Zadar Ausflüge: Die 10 besten Touren ab Zadar

In der Region Zadar in Kroatien hat man die Möglichkeit, richtig spektakuläre Ausflüge und Tagestouren zu unternehmen. Ein Bootsausflug zu den Inseln des einzigartigen Zadar Archipels, ein Tagestrip zu den Krka Wasserfällen, tolle Wanderungen im Gebirge, Winnetou-Schauplätze, Touren zu den schönen kroatischen Küstenstädten, wie Trogir oder Split, sind nur ein paar der Highlights, welche man bei einem Ausflug ab Zadar erkunden kann. Egal ob auf eigene Faust, oder aber lieber mit einer geführten Tour, in der Umgebung von Zadar kann man wirklich einige spannende Aktivitäten erleben und viele schöne Sehenswürdigkeiten besichtigen.

In diesem Reiseführer zeigen wir dir die 10 besten Ausflüge ab Zadar. Zudem geben wir nützliche Tipps und Infos rund um die schönsten Sehenswürdigkeiten, sowie Ausflugs-Buchungen und Preise.

 

Krka Wasserfälle

Ein wirklich lohnendes Ausflugsziel in der Umgebung von Zadar sind die Krka Wasserfälle bei Skradin, welche sich rund 75 Kilometer von der Küstenstadt entfernt befinden. Die schönen Wasserfälle sind Teil des Krka Nationalparks und können über eine kleine Wanderung erkundet werden. An Holzstegen spaziert man vorbei an wunderschönen Flusslandschaften und bewundert das intakte Ökosystem des Parks. Badesachen nicht vergessen, denn in den Sommermonaten ist das Baden in den Krka Wasserfällen, genauer gesagt, beim Skradinski Buk Wasserfall erlaubt. Die gesamte Kulisse ist hier einzigartig und so wundert es nicht, dass die Wasserfälle über die Jahre zu einem beliebten Ziel für Ausflüge geworden sind.

Tipp: Die Eintrittspreise wechseln je nach Saison und die günstigste Alternative ist, mit dem eigenen Auto anzureisen. Touren zu den Krka Wasserfällen werden aber auch ab Zadar für etwa 55,- Euro angeboten.

Telascica Naturpark

Ein weiteres Naturhighlight und beliebtes Ziel für Ausflüge ab Zadar ist der Telascica Naturpark auf der malerischen Insel Dugi Otok. Dieses wunderbare Fleckchen Erde zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Zadar. Das malerische Schutzgebiet begeistert Besucher mit spektakulären Felsklippen, herrlichen Buchten, dem warmen Salzsee Mir und den wahnsinnig schönen Wanderrouten durch die Naturlandschaften. Den Telascica kann man mit einer geführten Tour ab Zadar, oder natürlich auch auf eigene Faust mit dem Auto und Fähre erkunden.

Preise: Ausflüge zum Telascica gibt es ab rund 35,- Euro pro Person.

Nin

Nin ist ein kleines, verträumtes Küstenstädtchen rund 15 Kilometer von Zadar entfernt und ein Ausflug dorthin ist absolut empfehlenswert. Einzigartig schön sind die vielen langen flachen Sandstrände, die zum Baden und Relaxen einladen. Ein weiteres Highlight, das man sich in Nin nicht entgehen lassen sollte, ist die historische Altstadt, welche als die „Wiege Kroatiens“ gilt. Bei einem Stadtbummel entdeckt man unzählige interessante Sehenswürdigkeiten aus den verschiedensten Epochen. Allen voran Kroatiens größte römische Tempelanlage, historische Kirchen und eine 4 Meter hohe Gregor von Nin Statue, welche angeblich Glück bringen soll. Das Treiben genießt bei einem Kaffee am pittoreskem Hauptplatz, der einen ganz außergewöhnlichen Charme versprüht.

Dugi Otok & Sakarun Strand

Richtig sehenswert ist aber auch der Rest der langen Insel Dugi Otok und ihr wunderschöner Sandstrand, der berühmte Sakarun Beach. Wenn du in der Region Zadar Urlaub machst, dann solltest du unbedingt einen Abstecher zu diesem traumhaften Sandstrand unternehmen. So begeistert der Sakarun Strand mit unglaublich kristallklarem türkisblauen Meerwasser, feinem hellen Sand und einem karibischen Flair. Aber auch die restliche Insel ist schön zu besichtigen. Hier findest du den bereits erwähnten Telascica Nationalpark, viele weitere malerische Traumstrände, eine Tropfsteinhöhle und sogar eine Blaue Grotte.

Tipp: Es gibt 2 Möglichkeiten, um auf die „Lange Insel“ zu kommen. Entweder auf eigene Faust mit Fähre und Auto ab Zadar (1 Stunde 45 Minuten), oder du kannst auch einen Ausflug buchen.

Preise: Ausflüge nach Dugi Otok gibt es ab 35,- Euro.

Altstadt von Zadar

Die Altstadt von Zadar ist eine wahre Perle an der Adria. Bei einem Spaziergang durch das hübsche Städtchen kann man einiges an schönen Sehenswürdigkeiten entdecken. Ein ultimatives Highlight der Küstenstadt ist die berühmte Meeresorgel. Hier werden die klangvollen Töne durch die Wellenbewegung des Meeres unter den großen Steinplatten erzeugt. Da die Altstadt nicht allzu groß ist, kannst du diese locker an einem halben Tag besichtigen. Bei einer geführten Tour durch die Altstadt von Zadar lernt man viel über die Geschichte und das Leben in dieser historischen Stadt.

Preise: Stadtführungen durch Zadar gibt es ab 15,- Euro pro Person.

Bootsausflug zu den Kornaten

Die Kornaten, auch als die Kornati Inseln bekannt, sind ein aus rund 150 Inseln bestehendes Inselparadies in der Umgebung von Zadar. Ein Großteil der Inseln gehört zum Kornati Nationalpark, welcher die Naturschönheit dieser Inselchen seit 1980 unter Naturschutz stellt. Bei einem Bootsausflug zu den Kornaten hast du die Möglichkeit die unberührte Natur und die schönen Strände des Archipels zu erkunden. Meist ist bei den Touren der Eintritt zum Nationalpark und Verpflegung im Preis inbegriffen. Eine Bootstour zu den Kornati Inseln ist ein wunderschönes Urlaubserlebnis und gehört so zu den ultimativen Top Ausflügen der Region Zadar.

Preise: Standardtouren zu den Kornaten gibt es schon ab rund 30,- Euro pro Person. Für das besondere Erlebnis empfehlen sich aber auch Segeltouren oder Ausflüge mit dem Kajak.

Zrmanja Canyon & Rafting

Die Zrmanja ist ein besonders spektakulärer Karstfluss, welcher sich rund 40 Minuten von Zadar entfernt befindet. Das absolute Highlight ist hier der Zrmanja Canyon, eine imposante Schlucht, welche einst als Drehort der berühmten Winnetou-Filme diente. Besonders beliebt ist der Zrmanja aber auch für Ausflüge mit dem Kajak und Rafting-Touren. Bei der Fahrt am schönen, smaragdfarbenen Fluss erlebst du eine unberührte Natur, atemberaubend schöne Wasserfälle und eine traumhaft spektakuläre Kulisse. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis!

Preise: Kajak-Touren am Zrmanja Fluss kosten ab 40,- Euro pro Person.

Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind eine Attraktion, den man unbedingt einmal bei seinem Urlaub in Kroatien besuchen sollte. Obwohl der Nationalpark doch etwas entfernt von der Küstenstadt liegt, gibt es auch von Zadar aus die Möglichkeit Touren zu den Plitvicer Seen zu buchen. Aufgrund seiner atemberaubenden Schönheit zählt der Park zu den schönsten Nationalparks in Kroatien. Und das nicht ohne Grund: Gesamt 6 Seen, welche durch ein Netzwerk von Flüssen und Wasserfällen verbunden sind bilden ein Naturjuwel, welches seinesgleichen sucht. Ein absolutes Muss für alle Naturliebhaber!

Preise: Ausflüge von Zadar zu den Plitvicer Seen kosten ab 55,- Euro.

Naturpark Velebit

Ein weiteres Naturhighlight und beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen ist der Gebirgszug Velebit, rund 70 Kilometer von Zadar entfernt. Er gehört zu den größten Naturschutzgebieten in Kroatien und umfasst auf einer Größe von 2.200 Quadratkilometern viele wunderbare Naturschauplätze. Oben auf dem Gipfel genießt man einen herrlichen Blick über die felsige Berglandschaft Kroatiens. Auch am Velebit befinden sich Drehorte einiger der Karl-May-Filme. Ein absolutes Muss für alle, die gerne wandern oder auf der Suche nach Winnetou-Drehorten sind!

Tipp: Bis zum berühmten Felsen des Winnetou-Schauplatzes kann man sogar mit dem Auto fahren!

Preise: Wanderausflüge nach Velebit kosten rund 80,- Euro pro Person.

Trogir & Split

Entlang der dalmatinischen Küste von Kroatien gibt es einige malerische Ortschaften und Küstenstädte zu entdecken. Richtig empfehlenswert ist unter anderem ein Ausflug nach Split und Trogir. Die berühmte Küstenstadt Split ist wunderschön und so verzaubert die 2. größte Stadt Kroatiens mit prunkvollen Bauten und einer malerischen Uferpromenade. Aber auch das UNESCO Weltkulturerbe Trogir und dessen Altstadt glänzt mit wunderschönen Gebäuden aus der Renaissance- und Barockzeit. Diese schönen Sehenswürdigkeiten sollten bei einer Reise durch Kroatien nicht fehlen!

Preise: Ausflüge nach Trogir & Split kosten ab 95,- Euro pro Person.


Finde die schönsten Unterkünfte in Zadar:

 Booking.com


Mehr über die Zadar Region:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.