Bovec: Das Outdoor Paradies in Slowenien

Bovec in Slowenien ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Outdoorfans. Gelegen im Soča Tal, am Rande des Triglav Nationalparks, fasziniert diese Region mit einer Vielzahl an wunderschönen Natur-Sehenswürdigkeiten. Eindrucksvoll sind hier vor allem die vielen spektakulären Wasserfälle und die smaragdfarbene Soca, einer der schönsten Gebirgsflüsse in Europa. Urlauber schätzen zudem das breite Angebot an Unternehmungen im Freien. Dabei sind Canyoning, Rafting, Kajaken, Klettern, Wandern, Camping im Grünen und eine Fahrt mit der schwindelerregenden Zipline nur ein paar der Highlights, die man in Bovec erleben kann.

In diesem Reiseführer findet ihr alle wichtigen Tipps und Infos rund um den malerischen Urlaubsort Bovec in Slowenien. Zudem zeigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten, die beliebtesten Aktivitäten, und wo man empfehlenswerte Unterkünfte findet.

Allgemeine Infos über Bovec

Die 3.200 Einwohner Gemeinde Bovec liegt auf rund 434 Meter Seehöhe im oberen Part vom weltberühmten Soča Tal, durch welches der smaragdfarbene Fluss Soča führt. Diese Ortschaft gilt in Slowenien als der ultimative Hot-Spot in Sachen Outdoor-Urlaub und Sportaktivitäten. Zahlreiche Unterkünfte wie Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, aber auch tolle Campingplätze garantieren eine erholsame Auszeit in der Natur.

Egal welche Jahreszeit, eine Reise nach Bovec hat immer seinen Reiz. In den Sommermonaten locken vor allem die eiskalten Bergflüsse Soča und Koritnica, welche sich perfekt zum Rafting und fürs Kajaken eignen. Im Winter hingegen ist die Ortschaft ein schönes Wintersportgebiet. Mit der Seilbahn geht es hier hinauf auf den Kanin, ein Gebirge, das mit dem italienischen Skigebiet Sella Nevea verbunden ist.

 

Die schönsten Highlights von Bovec

Bovec ist berühmt für seine atemberaubend schönen Naturschauplätze. Angefangen von hohen Wasserfällen, spektakulären Bergen, glasklaren Gebirgsflüssen und Klammen ist hier alles dabei. Hier die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest:

Virje Wasserfall

Der Virje Wasserfall, auch als Slap Virje bekannt, liegt nur rund 4 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Wunderschön ist hier vor allem die märchenhafte Kulisse mit den schon fast kitschigen türkisen Wasserfarben und dem rund 12 Meter hohen Wasserfall. Im Sommer hast du zudem die Möglichkeit in den herrlichen kühlen Becken des Slap Virje zu baden.

Boka Wasserfall

Sehr beeindruckend und die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit von Bovec ist der imposante Boka-Wasserfall. Mit einer Höhe von rund 144 Metern, zählt er zu den spektakulärsten Wasserfällen in Slowenien. Schon von weitem kann man das Tosen dieser Naturgewalt hören. Richtig empfehlenswert ist die Wanderung entlang der Boka-Wasserfall-Route, wo man an den tollen Aussichtsplattformen einen herrlichen Blick auf das Naturwunder genießt.

Große Soča Schlucht

Atemberaubend schön und ein absolutes Muss für jede Reise nach Bovec ist ein Besuch der Großen Soča Schlucht – die Velika korita Soče. Dieses Natur-Highlight liegt nur 10 Kilometer von der Stadt entfernt, und ist für viele der spektakulärste Abschnitt im gesamten Soča-Tal. Das Besondere sind hier die Gumpen, durch die die türkisblaue Soča rauscht und über Jahrtausende eine einzigartige Kulisse geformt hat. Toll ist auch der schöne Flussstrand, wo man an heißen Sommertagen wunderbar baden und sich im eiskalten Flusswasser abkühlen kann.

Rafting, Kajaken, Zipline & Co

Die Region Bovec ist ein richtig beliebter Ort für die verschiedensten Sport- und Freizeitunternehmungen. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören mit Sicherheit Kajaktouren und Rafting auf der türkisen Soča. So haben sich im Ort unzählige Anbieter angesiedelt, die die verschiedensten Wassersportaktivitäten anbieten. Aufregend ist auch eine Fahrt mit der schwindelerregenden Zipline, bei der es sich sogar um eine der größten in Europa handelt.

Sehr beliebt sind zudem Wanderungen und Hochgebirgtstouren in den Julischen Alpen. Auch Radfahren, Mountainbiken, Golfen, Reiten, Angeln und sogar Fallschirmsprünge, Panoramaflüge und Paragliding wird in Bovec angeboten.

 

Ausflugsziele rund um Bovec

Auch die Umgebung um Bovec bietet viel Sehenswertes. Durch die optimale Lage am Rande des Triglav Nationalparks, kann man einige der schönsten Sehenswürdigkeiten Sloweniens im Rahmen eines Tagesausflugs besichtigen. Hier die schönsten Attraktionen, zu denen sich ein Ausflug unbedingt lohnt.

Mangart

Ein echtes Highlight in der Umgebung von Bovec ist der Mangart, einer der höchsten Berge der Julischen Alpen. Wunderschön ist hier schon die Anfahrt über die Mangartstraße, eine rund 12 Kilometer lange Mautstraße, die bis auf 2.055 Meter hinauf führt. Die spektakuläre Fahrt ist teils einspurig, führt durch viele einfache Felstunnel und über unzählige Haarnadelkurven. Vom Mangart-Sattel startet dann ein italienischer und slowenischer Weg in Richtung Gipfel des Mangart. Diese anspruchsvolle Wanderung sollte aber nur mit Führer unternommen werden.

Kozjak Wasserfall

Unbeschreiblich schön und eine weitere Ausflugs-Empfehlung ist der malerische Kozjak Wasserfall. Dieser liegt bei Kobarid, einer kleinen Ortschaft, die rund 22 Kilometer von Bovec entfernt ist. Bei einer Wanderung passiert man eine hohe Hängebrücke, marschiert durch mystische Märchenwälder und vorbei an hohen Felsen. Gelegen in einer Halbhöhle, stürzt der rund 15 Meter hohe Kozjak Wasserfall in ein türkisblaues Becken, was eine eindrucksvolle Kulisse ergibt.

Tolmin Klamm

Eine weitere sehenswerte Natur-Attraktion ist die wunderschöne Tolmin Klamm. Sie gilt als eine der beeindruckendsten Schluchten in Slowenien und ist ein Muss für alle Naturliebhaber. Bei einer kurzweiligen schönen Wanderung erlebt man hier eine fantastische Natur-Kulisse und entdeckt dabei außergewöhnliche Steinformationen wie den Bärenkopf, passiert die hohe Teufelsbrücke, erkundet die Dantes-Höhle und bestaunt eine Thermalquelle.

Touren buchen

Direkt im Ortskern von Bovec befinden sich zahlreichen Agenturen und Tourenanbieter, wo man seinen Raftingausflug, oder seine Kajaktour buchen kann. Aber auch online können die verschiedensten Freizeitaktivitäten vorab gebucht werden. Empfehlenswert ist hier das Ausflugsportal GetyourGuide, wo man sich durch zahlreiche Kundenbewertungen stöbern kann.

 

Unterkünfte in Bovec

In der Ortschaft Bovec, aber auch in der Region befinden sich unzählige Übernachtungsmöglichkeiten. Bei den Unterkünften handelt es sich zumeist um Apartments und Pensionen, aber auch günstige Hostels für Backpacker haben sich hier schon angesiedelt. Hier unsere Empfehlungen für Top-Unterkünfte für einen unvergesslichen Urlaub in Bovec:

  • Hostel: Das Hostel Soča Rocks ist die perfekte Unterkunft für Backpacker. Hier überzeugen vor allem die Sauberkeit, der schöne Aufenthaltsraum, die perfekt ausgestattete Gemeinschaftsküche und der Garten mit Hängematten.
  • Ferienwohnung: Das Apartma Zornik ist eine richtig schöne Ferienwohnung in Bovec. Sie ist hell, sauber, sehr gut ausgestattet, ruhig gelegen und dennoch zentral in zur Stadt.
  • Hotel: Das Boutique Hotel Dobra Vila Bovec ist die perfekte Unterkunft für den ganz besonderen Urlaub in Bovec. Gäste schwärmen von der stilvollen alten Villa, dem leckeren Frühstück und der malerischen Lage im Grünen

Finde die besten Unterkünfte in Bovec:

 Booking.com


Mehr über Slowenien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.