Packliste Sommerurlaub: Was gehört in den Koffer!

Du bist auf der Suche nach einer perfekten Packliste für den Sommerurlaub? Du machst gerade den letzten Feinschliff für die Reise und weißt noch nicht genau, was du für deinen Urlaub mitnehmen musst? Selbstverständlich will man nichts Wichtiges vergessen und gut eingepackt in den Sommerurlaub fahren. Denn, ein Urlaub gehört gut vorbereitet, von der Planung der Reiseziele bis hin zur Frage „was nehme ich mit“. Keine Sorge, wir haben eine nützliche, übersichtliche und kompakte Checkliste für den Urlaub zusammengestellt. Egal ob Urlaub am Meer, in den Bergen, eine Rundreise, oder Urlaub mit der Familie oder Freunden, hier findest du die wichtigsten Reise-Utensilien zum Abhacken. So startest du perfekt vorbereitet in die schönsten Wochen des Jahres!

Dieser Artikel ist eine praktische Sommerurlaub Packliste. Gezielt haben wir auf Unnötiges und Ballast verzichtet und zeigen dir nur die wichtigen Sachen und Reise Gadgets, die in den Koffer gehören!

Vorschlag für eine optimale Packliste für den Urlaub

Sobald die ersten Reisepläne geschmiedet sind, und der wohlverdiente Urlaub immer näherkommt, tauchen auch schon die ersten Fragen auf: Was brauche ich noch für den Urlaub, welche Sachen sollte ich noch besorgen und was gehört nun unbedingt in den Koffer. Denn, gut gelaunt, geplant und vorbereitet startet man fix am stressfreisten in den Sommerurlaub. Zudem gehört ja das Kofferpacken zur Vorfreude dazu.

Egal für wie lange, ob 1 Woche, 14 Tage oder gar länger – in die Berge oder ans Meer, das Packprinzip für einen Sommerurlaub ist immer ähnlich. Wir hoffen, die Checkliste wird dir bei der Planung der Reise helfen! Hier nun die wichtigsten Dinge, die man für seine Reise mitnehmen sollte

 

Der Reisekoffer

Hartschalen-Koffer

 

 

 

 

Weit oben auf jeder Sommer Urlaub Packliste steht ein guter Reisekoffer. Falls noch nicht vorhanden, ist jetzt ein guter Zeitpunkt diesen zu besorgen. Für Reisen mit dem Flugzeug empfiehlt sich ein guter Hartschalenkoffer – damit sind deine Sachen bestmöglich geschützt sind! Ein Kofferband ist eine gute Idee, wenn du das Gepäck vorm Aufplatzen schützen möchtest. Für längere Distanzen zu Fuß empfiehlt sich eine Reisetasche mit Rollen.

 

Wichtige Dokumente

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Führerschein und Grüne Karte, falls du mit dem eigenen Auto unterwegs bist (sie ist der international anerkannte Nachweis, dass ein Auto ordnungsgemäß versichert ist)
  • Reisebrieftasche oder Reisepasshülle, um deine Dokumente vor Schmutz und Nässe zu schützen

 

 

 

 

  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Bargeld
  • Versicherungskarte
  • Reiseversicherung mit Polizze, inklusive Notfall-Nummer
  • Buchungsbestätigung für Unterkunft mit Adresse und Telefonnummer
  • Buchungsbestätigung für Mietwagen
  • Visum, falls nötig
  • Tickets wie Flugticket, gebuchte Ausflüge und vorgebuchte Eintritte
  • Impfpass

Das wichtigste der Checkliste für den Sommerurlaub sind die wichtigsten Dokumente, die man bei jeder Reise immer mitführen sollte. Von den wichtigsten Papieren wie Reisepass und Personalausweis sollte man sich, für den Fall der Fälle, immer eine Kopie anlegen. Etwas Bargeld kann man bereits, wenn nötig, im Heimatland wechseln lassen. Auch wenn man schon fast überall auf der Welt Bankautomaten findet, empfiehlt es sich einen gewissen Betrag immer in Bar dabei zu haben.

Eine gute Dokumentenaufbewahrungstasche ist sinnvoll, um den Überblick deiner Papiere und Karten zu bewahren. Des weiteren sollten Kreditkarte und Bankkarte an 2 verschiedenen Orten aufbewahrt werden. Falls etwas gestohlen wird, hat man dann noch immer eine Karte zur Hand. Das gleiche gilt auch für Bargeld.

 

Wichtigste Reiseutensilien für einen Sommerurlaub

  • Reisekissen – ein Nackenhörnchen ist vor allem bei längeren Autofahrten und Flugreisen ein nützlicher Begleiter. Optimal, wenn du gut ausgeruht im Urlaub ankommen möchtest.
  • Strandtuch – am besten gleich mehrere

Strandtuch Baumwolle | Strandtücher Reise

 

 

 

 

 

  • Reisehandtuch – schnelltrocknend und ultraleicht, und natürlich perfekt, um Platz im Koffer zu sparen!
  • Packwürfel – diese kleinen Packtaschen sind genial, wenn man während seiner Reise im Koffer Ordnung halten möchte, und die Kleidung ohne Falten im Urlaubsziel ankommen soll.

 

 

 

 

 

  • Tagesrucksack – praktisch fürs Handgepäck, aber auch für Ausflüge, Wanderungen in den Bergen und Sightseeing-Touren.
  • Reisefön – nicht jede Unterkunft stellt einen Fön bereit. Ein Reisefön ist leicht und kompakt und passt in jedes Gepäck.
  • Kühltasche – vor allem bei einem Sommerurlaub ans Meer ein praktischer Begleiter.
  • Luftmatratze Wasser – tolles Reisegadget für Sommerurlaub am Meer oder am See!

Wasser Luftmatratze

 

 

 

 

 

  • Dry Bag – Ein wasserdichter Rucksack ist ein echt nützliches Reise-Gadget, um Wertsachen und Elektroartikel vor Nässe zu schützen. Vor allem bei Bootsauflüge, Kajaktouren, SUP und Schnorcheltouren ist ein gutes Drybag eine tolle Sache!

Wasserdichter Rucksack, Drybag

 

 

 

 

 

  • Schnorchelset
  • Wasserdichte Bauchtasche – praktisch für Outdooraktivitäten wie Joggen, Walking aber auch Sightseeing.
  • Sonnenliege oder Strandmatte – viele Sommerurlauber nehmen diese gerne selbst in den Urlaub mit. Richtig bequem sind auch gepolsterte Strandmatten, die vor allem auf Steinstränden eine bequeme Unterlage bilden.
  • Badeschuhe – diese sogenannten Schwimmschuhe schützen deine Füße vor schroffen Steinen im See und Meer.
  • Reiseführer

 

Kleidung für den Sommerurlaub

  • Socken
  • Unterwäsche
  • T-Shirts
  • Feste Schuhe Laufschuhe oder Wanderschuhe für die Berge
  • Sandalen oder Flip-Flops
  • Lange Hosen und Sweater für abends
  • Leichte Jacke
  • Kurze Hosen
  • Kopfbedeckung
  • Badebekleidung – Badehose oder Bikini
  • Sportbekleidung
  • Regenjacke
  • Sonnenbrille
  • Handwaschmittel

Auch die richtige Kleidung sollte für jede Sommerurlaub Packliste gut überlegt werden. Wenn man viel unternimmt, egal ob Sport oder Sightseeing, wird man wohl etwas mehr einpacken müssen. Bedenke auch, dass es ab und an auch im Sommer Schlechtwetterphasen gibt, und man dafür auch wärmere Sachen braucht. Auch ein guter Regenschutz ist bestimmt nicht die schlechteste Wahl.

 

Kosmetik und Medikamente

  • Kosmetikartikel wie Taschentücher, Zahnpaste, Zahnbürste, Shampoo, Rasierer, Tampons etc.
  • Persönliche Medikamente, die vom Arzt verschrieben worden sind.
  • Desinfektionsspray
  • Duschgel
  • eventuell Schmerztabletten

Für Kosmetik und Medikamente sollte man, für sich individuell, seine eigene Packliste zusammenstellen. Wir empfehlen alle benötigten Dinge schon vorab zu kaufen, da im Ausland oft Marken-Pflegeprodukte etwas teurer sind als daheim.

 

Kameraausrüstung und Technik

  • Laptop mit Laptoptasche als Schutz
  • Kamera – sollte man auf keiner Reise vergessen.
  • Drohne –  hier ein umfassender Drohnen-Ratgeber
  • Actioncam – für coole Videos im Sommerurlaub, vor allem bei Wassersport, Schnorcheltouren, Segelausflug, Canyoning, Raften und vieles mehr!
  • Ladegeräte für Handy, Laptop und Kamera
  • Handy
  • Speicherkarten

Bei der Kameraausrüstung für den Urlaub sollte man auf das Gewicht achten. Neben einer guten Kamera ist auch für Hobbyfotografen ein leichtes Reisestativ sinnvoll. Natürlich sollte jeder selbst entscheiden, wieviel man in den Sommerurlaub mitnehmen möchte. Für so manchen genügt auch das Handy mit guter Auflösung, andere wiederum legen mehr Wert auf Reisefotografie.


Mehrere Packlisten:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.