10 Chiang Rai Tempel: Weißer, Blauer & Schwarzer Tempel

Die Tempel in Chiang Rai sind berühmt für ihre einzigartige Schönheit und für ihren teils außergewöhnlichen Stil. Der wahrscheinlich berühmteste Tempel ist der Weiße Tempel in Chiang Rai, ein fantastisches Kunstwerk, das in Thailand seinesgleichen sucht. Aber auch ein Abstecher zum schaurigen Schwarzen Tempel und zum wunderschönen Blauen Tempel ist ein Erlebnis. Zudem findet man noch viele weitere heilige Stätten und sehenswerte Tempelkomplexe in der Altstadt und Umgebung, welche wirklich interessant sind.

In diesem Beitrag haben wir dir die 10 besten Tempel in Chiang Rai inklusive Weißer Tempel, Schwarzer Tempel und Blauer Tempel zusammengefasst. Zudem gibt es jede Menge Infos und Tipps, die dir beim Sightseeing helfen werden.

Gut zu wissen!

Alle die in Chiang Mai sind und keine Zeit haben nach Chiang Rai zu reisen, haben die Möglichkeit über einen Tagesausflug den Weißen Tempel, den Blauen Tempel und den Schwarzen Tempel zu erkunden. Empfehlenswerte Touren findet man auf GetyourGuide!

Wenn du auf der Suche nach einer passenden Unterkunft bist, dann können wir dir das fantastische Mora Boutique Hotel mit coolem Pool, oder das günstige Hostel Baan Mai Kradan für Backpacker empfehlen.

Ein paar Tage in Chiang Rai sollte man unbedingt einplanen. Neben den vielen Tempeln gibt es noch unzählige weitere wunderschöne Sehenswürdigkeiten in Chiang Rai, die du dir unbedingt ansehen solltest!

 

Weißer Tempel in Chiang Rai (Wat Rong Khun)

Der Weiße Tempel in Chiang Rai gehört zu den wohl berühmtesten und außergewöhnlichsten Tempelanlagen von Thailand. Komplett in Weiß gehalten und mit viel Skurrilem, hebt er sich von einem typischen thailändischen Tempel ab. Aber auch die Besichtigung läuft etwas anders ab als sonst wo. Durch ein Einbahnsystem spaziert man von der Hölle in Richtung Himmel und bestaunt dabei mystische Figuren. Im Inneren erwarten dich dann teils sehr außergewöhnliche Wandmalereien, welche man vielleicht so nicht erwarten würde. Der Weiße Tempel in Chiang Rai ist ein echtes Gesamtkunstwerk, welches man auf keinen Fall verpassen sollte.

Blauer Tempel (Wat Rong Seur Ten)

Ein weiteres Highlight ist der Blaue Tempel in Chiang Rai. Außen in Blau und Gold gehalten, ist diese Anlage einfach nur wunderschön. Auch innen strahlt der Tempel komplett in blauer Farbe, und in der Mitte sitzt ein riesiger weißer Buddha. Für einen Besuch solltest du dir auf jeden Fall Zeit einplanen, denn im Tempel gibt es einige richtig schöne Details zu entdecken. Empfehlenswert ist ein Besuch vor allem am frühen Morgen oder am besten unter der Woche, denn sonst kann es hier richtig voll werden.

Schwarzer Tempel (Black House)

Das komplette Gegenstück zu allen anderen ist der Schwarze Tempel in Chiang Rai, das Black House. Auch dieser Tempel ist ein Kunstprojekt, welches erst vor ein paar Jahren der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Bei einer Besichtigungstour erwartet einem eine Art düsteres Freilichtmuseum der besonderen Art. Viele der Ausstellungsstücke sind aus tierischen Überresten gefertigt, was teils sehr makaber wirkt und oft gute Nerven abverlangt. Nichts desto trotz, ist der Schwarze Tempel richtig interessant und gehört fix zu jedem Reiseprogramm für Chiang Rai.

Wat Phra Kaew

Einer der schönsten Tempel in Chiang Rai ist mit Sicherheit der Wat Phra Kaew. Diese Tempelanlage gehört zu den bedeutendsten der Stadt. Der Tempel im Lanna-Stil befindet sich im nördlichen Teil der Altstadt, nur 2 Straßen vom Wat Phra Singh entfernt. Berühmt ist der Tempel für den Smaragd-Buddha, welcher 1436 unter einer Gipsschicht entdeckt wurde. Zwar befindet sich der Smaragd-Buddha nun im Wat Phra Kaew in Bangkok, trotzdem aber ist die Anlage wunderschön und nicht minder sehenswert. Im Areal befindet sich zudem ein Museum, welches wirklich sehenswert ist.

Wat Huay Pla Kang (9 Tier Temple)

Der Wat Hua Pla Kang, der sogenannte 9 Tier Temple, gehört mitunter zu den eindrucksvollsten Tempeln von Chiang Rai. Die Hauptattraktion, dieser im Jahre 2001 erbauten Tempelanlage, ist ein rund 100 Meter hoher weißer Buddha, den man schon von weiter Ferne sieht. Der gesamte Komplex ist richtig eindrucksvoll, das Highlight jedoch befindet sich im Inneren des riesigen Buddhas. Mit dem Lift geht es hinauf bis zum Buddha-Kopf, um dort aus den Augen der Statue den tollen Ausblick über die Landschaft von Chiang Rai zu genießen.

Wat Klang Wiang

Der Wat Klang Wiang gehört zu den schönsten Tempel von Chiang Rai. Sein Name bedeutet so viel wie „der im Stadtzentrum gegründete Tempel“. Und wirklich, als die Stadt Chiang Rai 1874 erbaut wurde, ergab eine Vermessung, dass sich Wat Klang Wiang mitten im Herzen der Stadt befand. Heutzutage bestaunt man bei einem Besuch feinste Verzierungen, wunderschöne Elefantenfiguren und Buddha Statuen.

Wat Phra Singh

Der Wat Phra Singh Tempel befindet sich im Norden der Altstadt, gleich in der Nähe vom alten Glockenturm und gehört mit rund 700 Jahren zu den ältesten Tempeln von Chiang Rai. Der Tempelkomplex umfasst 2 Gebäude und einen Fußabdruck Buddhas. Der Wat Phra Singh soll einst, wie auch der berühmte Tempel in Chaing Mai, die Phra Singh Statue, welche heutzutage im Nationalmuseum von Bangkok ausgestellt ist, beherbergt haben. Ein Interessanter Tempel, den man sich bei einem Stadtspaziergang durch die Altstadt nicht entgehen lassen sollte.

Wat Jed Yod

Der wunderschöne Wat Jed Yod liegt im Stadtkern von Chiang Rai, und zwar südlich vom goldenen Clock Tower. In diesem eher untouristischen Tempelgebäude findet man viel Ruhe und Entspannung. Besonders beeindruckend ist die große wunderschöne goldene Buddha-Statue, welche sich direkt im Hauptgebäude befindet. Hier kann man in aller Ruhe die Seele baumeln lassen und die einzigartige Stille genießen.

Wat Tham Phra

Ein weiterer Tempel abseits der typischen Touristenpfade ist der Wat Tham Phra. Er liegt wunderschön direkt am Flussufer vom Kok River und kann mit dem Fahrrad oder dem Roller erreicht werden. Der Buddha-Stein am Fluss markiert den Eingang zum Tempel. Das Tempelinnere befindet sich in einer Höhle, wo sich tausende von Fledermäusen tummeln und man mit etwas Glück Mönche bei ihren Gebeten beobachten kann.

Wat Phra That Doi Chom Thong

Der Wat Phra That Doi Chom Thong liegt auf einem kleinen Hügel in der Nähe der Altstadt. Er zählt zu den ältesten Tempeln von Chiang Rai. In der Tempelanlage befindet sich eine sehr seltene Pagode im Lanna-Stil. Der Legende nach soll der Tempel sogar schon vor der Gründung Chiang Rai existiert haben.

 

Top Unterkunfts-Tipps für Chiang Rai

Um die vielen schönen Tempelanlagen zu erkunden bucht man sich am besten seine Unterkunft im Stadtzentrum von Chiang Rai. Hier unsere absoluten Top-Empfehlungen auf einen Blick zusammengefasst:

  • Hotel: Als besonderen Hotel-Tipp können wir euch das Mora Boutique Hotel ans Herz legen. Dieses Boutique Hotel überzeugt mit einem traumhaft schönen Pool, richtig tollen Zimmern, unglaublich leckerem Frühstück und kostenfreiem Nachmittagssnack.
  • Hostel: Bei Backpackern beliebt und als günstige Alternative können wir dir das Hostel Baan Mai Kradan in der Altstadt empfehlen. Hier erwartet dich eine gemütliche Lounge zum Chillen, und auch eine Tischtennisplatte steht bereit.

Finde die schönsten Unterkünfte in Chiang Rai:

 Booking.com


Mehr über Chiang Rai & Thailands Tempel:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.