Reiseführer Thailand: Top 7 Empfehlungen

Reiseführer für Thailand gibt’s zurzeit in Hülle und Fülle. Doch welcher bietet dir die nützlichsten Infos, und welcher Thailand Reiseführer passt zu dir und deiner nächsten Reise? Ob Backpacking in Thailand, Individualreise, schöne Bilder oder Kultur, jeder Reiseführer setzt andere Schwerpunkte. Je nachdem welche Reiseart du bevorzugst, solltest du deine Auswahl treffen. Neben den Reiseblogs über Thailand findet ihr in Reiseführern auch großartige Sehenswürdigkeiten und bekommt haufenweise Hintergrundinfos, die euch sonst eventuell enthalten werden könnten.

Gute Unterkünfte, leckere Restaurants, Sehenswertes und Touristenattraktionen, Ausflüge, Reiserouten, Landkarten und Infos über Transport in Thailand – alles das und viel mehr kompakt in einem Reiseführer und immer bei der Hand. Zwar haben auch wir für unsere Thailand Reisen viel im Internet recherchiert, aber dennoch, ein guter Reiseführer gehörte immer zu unserer Reisevorbereitung dazu. Hier holen wir unsere Inspirationen und Reisetipps für Thailand, die Google eventuell nicht gleich ausspuckt und planen dann so unseren Thailand-Urlaub.

Stefan Loose oder Lonely Planet? Oder doch der Thailand Reiserührer von Reise Marco Polo? Die richtige Auswahl für einen guten Reiseführer zu treffen ist nicht ganz leicht. Um die Sache etwas zu erleichtern haben wir für euch hier die 7 besten Reiseführer für Thailand zusammengefasst:

 

Reiseführer Thailand – Unsere Empfehlung

 

Reiseführer Thailand – Stefan Loose

Der Stefan Loose Reiseführer ist wohl einer der berühmtesten und besten Reiseführer für Thailand. Die stets top-aktuellen Inhalte sind sehr gut recherchiert und helfen Thailandreisende sich auch außerhalb der Standardrouten zurechtzufinden. Dieser Thailand Reiseführer gibt Informationen bis ins kleinste Detail. Auf über 1000 Seiten findet ihr alles über Preise und Öffnungszeiten, genaue Anreisebeschreibungen und jede Menge Hintergrundinformationen. Zudem ist er sehr übersichtlich aufgebaut und auch ein Reiseatlas ist dabei. Die Budget-Tipps für Backpacker sind wirklich hilfreich.

Fazit: Mit den Stefan Loose als Reiseführer ist man als Individualreisender und Backpacker schon mal optimal versorgt!

Hier geht es zum Angebot!

Reiseführer Insel und Strände Thailand – Lonely Planet

Dieser Lonely Planet versorgt euch mit den besten Info`s über die Strände und Inseln Thailands. Wenn ihr die schönsten Inseln des Landes auf eigene Faust erkunden möchtet, dann ist er der optimale Reiseführer für Thailand. Er ist fundiert recherchiert und liefert eine Fülle an Infos über Anreise, Unterkünfte und Restaurants. Richtig toll sind die Karten zu den verschiedensten Orten bzw. Inseln. Dieser Reiseführer gehört sicherlich zu den populärsten unter Kennern! Wenn man die spektakuläre Inselwelt Thailands erkunden möchte, kann  man mit guten Gewissen auf diesen Thailand Reiseführer zurückgreifen.

Fazit: Dieser Reiseführer eignet sich großartig für eine Reiseplanung vorab. Perfekt, wenn ihr euch aufs Inselhopping in Thailand vorbereiten möchtet.

Hier geht es zum Angebot!

Reiseführer Thailand – Lonely Planet

Der Lonely Planet Thailand legt viel Wert auf Details, ist sehr genau recherchiert und führt durch die schönsten Regionen Thailands. Vor allem für Individualreisende, die Thailand gerne abseits vom Massentourismus entdecken möchten, ist dieser Reiseführer empfehlenswert. Für jedes Reiseziel gibt es haufenweise Übernachtungstipps und auch die Anreise ist toll beschrieben. Besonders schön sind die Übersichtskarten und die Vorschläge für die unterschiedlichen Reiserouten. Backpacker finden zudem viele wertvolle Tipps zum Thema kostengünstiges Reisen in Thailand. Ein Thailand Reiseführer mit viel Inhalt und wenigen Bildern.

Fazit: Mit einem Lonely Planet Planet im Gepäck bist du auf jeden Fall bestens für deinen Trip nach Thailand gerüstet.

Hier geht es zum Angebot!

Marco Polo Reiseführer

Der Marco Polo für Thailand gibt seinen Lesern einen wunderbaren Rundum-Überblick! Zudem ist er bei Pauschalreisen oder Gruppenreisen als Reiseführer für Thailand super geeignet. Natürlich wird man in diesem handlichen Marco Polo Reiseführer keine Detailinfos finden. Trotzdem aber werden die Regionen und die Top Sehenswürdigkeiten sehr gut vorgestellt. Wirklich gut finden wir die kleine Größe, das minimale Gewicht und die traumhaften Bilder, die zum Reisen durch Thailand inspirieren. Auch die „Insider Tipps“ sind super!

Fazit: Klein aber fein. Für den Überblick die erste Wahl!

Hier geht es zum Angebot!

DuMont Reiseführer Bangkok

Der DuMont für Bangkok ist der perfekte Reiseführer zum schnellen Kennenlernen der Stadt und sorgt bei seinen Lesern für einen guten Überblick. Unter dem Kapitel „Wo ist wo“ sind schon vorher die Stadtteile beschrieben, was auch sehr hilfreich bei der Unterkunftsuche ist. Natürlich findet ihr auch Infos zum Thema Transport, Unterkünfte und Restaurants und auch der eine oder andere Tipp ist dabei. Auch gibt es tolle Übersichtskarten und ein paar Stadttouren werden vorgeschlagen. Im separaten Cityplan findet ihr alle empfohlenen Adressen namentlich eingetragen und auch ein praktischer Nahverkehrsplan ist dabei!

Fazit: Ein guter Thailand Reiseführer für Bangkok, besonders für Kurztrips.

Hier geht es zum Angebot!

I love Thailand – Reiseführer

Der I Love Thailand macht wirklich Lust auf eine Thailand Reise! Man erfährt alles über die schönsten Sehenswürdigkeiten, bekommt jede Menge Geheimtipps und er hilft dir bei der eigenen Reiseplanung.  Alle Aktivitäten und alles Sehenswerte wurden vom Autor selbst ausprobiert und getestet. Dieser Reiseführer ist wirklich locker und sympathisch geschrieben und man lernt alles, was man als Backpacker in Thailand so braucht. Man wird auch nicht von Informationen überschüttet sonder erhält die schönsten Aktivitäten kompakt. Besonders toll sind auch die Insidertipps!

Fazit: Ein wunderbarer Reiseführer für deine erste Reise nach Thailand!

Hier geht es zum Angebot!

Thailand der Süden – Stefan Loose

Der Stefan Loose Reiseführer „von Bangkok bis Penang“ können wir für alle empfehlen, die gerne Bangkok und den Süden Thailands entdecken möchten. Er ist vergleichsweise etwas leichter als der „große“ Thailand Loose und bietet alle erdenklichen Informationen auch über die malaysischen Inseln wie Penang und Perhantians Islands.  Auf die einzelnen Inseln wird detailliert eingegangen und so steht einer ausgedehnten Reiseplanung nichts mehr im weg. Vor allem wenn ihr Inselhüpfen in Thailand bis runter nach Malaysien plant ist dieser Reiseführer sehr hilfreich.

Fazit: Grandioser Reiseführer für den Süden – optimal für Rucksackreisende!

Hier geht es zum Angebot!

Mehr über Reisebedarf:

Mehr über Thailand:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Write A Comment

69 + = 73

Close