Top 20 Sehenswürdigkeiten in Valencia

Valencia, die malerische spanische Stadt am Mittelmeer, fasziniert mit einer Vielzahl an fantastischen Sehenswürdigkeiten, mit jeder Menge Flair und einer extra Portion Charme. Diese wunderhübsche Stadt und ihre Attraktionen entdeckt man am besten auf eigene Faust: Bei einem Stadtbummel durch die Altstadt gibt es an jeder Ecke etwas Interessantes zu sehen und auch der moderne Teil, der riesige Science Park, bringt Besucher zum Staunen. Nur was sind nun die besten Sehenswürdigkeiten von Valencia, was die Geheimtipps und welche Orte sind besonders sehenswert?

In diesem Reise-Guide haben wir dir die 20 wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Valencia auf einen Blick zusammengefasst. Zudem gibt es nützliche Tipps & Infos, die dir bei deiner Urlaubsplanung helfen sollen.

 

Torres de Serranos

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Valencia sind die ehemaligen Verteidigungstürme Torres de Serranos. Sie wurden im Jahre 1392 errichtet und sind seit der Abtragung der Stadtmauern im Jahre 1865 zu freistehenden Türmen umgewandelt worden. Heutzutage kann man die Treppen dieser Türme erklimmen und wird oben mit einer fantastischen Aussicht auf die Altstadt von Valencia und auf den Jardin del Turia belohnt.

Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr | Eintrittspreis: 2 Euro

Plaza de la Virgen

Der Plaza de la Virgen, der Jungfrauenplatz, ist der berühmteste Platz der Stadt, und bei einem Stadtrundgang gehört diese Attraktion eigentlich immer zum Pflichtprogramm. Hier befinden sich eine ganze Reihe der berühmtesten Attraktionen von Valencia, wie die Kathedrale, der Turia-Brunnen, die Basílica de la Mare de Déu dels Desemparats, der Regierungspalast und der Palau de la Generalitat.

Auch einige gute Cafés befinden sich am Plaza de la Virgen, von denen man bei einem Getränk das geschäftige Treiben und die vielen Straßenkünstler beobachten kann.

Plaça de la Reina & El Miguelete Turm

Eine weitere schöne Attraktion in Valencia ist der malerische Placa de la Reina, im Herzen der Altstadt. Dieser hübsche Platz liegt vor der berühmten Kathedrale und dem Glockenturm El Miguelete, und kann bei einem Stadtrundgang daher fast nicht verpasst werden. Wer mag, der holt sich hier ein leckeres Eis, und genießt die tolle Kulisse mit den prachtvollen Bauten und den kleinen Blumengärten. Auch einige Cafés befinden sich hier am Platz Placa de la Reina und laden zum Verweilen ein.

Die wohl beste Aussicht auf Valencia genießt man vom Glockenturm, dem El Miguelete. Dieser Turm im valencianischen-gotischen Stil ist rund 50 Meter hoch und kann besichtigt werden. Innen führt eine Wendeltreppe über 207 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform. Oben angekommen, bietet sich ein phänomenaler Ausblick auf die Altstadt von Valencia.

Öffnungszeiten: 10:00 – 18:30 Uhr | Eintritt: 2 Euro

Kathedrale

Eine der wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt ist die Kathedrale von Valencia. Sie steht auf einem ehemaligen römischen Tempel, der später als Moschee und danach zur Kathedrale umfunktioniert wurde. Bei einem Besuch im Inneren der Kirche bestaunt man die Renaissance-Fresken des Hochaltars, besichtigt den Heiligen Kelch und die rund 90 Kunstwerke im Kathedralen-Museum. Berühmt ist die Kathedrale auch für den 51 Meter hohe Glockenturm, der Torre del Miguelete, in dem 14 historische Glocken hängen und von dem man einen malerischen Ausblick auf die Altstadt von Valencia genießt.

Ciutat de les Arts i les Ciències

Die Stadt der Künste und Wissenschaft, auch bekannt als Ciutat de les Arts i les Ciències, zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Valencia, und der Besuch dieser einzigartigen Attraktion ist ein absolutes Muss bei jeder Städtereise. Dieser futuristische Kultur- und Freizeitkomplex besteht aus mehreren Gebäuden und Wasserlandschaften, welcher ein Wahrzeichen der Stadt und zudem ein berühmtes Fotomotiv von Valencia geworden ist. Das Areal kann komplett kostenfrei betreten werden, für die Besichtigungen der einzelnen Gebäude bzw. Museen und Ausstellungen gibt es vor Ort, aber auch online Tickets zu kaufen.

Die besten Attraktionen sind hier das 3D-Kino L’Hemisfèric, das Science Center, das L’Oceanogràfic, das L’Umbracle und die Oper. Für einen Besuch sollte man sich hier, um die besten Attraktionen besichtigen zu können, schon etwas Zeit einplanen. Geld und Zeit spart man sich auf jeden Fall mit dem Kauf eines Kombi-Tickets, in welchem die besten Bereiche inkludiert sind!

Science Center

Das Museu de les Ciències Príncep Felip ist das Wissenschaftsmuseum von Valencia und ist Teil der Stadt der Künste und Wissenschaft. In diesem 3-stöckigen interaktiven Science Center werden die Naturgesetze und alles was mit Evolution des Lebens, mit Wissenschaft und mit Technologie zu tun hat, veranschaulicht. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sind begeistert von den schönen interaktiven Ausstellungen, die zum Mitmachen und Probieren anregen!

Öffnungszeiten: 10:00 bis 18:00 Uhr | Eintrittspreis: 8 Euro oder Kombiticket

Oceanogràfic

Das Oceanografic ist eines der größten Aquarien Europas. Hier wurden die Meeressysteme der Erde nachgebaut, wo über 45.000 Lebewesen und 500 verschiedene Arten Platz finden. Insbesondere der Unterwassertunnel und die Shows sind sehr sehenswert und für viele Besucher ein echtes Highlight. Aber auch die futuristische Architektur der Gebäude ist absolut einzigartig und ein beliebtes Fotomotiv für Urlaubserinnerungen.

Tickets fürs Oceanografic kannst du dir auch vorab online buchen.

Öffnungszeiten: täglich ab 10:00 Uhr | Eintrittspreis: 31 Euro

Zentrale Markthalle

Die Zentrale Markthalle, der Mercat Central de Valencia, ist ein echtes Highlight und in dieser Größe einzigartig in Europa. Auf rund 8.000 qm erwarten dich 1.200 Marktstände mit einer riesigen Auswahl an Köstlichkeiten, mediterranen Delikatessen, leckerem Rohschinken, frischem Obst & Gemüse, Gewürzen, Meeresfrüchten, Fisch und Fleisch. Wer Lust hat, der probiert hier Horchata, ein typisches valencianisches Getränk aus Erdmandelmilch, was nach süßem Nussmilchshake schmeckt.

Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 8.00 bis 15.00 Uhr | Eintrittspreis: gratis

Lonja de la Seda (Seidenbörse)

Eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit in Valencia ist die atemberaubend schöne Seidenbörse, die Lonja de la Seda aus dem 15. Jahrhundert. Seit 1996 auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten fasziniert dieser ehemaligen Geschäftstempel der Seidenhändler mit seiner einzigartigen Architektur. Als Herzstück gilt hier der mächtige Säulensaal, wo die spiralförmig gewundenen Säulen über 17 Meter in die Höhe ragen. Malerisch ist auch der Orangengarten, in dem saftige Orangenbäume ein herrliches mediterranes Flair ergeben.

Öffnungszeiten: Mo – Sa von 9:30 – 19:00 Uhr & So bis 15:00 Uhr | Eintrittspreis: 2 Euro

Plaza Redonda

Ein Geheimtipp unter den schönsten Sehenswürdigkeiten in Valencia ist der 1840 errichtete Platz Plaza Redonda – der sogenannte runde Platz. Er wurde erst 2012 renoviert und zählt nun zu den hübschesten Plätzen der Altstadt. Der Plaza Redonda befindet sich in einer Art rundem Innenhof, welcher sich über 3 Stockwerke erhebt. Bei einem Bummel entdeckt man hier traditionelle Kunsthandwerksläden, Souvenirs und lokale Produkte. Auch gemütliche Tapas Bars haben sich hier angesiedelt.

Keramikmuseum

Wunderschön und eine echte Perle der Stadt ist das Keramikmuseum. Diese Attraktion befindet sich im prunkvollen Palacio del Marqués de Dos Aguas, der mit seinen vielen kunstvollen Details, innen wie außen, ein echtes Schmuckstück darstellt. Die Ausstellung beherbergt beispielsweise nationale Keramiksammlung mit Werken von Picasso, angefangen vom 8. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Auch Waren aus der früheren Seidenstraße sind hier ausgestellt.

Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr | Eintrittspreis: 3 Euro 

Stierkampfarena Valencia

Interessant ist auch ein Besuch der Stierkampf-Arena von Valencia. Zwar sind die noch heute veranstalten Stierkämpfe sehr fraglich, dennoch gehört dieses Event nach wie vor zum Kulturgut der Stadt. Bevorzugterweise kann man diese, aus dem Jahre 1850 errichteten Arena, außerhalb der Wettkämpfe besichtigen. Interessant ist hier die eindrucksvolle Architektur der Backsteinbögen und der Holzbaulustraden.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 20:00 Uhr | Eintrittspreis: 2 Euro

Jardín del Turia

Ein weiteres Highlight in Valencia ist die grüne Lunge der Stadt, der Jardin del Turia. Diese Parkanlage ist eine wahre Oase und verläuft mit einer Länge von rund 9 Kilometern durch einen Großteil der Stadt. Somit ist der Jardin del Turia einer der größten Stadtparks in Spanien. Bei einem Spaziergang kommt man vorbei an vielen Spielplätzen, an kostenfreien Fitnessgeräten, wunderschönen Orangenbäumen und Blumenbeeten, an 18 Brücken und mehreren Teichanlagen.

Für Kinder interessant ist der Gulliver-Park im Jardin del Turia. Dabei handelt es sich um einen riesigen Spielplatz mit Rutschen, wo die Kleinen eine rund 70 Meter große Gulliver-Figur erklimmen können.

Museum der Schönen Künste

Eine weitere wichtige Attraktion in Valencia ist das Museum der Schönen Künste, die 2.größte Kunstgalerie in Spanien. Die Kunstwerke sind aus dem fünfzehnten bis neunzehnten Jahrhundert, wobei auch die Bilder der berühmten valencianischen Maler Joaquin Sorolla sowie Francisco de Goya, ausgestellt sind. Außerdem beherbergt das Museum eine Skulpturensammlung und begeistert mit einem malerischen Innenhof. Wer sich für Kunst interessiert, der sollte sich dieses Museum auf die Sightseeing-Liste setzen.

Öffnungszeiten: DI bis SO: von 10:00 bis 20:00 Uhr | Eintrittspreis: gratis

Botanischer Garten

Wunderschön und ein weiteres kleines Highlight der Stadt ist der Botanische Garten, eine grüne Oase inmitten von Valencia. Dieser Garten aus dem 18 Jahrhundert ist Teil der Universität von Valencia und wurde über die Jahre immer wieder restauriert. Bei einem Bummel durch die grünen Gärten bestaunt man einen bemerkenswerten Bestand an Bäumen, es gibt verschiedene Steinbeete, Wasserpflanzen und einige Gewächshäuser. Ein echtes Highlight ist hier der Kakteengarten, in dem eine Vielzahl an exotischen Exemplaren wachsen.

Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr morgens | Eintrittspreis: 2,5 Euro

Bioparc Valencia (Zoo)

Eine weitere Top-Sehenswürdigkeit von Valencia ist der Bioparc im Norden-Westen der Stadt. Dabei handelt es sich um einen Zoo, der auf rund 100.000 Quadratmetern durch fast unsichtbare Einzäunungen eine ganz besondere Zoolandschaft erschaffen hat. Die Tiere können sich recht weit frei bewegen und leben in einer relativ natürlichen Umgebung von Pflanzen, Felsen, Seen und Wasserfällen.

Bei einer Besichtigung erlebt man Afrika mit Leoparden, Lemuren, Hyänen, Löwen, Giraffen, Nashörnern, Nilpferden, Stachelschweinen, Strauße, Elefanten, Ottern und einer Vielzahl anderer Tierarten hautnah.

Tickets für den Bioparc Valencia kannst du dir hier online bestellen.

Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr | Eintrittspreis: 24 Euro

Strände von Valencia

Wer gerne Sightseeing mit Strand & Meer verbinden möchte, der sollte definitiv die wunderbaren Strände von Valencia besuchen. Sie sind von der Innenstadt aus bequem mit den öffentlichen Linien erreichbar und garantieren Badevergnügen vom Feinsten. Entlang der rund 3,5 Kilometer langen Uferpromenade erstrecken sich samtweiche Sandstrände. Gemütliche Cafés und Beach-Bars reihen sich nacheinander.

Rathaus (Ayuntamiento)

Sehenswert in Valencia ist auch das Rathaus am Plaza del Ayuntamienteo, im Zentrum der Stadt. Wenn du unter der Woche in Valencia bist, dann kannst du das Rathaus kostenfrei von innen besichtigen! Hier entdeckst du dann den Plenarsaal, den Kristallsaal und ein historisches Museum. Vom Balkon genießt man eine hervorragende Aussicht auf den Rathausplatz!

Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 8:00 – 15:00 Uhr | Eintrittspreis: gratis

Mercado de Colón

Eine weitere interessante Attraktion in Valencia ist der Colon Markt, besser bekannt als Mercado de Colón. Untergebracht in einem der prachtvollsten Jugendstilgebäude der Stadt, begeistert dieser rund 100 Jahre alte Markt nicht nur mit atemberaubender Architektur. Auch das gastronomische Angebot ist hier Top: Hier findet man in der einst so verlassenen Halle statt Obst, Fleisch und Fisch, richtig gute Restaurants, Cafés und Tapasbars.

Katzenhaus & Partyviertel El Carmen

Bei einem Rundgang durch die Stadt entdeckt man viel Schönes, und fast an jeder Ecke gibt es eine Überraschung zu erleben. Eine dieser kuriosen Sehenswürdigkeiten von Valencia ist das Katzenhaus im hippen Stadtviertel El Carmen, welches ganz nebenbei berühmt für sein Nachtleben ist. Das hübsche blaue Katzenhaus befindet sich in der Calle del Museo in der Nähe des Kirchplatzes und ist seit Jahren ein beliebtes Fotomotiv.

Öffnungszeiten: jeder Zeit zu besichtigen | Eintrittspreis: gratis

Valencia Stadtführungen, Tickets & Co 

Wer nicht unbedingt Valencia auf eigene Faust erkunden möchte, der hat die Möglichkeit sich einer geführten Tour anzuschließen. Auf dem Onlineportal GetyourGuide findest du neben empfehlenswerten Stadtführungen, auch günstige Eintrittstickets, Fahrradtouren, Kochkurse und vieles mehr.

Toll sind auch die Bewertungen, die du vor der Buchung miteinander vergleichen kannst.

 

Übernachten in Valencia

In Valencia gibt es ein riesiges Angebot an Unterkünften. Vom günstigen Hostel, bis hin zur Ferienwohnung oder zum Boutique-Hotel ist alles dabei, und so findet hier bestimmt jeder seine perfekte Bleibe. Falls du noch auf der Suche nach einer empfehlenswerten Unterkunft in Valencia bist, dann können wir dir diese Übernachtungstipps mit auf den Weg geben:

  • Backpacker-Hostel: Das Cantagua Hostel ist ein schönes, kleines, enorm gemütliches Hostel in Valencia. Besonders toll sind hier auch der Gemeinschaftsraum und die sauberen Zimmer.
  • Pension: Das OttoH Charm Stay überzeugt mit sehr ruhiger Lage mitten in der Stadt, schönen Zimmern und einer tollen Ausstattung.
  • 3-Sterne Hotel: Das Hotel Cosmo ist ein neues Hotel in der Altstadt von Valencia. Die Zimmer sind modern ausgestattet und bieten jede Menge Komfort.
  • Boutique Hotel: Das Palacio Vallier 5* ist ein sehr zentral gelegenes, schönes Boutique Hotel mit viel Liebe zum Detail. Ein tolles Hotel für einen ganz besonderen Aufenthalt in Valencia.

Finde die schönsten Unterkünfte in Valencia:

 Booking.com


Mehr über die Region Valencia:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.