sich ein Rad oder E-Bike und fährt die malerische Küste und die weiteren Strände in der Nähe vom Goldenen Horn ab.

Der FKK-Strand

Auch FKK-Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn im westlichen Teil, gleich neben dem Zlatni Rat, befindet sich nur 200 Meter entfernt ein wirklich schöner FKK-Strand. Auch bei diesem Strand handelt es sich um einen feinen Kiesstrand und man genießt eine textilfreie Abgeschiedenheit mit tollem Blick aufs Goldene Horn.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Wie schon erwähnt, befindet sich der Zlatni Rat im Urlaubsort Bol. Dieser hübsche Ort ist das Zentrum der Ferienregion und bietet neben dem schönen Hafen einige hübsche kleine Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt vor allem das malerische Dominikaner-Kloster mit dem traumhaften Samostan Strand.

Auch ist der Ferienort ein optimaler Ausgangspunkt für Erkundungstouren und Ausflüge. Von hier aus kannst du schöne Bootstouren, wie beispielsweise zur Insel Hvar und zur Blauen Grotte bei Vis, unternehmen.

Eine wunderbare Aussicht aufs Goldene Horn genießt man vom Gipfel des Vidova Gora Berges, welchen man über eine Wanderung ab Bol, aber auch mit dem Auto erreichen kann.

 

Tolle Unterkünfte nahe dem Zlatni Rat Strand

Rund um den Zlatni Rat gibt es eine ganze Reihe an tollen Unterkünften. Egal ob Wellness-Hotel oder Ferienhäuser und Apartments, in der Umgebung befinden sich eine Vielzahl an verschiedensten Übernachtungsmöglichkeiten. Die meisten Hotels und Ferienwohnungen liegen nahe der Ortschaft Bol. Hier unsere Tipps für die besten Unterkünfte am Zlatni Rat…Ein Blick lohnt sich!

  • Wellness-Hotel: Das BRETANIDE Sport & Wellness Resort – All Inclusive liegt direkt an einer  Fußgängerpromenade nur rund 300 Meter vom Goldenen Horn entfernt.
  • Günstige Apartments: Das Apartment Podbarje hat 2 hübsche und recht günstige Ferienwohnungen. Es liegt wunderbar idyllisch, etwas außerhalb vom Zentrum, inmitten von Olivenbäumen und Weinreben.
  • Hotel mit Dachterrasse: Das Lifestyle Hotel Vitar liegt nahe dem Zlatni Rat. Besonders cool ist der Infinity-Pool mit traumhaftem Ausblick von der Dachterrasse.
  • Heritage Hotel: Die Villa Giardino Heritage Boutique Hotel ist ein wunderschönes Boutique-Hotel in toller Lage in der Nähe vom Hafen. Auch das Frühstück ist richtig gut!
  • Apartments mit Pool: Die Apartments Lolita überzeugen mit einem schönen Poolbereich, hübschen Apartments und tollem Blick aufs Meer.

Find die beste Unterkunft in Bol, Zlatni Rat:

 Booking.com


Mehr über die Insel Brac:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.