Costa Blanca, Spanien: Die schönsten Orte der Küste

Die Costa Blanca, die berühmte weiße Küste in Spanien, welche in der Provinz Alicante liegt, zählt zu den beliebtesten und mit Sicherheit zu den spektakulärsten Feriendestinationen des Landes. Jedes Jahr kommen unzählige Besucher aus aller Welt, um diese fantastische Region mit ihren vielen schönen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, und an den Urlaubsorten der Costa Blanca ihre Ferien zu verbringen. Hier erwartet dich ein Mix aus atemberaubenden Traumstränden, pulsierendem Nachtleben, malerischen Altstädten und wunderschöner Natur. Zudem garantiert das milde mediterrane Klima schöne Urlaubstage, fast das ganze Jahr über. Nur was sind nun die schönsten Orte der Costa Blanca, was sind die Geheimtipps und wo kann man am besten seinen Urlaub verbringen?

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Tipps und Infos rund um einen Urlaub an der Costa Blanca in Spanien. Wie zeigen dir tolle Bilder, die schönsten Orte entlang der Küste, traumhaft schöne Strände und wo man gute Unterkünfte findet.

Gut zu wissen!

Die Costa Blanca ist die 200 Meter lange Küste der Provinz Alicante und eignet sich perfekt für einen Badeurlaub in Spanien. Hier die schönsten Buchten und Strände in Alicante auf einen Blick zusammengefasst.

Dank des milden Klimas, bei Durchschnittstemperaturen von 18 Grad Celsius, kann man die Costa Blanca das ganze Jahr über bereisen. Mit über 300 Sonnentagen gibt es sogar im Winter viel Sonne und relativ wenig Regen.

Bei einem Urlaub an der Costa Blanca kann man viel erleben! Eine geniale Auswahl an günstigen Tickets für Aqua- und Vergnügungsparks, Ausflüge zu Wasserfällen, Tapasverkostungen und vieles mehr findest du auf GetyourGuide!

Allgemeine Infos über die Costa Blanca

Geographisch gelegen, gehört die Costa Blanca zum Bundesland Valencia, das im Norden an Katalonien und im Süden an Murcia grenzt. Auf einer Länge von mehr als 200 Kilometern bietet die sogenannte „Weiße Küste“ Urlaubern ein beeindruckendes Angebot an fantastischen Stränden und zahlreichen wunderschönen Ferienorten. Schon seit 1950 ist der traumhafte Küstenabschnitt der Provinz Alicante als die „Costa Blanca“ betitelt, und tatsächlich, die hellen Sandstrände und die vielen weißen Villen und Häuser machen diesem Namen alle Ehre.

Aber nicht nur Sommerurlauber schätzen die Costa Blanca, auch im Frühjahr und im Herbst ist diese Urlaubsregion eine Reise wert. Das mit über 300 Sonnentagen und einer Durchschnittstemperatur von 18 Grad Celsius perfekte Klima, ermöglicht ein breites Freizeitangebot wie Wanderungen, Golfen, Radtouren und Sightseeing das ganze Jahr über.

 

Die schönsten Orte der Costa Blanca

Bei einem Urlaub an der Costa Blanca warten unzählige fantastische Highlights und Sehenswürdigkeiten auf dich. So unterschiedlich die Landschaften dieser Küste sind, so verschieden sind auch die Urlaubsorte. Um dir die Auswahl des perfekten Ferienortes zu erleichtern, haben wir die schönsten Plätze an der Costa Blanca auf einen Blick zusammengefasst.

Benidorm

Benidorm ist wohl der beliebteste und auch der größte Urlaubsort der Costa Blanca. Besonders eindrucksvoll ist vor allem die spektakuläre Skyline entlang der Küste, was der Stadt auch den Beinamen „das Manhattan Spaniens“ verliehen hat. Nirgendwo sonst in der Provinz Alicante findet man eine so hohe Dichte an Hochhäusern und Wolkenkratzern. Bekannt ist die Metropole auch als Partyhochburg der Region. In der Hauptsaison ist hier richtig viel los, was viele der Benidorm-Urlauber schätzen.

Spektakulär sind aber auch die vielen wunderschönen Sandstrände, die vielen Sehenswürdigkeiten der Region, das pulsierende Nachtleben, die coolen Freizeitparks und die schier riesige Auswahl an tollen Ausflügen. Wer gerne seinen Urlaub in Benidorm verbringen möchte, findet zudem ein geniales Angebot an Ferienwohnungen und Hotels.

Tipp: Im größten Urlaubsort der Costa Blanca findet man eine richtig genialen Auswahl an spektakulären Vergnügungsparks. Günstige Tickets für Aquaparks, Zoos und Freizeitparks findest du auf GetyourGuide.

Calpe

Ein absolutes Highlight der Provinz Alicante ist der wunderschöne Urlaubsort Calpe. Dieser liegt in zentraler Lage an der Costa Blanca und zählt für viele zu den besten Plätzen für einen Urlaub an der Küste. Berühmt ist der Ferienort für seinen mächtigen Felsen, dem Berg Ifach, der das dortige Landschaftsbild prägt, und gemeinsam mit den fantastischen Stränden eine ganz besonders schöne Kulisse zaubert. Durch sein markantes Aussehen ist er schon zu einer Art Wahrzeichen für einen Urlaub an der Costa Blanca geworden.

Obwohl es hier ein gutes touristisches Angebot mit schönen Cafés, guten Restaurants und Unterkünften gibt, ist Calpe im Vergleich zu Benidorm um einiges ruhiger und eine gute Alternative. Bei einer Reise nach Calpe erwarten dich zudem herrliche Sandstrände, eine farbenfrohe Altstadt, spektakuläre Aussichtspunkte und sogar rosa Flamingos, die sich in einem Salzsee inmitten vom Stadtzentrum angesiedelt haben.

Tipp: In Calpe gibt es eine ganze Reihe an guten Hotels wie das geniale Gran Hotel Sol y Mar mit 1A-Lage direkt am Strand und mit herrlichem Blick auf den Peñon de Ifach.

Xabia/Javea

Javea, oder auch im Valencianischen als Xabia bekannt, ist eine weitere beliebte Feriendestination an der Küste der Costa Blanca. Gelegen in einer überaus reizvollen Landschaft, verzaubert dieser Küstenabschnitt mit grandiosen Stränden, steilen Klippen und fantastischen Aussichtspunkten – den sogenannten Miradores. So befinden sich in dieser Urlaubsregion einige der schönsten Strände der Costa Blanca, die für unvergessliche Urlaubstage am Mittelmeer sorgen. Aber auch die Altstadt mit der Kirche Església de Sant Bertomeu, der Hafen mit der Auktionshalle und der belebte Strand Arenal, der das touristische Zentrum bildet, sind sehenswert!

Tipp: Wer es gerne ruhig und beschaulich mag und an den schönsten Stränden der weißen Küste baden möchte, dem können wir die Villa Bombon in der Nähe vom Traumstrand Granadella empfehlen.

Altea

Wunderschön an der Costa Blanca ist auch das Küstenstädtchen Altea. Eindrucksvoll ist hier im Besonderen die schneeweiße Altstadt, die auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick aufs Meer liegt und mit äußerst romantischer Kulisse verzaubert. Aber auch die Strände rund um Altea und im Nachbarort Albir sind wunderschön und eignen sich perfekt für einen herrlichen Badeurlaub. Das touristische Zentrum befindet sich entlang der malerischen Uferpromenade, wo sich viele gute Restaurants und gemütliche Kaffeehäuser reihen. Die langgezogene Bucht besticht mit einem schönen hellen Kieselstrand, einzigartigen Meeresfarben und tollem Blick auf den nördlich liegenden Naturpark Sierra Helada.

Tipp: Das Casa fleur casco antiguo ist ein genialer Unterkunftstipp! Hier begeistert die geschmackvolle Einrichtung, die Terrasse und der herrliche Ausblick aufs Meer. Toll ist auch die zentrale Lage nahe der Altstadt.

Moraira

Moraira ist ein malerischer Ferienort und ein Garant für einen traumhaften und erholsamen Urlaub in Spanien. Dieser ehemalige Fischerort ist ein echter Geheimtipp an der Costa Blanca. Schön sind hier die Altstadt mit der kleinen Burg als Wahrzeichen, und auch die hübsche Promenade im Zentrum, wo sich zahlreiche tolle Cafés & gute Restaurants befinden. Aber auch die Strände in und rund um Moraira sind atemberaubend schön. Vor allem der Traumstrand Playa del Portet ist fantastisch und eine herrliche Bucht für einen Badeurlaub.

Tipp: Empfehlenswert sind in Moraira auch die schönen Unterkünfte wie beispielsweise das HOTEL MAÑET mit Pool oder die riesige Ferienwohnung Moraira Beach in bester Lage!

Alicante Stadt & Playa San Juan

Die Stadt Alicante ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Alicante, welche am südlichen Ende der Costa Blanca liegt. Wunderschön sind hier die farbenfrohe Altstadt Barrio de la Santa Cruz mit ihren engen Gassen und das mittelalterliche Castillo de Santa Bárbara, eine imposante Festung, die auf einem Hügel über der Stadt mit eindrucksvollem Blick übers Meer liegt. Im Stadtzentrum befindet sich auch der Playa del Postiguet, ein schöner Sandstrand mit Aussicht auf die imposante Burg. Für einen Urlaub eignet sich jedoch am besten der wunderschöne Playa de San Juan. Hier erwartet dich ein langer, heller Sandstrand mit azurblauem Meer und hohen Palmen, an den man herrliche Tage am Meer verbringen kann.

Villajoyosa

Wohl einzigartig an der gesamten Costa Blanca ist das kunterbunte Küstenstädtchen Villajoyosa. Berühmt ist dieser Ort vor allem für seine unzähligen farbenfrohen Häuser, welche der Stadt ein ganz außergewöhnlich schönes Flair verleihen. Fantastisch sind hier auch die wunderschönen Strände, wobei einige davon sogar zu den schönsten an der gesamten Costa Blanca zählen. Durch die perfekte Lage an der Küste ist dieses Küstenstädtchen ein beliebter Spot für einen Ausflug. Aber auch ein Urlaub in Villajoyosa ist eine gute Wahl, vor allem für jene, die es lieber etwas ruhiger mögen.

Tipp: Viele Individualreisende schätzen diesen Ort für einen ruhigen Urlaub an der Costa Blanca. Richtig genial ist das La Punta COLORS By DLV mit Pool auf der Dachterrasse.


Mehr über die Region Alicante:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.