Chiang Mai Ausflüge: Top 10 Touren & Ausflugsziele

Chiang Mai, die faszinierende Stadt im Norden von Thailand, bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an Möglichkeiten für unvergessliche Tagestouren und Ausflüge. Denn in der Umgebung gibt es wirklich schöne Sehenswürdigkeiten und viele Unternehmungen, die man in der Natur erleben kann. Unter der Liste der ultimativ besten Ausflugsziele finden sich rauschende Wasserfälle, Nationalparks mit tiefem Dschungel und hohen Bergen, ethnische Elefanten-Camps, aber auch wunderschöne Tempel. Einige Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai befinden sich in der nähren Umgebung der Stadt. Touren zum Goldenen Dreieck und zum weltberühmten Weißen Tempel sind wiederum etwas weiter weg, und können über einen Tagesausflug gebucht werden.

In diesem Beitrag zeigen wir dir die schönsten Tagestouren und besten Ausflüge ab Chiang Mai und warum es sich lohnt, einen oder mehrere Touren in die Umgebung zu unternehmen. Zudem geben wir dir nützliche Tipps und zeigen dir, wie und wo man die Ausflüge in Chiang Mai buchen kann.

Ausflüge buchen

Die Touren und Ausflüge ab Chiang Mai können vor Ort, in den lokalen Reiseagenturen oder, wenn du so wie wir, Wert auf gute Empfehlungen und Bewertungen legst, online gebucht werden. Sehr gute Erfahrungen haben wir bist jetzt mit dem Onlineportal GetyourGuide machen können, ein Ausflugsportal, bei dem du dich durch eine riesige Auswahl an Touren und Führungen stöbern kannst. Gut gefällt uns auch, dass die meisten Ausflüge bis 24 Stunden vorher kostenfrei stornierbar sind.

 

Doi Suthep Tempel & Nationalpark

Der Doi Suthep ist der 1.676 Meter hohe Hausberg von Chiang Mai und der gleichnamige Nationalpark, sowie der sich darin befindende Doi Suthep Tempel, sind ein beliebtes Ziel für Ausflüge in Chiang Mai. Egal, ob auf eigene Faust mit dem Roller, mit den roten Sammeltaxis oder über eine geführte Tour, ein Abstecher dorthin ist absolut empfehlenswert. Vor allem Kultur und Naturbegeisterte werden mit den vielen schönen Sehenswürdigkeiten im Nationalpark ihre Freude haben. Ein absolutes Highlight und gleichzeitig einer der schönsten Tempel von Chiang Mai ist der goldene Doi Suthep Tempel. Über 309 Stufen geht es hinauf zur Tempel-Spitze, von der man eine richtig spektakuläre Aussicht auf die Stadt Chiang Mai und ihre Umgebung genießt.

Tipp: Im Nationalpark gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern und wahnsinnig schöne Wasserfälle zu besuchen. Da wäre beispielsweise der Huay Keaw Waterfall, welcher sich gleich in der Nähe vom Nationalpark-Eingang befindet.

Hmong Village in Chiang Mai

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Hmong Village, ein thailändisches Dörfchen, welches in den Bergen des Doi Suthep Nationalparks liegt. Zwar ist das Dorf mittlerweile ein richtiger Besuchermagnet, trotzdem sind die dort prächtig blühenden Blumengärten richtig sehenswert. Auf dem Weg dorthin schlenderst du zuerst durchs Dorf und kannst hier jede Menge günstige Souvenirs und traditionelle thailändische Trachten kaufen. Oben bei den Gärten angekommen, bietet sich dir ein wahnsinnig schöner Ausblick über das traditionelle Dorf und über den grünen Dschungel. Den Ausflug dorthin kannst du auf eigene Faust mit dem Roller unternehmen oder über eine Tour ab Chiang Mai organisieren.

Tipp: Meist ist beim Besuch des Hmong Village auch ein Abstecher zum Doi Suthep Tempel inkludiert.

Doi Inthanon Nationalpark

Der Doi Inthanon Nationalpark ist ein absolutes Highlight im Norden von Thailand und gehört definitiv zu den lohnendsten Ausflügen in der Umgebung um Chiang Mai. Die Touren zum Nationalpark werden meist über Tagesausflüge ab Chiang Mai angeboten. Dabei genießt du die intakte Natur des Nationalparks, du besuchst den höchsten Berg Thailands, wanderst durch den Urwald und bestaunst unglaublich beeindruckende Wasserfälle.

Tipp: Wenn du eine Nacht oder länger in diesem Gebiet bleiben möchtest und mit dem Auto oder Roller anreist, dann können wir dir diesen Hotel-Tipp geben. Die Bungalows liegen in der Nähe vom Nationalpark-Eingang und begeistern mit Pool und tollem Blick auf die grünen Reisterrassen.

Chiang Mai Elephant Sanctuary

Richtig beliebt in Chiang Mai ist ein Besuch eines der dort ansässigen Elephant Sanctuarys. Hier gibt es kein Elefantenreiten, im Gegenteil, diese Elefanten-Camps haben sich dem Wohl der pensionierten und einst gequälten Arbeitselefanten verschrieben. Ausflüge zu den Elefanten werden in Chiang Mai an jeder Ecke angeboten, wenn du aber auf der Suche nach einem ethnischen Elefantencamp bist, dann solltest du dich vor deinem Besuch auf jeden Fall schlau machen. Gute Erfahrungen gibt es in diesem Fall im Lanna Kingdom Elephant Sanctuary. Dieses Ausflugsziel befindet sich rund 1 Stunde von Chiang Mai entfernt und ist ein großartiges Erlebnis für Kinder und Erwachsene.

Tipp: Die Abholung vom Hotel ist bei den meisten Elefanten-Touren inkludiert. Oft hat man die Möglichkeit mit Elefanten zu baden, sie zu füttern und zu beobachten.

Royal Park Rajapruek

Der Royal Park Rajapruek liegt rund 9 Kilometer von der Altstadt Chiang Mai entfernt und ist ein wirklich schönes Ausflugsziel für Pflanzenliebhaber. Dieser riesige Botanische Garten bietet eine unglaublich große Vielfalt an verschiedensten Blumen und Pflanzen, welche nach Themenschwerpunkten und auch Ländern geordnet sind. Bei einem Spaziergang oder bei einer gemütlichen Fahrt mit dem Hop-on Hop-off Shuttlebus entdeckt man viel Sehenswertes und Interessantes. Daher kann man hier im Botanischen Garten schon einen gemütlichen halben Tag verbringen. Besonders schön ist das Orchideen-Pavillon mit einer Fülle an faszinierenden Orchideen aller Art und Größe, aber auch das Royal-Pavillion, von dem man einen traumhaften Ausblick über die prachtvollen Gärten genießt.

Tipp: Verbinde doch deinen Ausflug zum Royal Park Rajapruek mit einem Abstecher zum, in der Nähe gelegenen Wat Phra That Doi Kham Tempel. Dieser Tempelkomplex ist absolut atemberaubend, und auch die Aussicht ist traumhaft schön.

Tempel Tour in Chiang Mai

Die Tempel in Chiang Mai sind wohl die berühmtesten und meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In der Altstadt kommt man, gefühlt, alle paar Meter an einer schönen buddhistischen Stätte vorbei, aber auch in der Umgebung um Chiang Mai warten einige Tempel-Highlights. Zu den schönsten Tempeln in Chiang Mai gehören unter anderem der Wat Chedi Luang, der Wat Phra Singh und der Silver Tempel. Bei einer Tempel-Tour entdeckst du die schönsten Heiligtümer der Stadt und erfährst viel Spannendes über die Geschichte und die Kultur.

Tipp: Eine coole Sache die Tempel von Chiang Mai zu erkunden, sind geführte Touren mit dem Fahrrad!

Bua Tong Sticky Waterfalls

In der Umgebung um Chiang Mai gibt es einige wirklich spektakuläre Wasserfälle. Dazu gehören auch die Bua Tong Sticky Waterfalls, welche du bestimmt vorher noch nirgends so gesehen hast. Diese wirklich speziellen Wasserfälle gehören zu den Insider-Tipps der Region, und so ist ein Ausflug ab Chiang Mai zum Sticky Waterfall ein richtig cooles Erlebnis. Das Besondere hier sind die weißen runden Kalkformationen, welche nicht nur ein wahnsinnig schönes Bild ergeben, sondern auch durch ihre Beschaffenheit begeistern. Diese Steine sind nämlich sticky, also klebrig und so kann man den Wasserfall munter auf und ab spazieren.

Chiang Mai Grand Canyon & Waterpark

Der Grand Canyon in Chiang Mai, auch als Hang Dong Canyon bekannt, ist zwar nicht annähernd so groß wie der amerikanische Grand Canyon, dennoch ist er ein empfehlenswertes Ausflugsziel in Chiang Mai. Er fasziniert mit einer echt außergewöhnlichen Kulisse, wobei dieser Canyon vor Jahren noch als Steinbruch diente. Heutzutage ist der Chiang Mai Grand Canyon ein beliebter Wasserpark, mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Wagemutige Springer stürzen sich hier von bis zu 10 Metern in die Tiefe, und ein riesiger Wasserspielplatz sorgt für jede Menge Spaß und Vergnügen. Ein wirklich tolles Ausflugsziel für etwas größere Kinder und Junggebliebene.

Tipp: Es gibt 2 Wasserparks beim Grand Canyon. Falls du nur Fotos machen möchtest, eignet sich der an der Straße gelegene erste Parkeingang gut. Wenn du aber zu den spannenden Wasseraktivitäten möchtest, dann nimm den Parkeintritt 2!

Tagesausflug Chiang Rai zum Weißen Tempel

Wenn du in Chiang Mai bist, dann hast du auch die Möglichkeit einen Tagesausflug nach Chiang Rai und zum Goldenen Dreieck zu unternehmen. Zwar ist die Fahrt dorthin recht weit, trotzdem lohnt sich der Trip hinauf in den Norden. Das Highlight dieser Tour ist der berühmte Weiße Tempel in Chiang Rai, eine der Hauptattraktionen. Empfehlenswert ist es, deinen Ausflug mit einem Abstecher zum Schwarzen Tempel oder auch zum Blauen Tempel zu verbinden. Auch der Besuch des Goldenen Dreiecks lohnt sich und ist in manchen Touren sogar inbegriffen.

Wanderungen & Radtouren in Chiang Mai

Bei einem Urlaub in Chiang Mai kann man auch richtig aktiv werden. In der Umgebung werden viele Abenteuertouren angeboten, bei denen man garantiert viel Spannendes erlebt. Besonders beliebt sind auch Wanderungen oder Touren mit dem Fahrrad. Da die Stadt Chiang Mai von Dschungeln, Bergen und Reisfeldern umgeben ist, eignet sich das gesamte Gebiet perfekt für Aktivitäten in der Natur. Räder kann man sich in der Stadt ausleihen. Um die schönsten Flecken der Region kennen zu lernen, sollte man sich aber einer geführten Halbtagestour oder Tagestour anschließen.

Cooking Class – Besuch einer Kochschule

Thailändisches Essen ist ja wirklich sehr lecker, und thailändisch kochen kann wahnsinnig viel Spaß machen. Warum also nicht beides verbinden und leckere Rezepte von Thailand mit nach Hause nehmen. Richtig beliebt sind zur Zeit die sogenannten „Cooking Classes“. Bei solch einem Kochkurs in Chiang Mai lernt ihr in geselliger Gruppe alles Wichtige rund um die schmackhafte Nordthailändische Küche kennen,und könnt nach dem Kurs eure selbstgekochten Leckereien genießen.

 

Fazit: Wie man sieht, in Chiang Mai kann man richtig tolle Touren und Ausflüge unternehmen. Wenn du mehr über diese beliebte Stadt im Norden Thailands erfahren möchtest, dann schau doch in unserem umfassenden Artikel über Chiang Mai rein!


Finde die besten Unterkünfte in Chiang Mai:

 Booking.com


Mehr über Chiang Mai:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.