Calpe, Spanien: Alle Tipps für deinen Urlaub!

Calpe, der beliebte Urlaubsort in Spanien, ist ein wahres Highlight in der Provinz Alicante. Berühmt ist die Ortschaft vor allem für seinen mächtigen Felsen, dem Berg Ifach, der das dortige Landschaftsbild prägt, und den Stränden der Küste eine ganz besonders schöne Kulisse verleiht. Neben diesem Naturwunder gibt es aber noch weitere spannende Sehenswürdigkeiten in Calpe zu entdecken. Eine farbenfrohe Altstadt, malerische Strände, rosa Flamingos und spektakuläre Aussichtspunkte sind nur ein paar der schönsten Attraktionen, die es hier zu erleben gibt. Zudem kann man in Calpe unvergessliche Ausflüge unternehmen und die schönsten Flecken der Costa Blanca erkunden.

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Infos & Urlaubstipps für den Urlaubsort Calpe in Spanien. Zudem zeigen wir dir die besten Sehenswürdigkeiten, die schönsten Strände und wo man am besten übernachten kann.

Allgemeine Infos zu Calpe

Die Geschichte von Calpe geht zurück bis in die Valencianische Bronzezeit rund 1.500 v. Christus. Später gründeten die Römer die erste Siedlung direkt unter dem Calpe Felsen. Ausgrabungsstätten, wie die Banos de la Reina, können heute noch besichtigt werden. Auch der Salzsee mit den berühmten Calpe-Flamingos soll früher den Römern als Salinen zu Salzgewinnung gedient haben.

Heutzutage gilt Calpe als einer der beliebtesten Ferienorte der Costa Blanca. Die recht milden Winter machen das Städtchen zu einer beliebten Feriendestination für Outdooraktivitäten, wie Radfahren, Wandern und Klettern, und die warmen Sommer garantieren einen perfekten Strandurlaub.

 

Sehenswürdigkeiten in Calpe

Bei einem Urlaub in Calpe gibt es eine Vielzahl an wunderschönen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Aber auch in der näheren Umgebung des Urlaubsortes warten ein paar richtige Highlights und geniale Attraktionen auf dich. Hier die schönsten Sehenswürdigkeiten von Calpe, auf einen Blick zusammengefasst.

Traumstrand Playa de la Fossa

Der wunderschöne Playa de la Fossa zählt zu den schönsten Stränden des Urlaubsortes. Dieser feine Sandstrand bietet einmaliges Badevergnügen in einer langgezogenen Bucht, mit herrlichem Blick auf den Felsen Ifach, der wichtigsten Sehenswürdigkeit von Calpe. Malerisch ist auch die Uferpromenade, an der sich unzählige Restaurants und Cafés reihen und zum gemütlichen Verweilen einladen.

Viele Touristen verbringen hier am Playa de la Fossa, in einer der vielen schönen Ferienwohnungen, ihren Sommerurlaub. Empfehlen können wir beispielsweise das Apartamento en Calpe und das Apartamento Topacio 14C.

Flamingos im Salzsee beobachten

Eine der wohl beeindruckendsten Attraktionen von Calpe, die wahrscheinlich schon aus der Römerzeit stammt, ist der wunderschöne Salzsee mit seinen unzähligen Flamingos. Inmitten der Stadt gelegen, dient diese Naturlandschaft zahlreichen Zugvögeln als Ruheplatz. Besucher staunen nicht schlecht, wenn sie beim Spaziergang durch Calpe plötzlich unzähligen rosa Flamingos entdecken, die nur ein paar Meter entfernt durchs Wasser stolzieren.

Wanderung auf den Peñón de Ifach

Der Peñón de Ifach, ein 332 Meter hoher Kalksteinfelsen, liegt an der Küste von Calpe und ist mit nur 47 Hektar das kleinste Naturschutzgebiet in Spanien. Durch seine spektakuläre Form und der atemberaubend schönen Lage direkt an der Küste ist er zu einem Wahrzeichen der gesamten Costa Blanca geworden. Ein wunderbares Erlebnis ist die Wanderung bis hinauf zum Gipfel des Ifach, von wo man einen spektakulären Ausblick auf den Urlaubsort Calpe genießt.

Tipp: Für die Wanderung zum Ifach ist eine gute Fitness gefragt. Für die teils recht steile Tour kannst du eine Gehzeit (hin & zurück) von gesamt 3 Stunden einplanen.

Playa del Arenal-Bol

Der Playa del Arenal Bol ist der Hauptstrand von Calpe und vor allem in der Hauptsaison ein wahrer Besuchermagnet. Wunderschön ist hier nicht nur der feine helle Sand und das kristallklare Meer, auch die fantastische Kulisse mit dem Blick auf den Ifach Felsen ist einmalig. Entlang der von Palmen gesäumten Uferpromenade reihen sich Restaurants, Geschäfte und Strandbars, von denen man stets einen schönen Blick auf den einzigartig schönen Playa del Arenal-Bol Strand genießt.

Entlang der Promenade, auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern, befindet sich eine große Auswahl an tollen Unterkünften in super Strandlage.

Die Altstadt von Calpe 

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist die bezaubernde Altstadt von Calpe. Bei einem Bummel durch die farbenfrohe Innenstadt entdeckt man fast an jeder Ecke etwas Sehenswertes. Eines der vielen Highlights sind hier die kunterbunt dekorierten Stiegen der Carrer de Puchalt, aber auch der Plaça de la Villa und die umliegenden Gässchen begeistern mit prächtigen Wandmosaiken und den farbenfrohen Wandgemälden.

Mirador Monte Toix Aussichtspunkt

Der wohl genialste Aussichtspunkt auf Calpe ist der Mirador Monte Toix. Er liegt auf einer Anhöhe westlich der Stadt und kann bis zu den letzten 400 Metern mit dem Auto befahren werden. Oben angekommen, erwartet dich der wahrscheinlich faszinierendste Ausblick auf Calpe, auf den spektakulären Felsen Ifach und das tiefblaue Meer. Ein Panorama, das du nicht so schnell vergessen wirst.

Besuch der Fischauktion

Am Hafen von Calpe findet jeden Tag unter der Woche ab 17:00 Uhr eine Fischauktion statt. Dieses Spektakel sollte man auf keinen Fall verpassen, wenn man dort seinen Urlaub verbringt. Dabei handelt es sich um eine lange Tradition, wo lokale Fischer ihre frischen Waren an den Mann bringen. Von der Zusehertribüne aus kannst du dieses Treiben beobachten und dir einen Eindruck vom traditionellen Fischhandel in Calpe machen.

Baños de Reina

Eine historisch wichtige Sehenswürdigkeit von Calpe sind die Bäder der Königin, die Baños de Reina. Diese römische Fundstätte wurde zwischen dem 2. und 4. Jahrhundert erbaut und diente damals als königlicher Spa. Heute kannst auch du in dieser historischen Stätte baden und das kristallklare Meer genießen. Die Banos de Reina liegen direkt an der Uferpromenade, rund 200 Meter vom Ende des langen Playa del Arenal Bol entfernt und können kostenfrei besucht werden.

Hafen von Calpe

Ganz am Ende der rund 2 Kilometer langen Uferpromenade, der Paseo Infanta Elena, liegt der malerische Hafen von Calpe. Dieser umfasst einen Fischerhafen und einen Hafen für Freizeitboote. Bei einem angenehmen Ambiente spaziert man hier vorbei an schönen Segelbooten und genießt den Ausblick auf den Ifach Felsen. In der Umgebung des Hafens liegen einige exzellente Fischrestaurants, welche frische Meeresfrüchte zu erschwinglichen Preisen servieren.

 

Übersicht der Strände von Calpe

Wer einen Urlaub in Calpe plant, der kann sich auf wunderschöne Strände freuen. Einige davon zählen sogar zu den Schönsten der gesamten Costa Blanca. Hier badet man an traumhaften langen Sandstränden mit Blick auf den mächtigen Felsen Ifach, aber auch die vielen kleinen abgeschiedenen Buchten in schöner Naturkulisse sind sehr reizvoll. Hier die schönsten Strände von Calpe für dich zusammengefasst.

  • Playa del Cantal Roig
  • Playa del Arenal-Bol
  • Cala El Racó
  • Playa de La Fossa
  • Cala La Calalga
  • Playa La Fustera
  • Platja Mascarat & Cala El Collao

 

Ausflüge in die Umgebung von Calpe

Calpe liegt im Herzen der Provinz Alicante und ist somit der optimale Ausgangspunkt, um die wunderschöne Costa Blanca und die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Stadt zu erkunden:

Empfehlenswert ist ein Abstecher nach Altea, mit der schneeweißen Altstadt, die nur rund 12 Kilometer von Calpe entfernt liegt. Spannend ist auch ein Abstecher nach Benidorm, ein gigantischer Urlaubsort mit riesigen Hochhäusern, einem lebendigen Nachtleben und mehreren Freizeitparks.

Wohl eines der beliebtesten Ziele für einen Tagesausflug ab Calpe ist das Bergdorf Guadalest, mit einer wunderbaren Aussicht auf den kobaltblauen See. In dieser Region befinden sich zudem die Wasserfälle las Fuentes del Algar, wo man eine herrliche Natur genießen kann.

Traumhaft schön und einen Ausflug wert ist der Küstenort Villajoyosa, der mit unzähligen kunterbunten Häusern verzaubert. Auch ein Tagesausflug in die 60 Kilometer entfernte Provinzhauptstadt Alicante, mit ihrer beeindruckenden Burg, lohnt sich.

 

Besten Unterkünfte in Calpe

Das gute Angebot an fantastischen Hotels, aber auch an tollen Ferienwohnungen macht einen Urlaub in Calpe perfekt. Die meisten dieser Unterkünfte befinden sich direkt an den Traumstränden der Küste. Falls du noch nicht genau weißt, für welches Hotel du dich entscheiden möchtest, dann können wir dir diese Unterkunfts-Tipps mit auf den Weg geben:

  • Adults only Hotel: Das Gran Hotel Sol y Mar begeistert seine Gäste mit 1A-Lage direkt am Strand, mit herrlichem Blick auf den Peñon de Ifach und mit fabelhaftem Frühstück.
  • 4-Sterne Hotel: Das Suitopía – Sol y Mar Suites Hotel ist das perfekte Hotel für die ganze Familie. Gäste schwärmen von der coolen Sky Lounge Bar mit 360-Grad-Aussicht, dem Frühstück und der tollen Ausstattung.
  • Ferienwohnung: Das Apartamento con excelentes vistas ist ein schönes und modernes 2 Zimmer Appartement mit Blick auf die Promenade und den Felsen.
  • Ferienwohnungen: Die Apartamentos Vista Bella sind tolle Apartments direkt am Strand, mit herrlicher Aussicht und wunderschöner Einrichtung.

Finde die besten Unterkünfte in Calpe:

 Booking.com


Mehr über die Region Alicante:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.