Sunrise Beach: Der Traumstrand auf Koh Lipe

Der Sunrise Beach auf Koh Lipe, auch als Haad Chao Ley bekannt, ist ein wunderschöner weißer Sandstrand und obendrein einer der faszinierendsten Strände in Thailand. Er erstreckt sich auf einer Länge von rund 2 Kilometern über die gesamte Ostseite der Ferieninsel und gilt als der beste Badeplatz für einen Urlaub auf Koh Lipe. Wunderschön ist das glasklare und schon fast kitschige türkisblaue Meer, das gemeinsam mit dem schneeweißen Sand ein Panorama wie aus der Südsee zaubert. Zudem findest du dort einige der besten Unterkünfte der Insel, und es gibt Tauchschulen, Restaurants und coole Beach-Bars sowie richtig tolle Plätze zum Schwimmen und Schnorcheln. All das macht den Sunrise Beach zu einem perfekten Strand für einen unvergesslichen Urlaub.

In diesem Reiseführer geben wir dir alle wichtigen Infos rund um den Sunrise Beach auf Koh Lipe. Zudem findest du traumhafte Bilder sowie nützliche Tipps zu Anreise, Ausflüge und Unterkünfte.

Gut zu wissen!

Falls du noch nach einer genialen Unterkunft am Sunrise Beach suchst, dann können wir dir das wunderschöne Ten Moons Lipe Resort mit Bungalows in bester Lage direkt am Traumstrand empfehlen.

Ein richtiges Highlight ist die Walking Street. Diese quirlige Flaniermeile verbindet den Sunrise Beach mit dem Pattaya Beach im Süden und begeistert mit zahlreichen hippen Shops, Bars und Restaurants.

Vom Sunrise Beach starten viele Ausflüge, Schnorchel- und Bootstouren zu den umliegenden Inseln. Zudem bringen dich Taxiboote für wenig Geld zur Nachbarinsel Koh Adang mit dem berühmten Koh Lipe Viewpoint.

Die Anreise nach Koh Lipe lässt sich von überall in Thailand aus einfach organisieren. Günstige Kombitickets für Bus und Fähre findet man online auf 12Go.Asia.

 

Sunrise Beach auf Koh Lipe

Der Sunrise Beach, oder auch Hat Chao Ley genannt ist einfach spektakulär und gehört nicht nur zu den schönsten Stränden von Koh Lipe, sondern auch von ganz Thailand. Der Sand ist blitzweiß und gibt einen atemberaubenden Kontrast zum Meer, welches in den schönsten Blau- und Türkisfarben schimmert. Man badet im glasklaren Wasser und kann beim Schnorcheln zudem eine farbenfrohe Unterwasserwelt mit zahlreichen tropischen Fischen sowie bunten Korallen bestaunen. Auch ist der Sunrise Beach weniger touristisch als der Hauptstrand Pattaya Beach. Trotzdem findet man am längsten Strand von Koh Lipe ist, eine tolle Auswahl an Unterkünften in jeder Preisklasse.

Wunderschön ist der Sunrise Beach im Süden, wo man einen herrlichen Ausblick auf die kleine Insel Koh Usen genießt und man fantastische Luxusunterkünfte findet. Aber auch der Norden ist wirklich traumhaft, denn dort befindet sich der Karma Beach, eine schneeweiße Sandbank und der wohl schönste Küstenabschnitt überhaupt. Berühmt ist der Sunrise Beach auch für seine legendären Sonnenaufgänge, die wohl zu den besten in Thailand gehören sollen!

Tipp: Richtig empfehlenswert ist das beliebte und meist ausgebuchte Ten Moons in herrlicher Lage. Schön und etwas günstiger ist das hübsche Wapi Resort, welches sich auch direkt am Traumstrand befindet.

Der Karma Beach

Der Karma Beach, auch als North Point Beach bekannt, ist definitiv einer der schönsten Strandabschnitte vom Sunrise Beach. Besonders berühmt ist er für seine markante weiße Sandbank, die bei Ebbe erscheint, und die Postkarten von Koh Lipe ziert. Je nach Jahreszeit ist diese Landzunge etwas größer oder kleiner, manchmal rund oder spitz ausgeprägt. An diesem Abschnitt vom Sunrise Beach ist der Sand besonders fein und samtweich. Bei niedrigem Wasserstand kann man an dieser Stelle richtig weit raus ins Meer waten, und auch das vorgelagerte Riff eignet sich bestens zum Schnorcheln.

Tipp: Direkt am Traumstrand befindet sich das Zodiac Seesun Resort mit richtig hübschen Bungalows und fabelhafter Aussicht aufs Meer.

Taxiboote am Sunrise Beach

Direkt am Sunrise Beach findest du Taxiboote, die tolle Ausflüge sowie Schnorcheltouren anbieten. Dabei hat man die Möglichkeit, mit einem traditionellem Longtailboot die schönsten Inselperlen und Riffe des Ko Tarutao Nationalparks zu erkunden. Zudem bringen dich die Taxiboote auch zum günstigen Preis zur gegenüberliegenden Nachbarinsel Koh Adang, auf der sich auch der berühmte Koh Lipe Viewpoint befindet. Der Taxiboot-Stand liegt am mittleren Strandabschnitt, und die Überfahrt nach Koh Adang startet mehrmals täglich.

Kajaken & Schnorcheln

Der Sunrise Beach auf Koh Lipe ist der perfekte Ort zum Schnorcheln. Empfehlenswert ist der südliche Küstenabschnitt, wo sich das luxuriöse Serendipity Beach Resort befindet. Im vorgelagerten Riff entdeckst du, auch ohne einen Schnorchelausflug buchen zu müssen, viele bunte Fische und Korallen. Aber auch der nördliche Strandabschnitt und die Riffe um den Karma Beach eignen sich hervorragend zum Schnorcheln.

Eine beliebte Aktivität am Sunrise Beach ist eine Fahrt mit dem Kajak. Dabei hast du die Möglichkeit, die Insel Koh Lipe zu umrunden und die tropische Pracht vom Meer aus zu bestaunen. Kajaks können in den meisten Resorts gemietet werden. Für die komplette Runde braucht man rund 3-4 Stunden, wobei man dafür schon einigermaßen fit sein sollte. Sonnenschutz, Getränke und deinen wasserdichten Rucksack nicht vergessen!

Anreise

Die Anreise nach Koh Lipe lässt sich unkompliziert organisieren. Der nächstgelegene Flughafen der Insel ist der Hat Yai International Airport. Danach geht es mit dem Minibus oder Taxi zum Pakbara Pier am Festland. Von dort gelangt man dann mit dem Speedboot auf die Insel.

Auch von den meisten Urlaubsinseln der Andamanensee wie Phuket, Koh Lanta, Koh Ngai, Koh Mook, Koh Kradan und Koh Bulon werden Fahrten mit dem Speetboot und der Fähre nach Koh Lipe angeboten.

Auf 12go.asia findet ihr die genauen Fahrzeiten sowie Preise, und ihr könnt euch da schon vorab euer Transferticket organisieren.

Powered by 12Go Asia system

 

Tipps für Unterkünfte am Sunrise Beach

Direkt am Sunrise Beach gibt es ein paar richtig tolle Unterkünfte und Hotels. Die Bungalows liegen größtenteils am Strand, und so ist man nur ein paar Schritte vom türkisblauen Meer entfernt. Hier unsere Hotel-Tipps für den Traumstrand Sunrise Beach…Ein Blick lohnt sich!

  • Beach Resort mit Hausriff: Das Serendipity Beach Resort ist ein echter Geheimtipp. Das Traumhotel bietet wunderschöne Zimmer und eine Bucht nur für Hotelgäste. Zudem eignet sich das Hausriff perfekt zum Schnorcheln.
  • Resort in Top-Lage: Das Castaway Koh Lipe besticht mit einer tollen Lage direkt am Sunrise Beach und mit wunderschönen, der Natur angepassten Holzhütten.
  • Hübsches Hotel: Das Wapi Resort ist ein schönes kleines Hotel, direkt am Strand. Die Lage ist optimal, denn von hier ist man schnell auf der Walking Street.
  • Geniales Hostel: Das Bloom Cafe & Hostel liegt zwar nicht direkt am Sunrise Beach, aber es ist eine günstige und richtig gute Alternative für Backpacker. Es befindet sich in der Walking Street, 10 Gehminuten vom Sunrise Beach entfernt.

Finde die schönste Unterkunft am Sunrise Beach:

 Booking.com


Mehr über Koh Lipe:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.