Von Bangkok nach Krabi | Anreise-Tipps

Krabi, die wunderschöne Kalkfelsregion im Süden von Thailand, ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen des Landes. Trotz der Entfernung von 780 Kilometer, ist die Anreise von Bangkok nach Krabi relativ einfach und unkompliziert zu organisieren. Die schnellste Art, um in die malerische Krabi Provinz zu kommen, ist definitiv per Flug ab Bangkok. Denn zu einem recht günstigen Preis ist man hier relativ rasch in der beliebten Urlaubsregion. Für alle, die nicht so gerne fliegen, oder die keinen günstigen Flug mehr ergattern konnten, gibt es jedoch noch einige weiterer Anreise-Optionen. Viele Reisende nehmen dann den Bus von Bangkok nach Krabi, oder entscheiden sich für den Nachtzug.

In diesem Beitrag zeigen wir die 4 besten Möglichkeiten, um von Bangkok nach Krabi, beziehungsweise, zurück von Krabi nach Bangkok zu kommen. Zudem gibt es nützliche Tipps und Infos, die bei der Planung deiner Anreise helfen sollen!

 

Von Bangkok nach Krabi – Flug

Wie schon erwähnt, die einfachste Art der Anreise nach Krabi ist per Flug. Mehrmals täglich starten rund 24 verschiedene Direkt-Flüge ab Bangkok nach Krabi, wobei der erste Flug schon um 5:30 Uhr morgens abhebt und der letzte Flug am Abend um 22:40 Uhr die thailändische Hauptstadt verlässt. Die Flugzeit nach Krabi beträgt 1 Stunde 30 Minuten, und ist somit die schnellste Option.

Je nach Saison, Reisetag und Fluglinie haben die Flüge unterschiedliche Preise: Einen günstigen Flug von Bangkok nach Krabi gibt’s schon für rund 25,- Euro, der teuerste Flug kostet um die 150,- Euro. Bangkok Airways, Thai Airways, Thai Smile, Thai Lion Air, Thai VietJet Air, Air Asia und Nok Air sind aktuell die Fluglinien, die Flüge von Bangkok nach Krabi anbieten.

Vom Flughafen Krabi (KBV) nimmt man dann ein Taxi, oder den günstigen Sammelbus und lässt sich nach Krabi Town, oder in die Urlaubsgebiete Ao Nang und Klong Muang bringen. Das Taxi kostet rund 600 Baht, der Bus rund 100 Baht.

Tipp: Günstige Flüge findet man online auf diversen Flugsuchmaschinen, wie beispielsweise Skyscanner!

Dauer: 1,5 Stunden | Preis ab 25 Euro


Von Bangkok nach Krabi – Bus

Wenn fliegen für dich keine Option ist, dann kannst du auch einen Bus von Bangkok nach Krabi nehmen. Bei den meisten dieser Langstreckenbusse handelt es sich um Nachtbusse. Diese sind sehr beliebt, da man abends in Bangkok wegfährt und morgens in Krabi ankommt. Somit ersparen sich Reisende eine Nacht im Hotel und können auch etwas im Bus schlafen. Ein weiteres Plus ist, dass Bustickets sehr kurzfristig buchbar und fast immer verfügbar sind.

Tickets bekommt man direkt am Busbahnhof (Southern Bus Terminal) oder auch online. Im Allgemeinen ist die Busfahrt von Bangkok nach Krabi sehr günstig: Für die rund 12 – 15 Stunden lange Fahrt gibt es bereits Tickers ab 20 Euro. Bei der Buchung dieser Fernbusse sollte man auf jeden Fall Wert auf VIP-Sitze legen, und sich gut die Bewertungen durchlesen.

Tipp: Günstige Tickets und Bewertungen für verschiedensten Busunternehmen gibt es auf 12Go.Asia.

Dauer: 12 – 15 Stunden | Preis ab 20 Euro


Bangkok nach Krabi – Zug

Von Bangkok nach Krabi gibt es leider keine direkte Zugverbindung. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in der Stadt Surat Thani, rund 150 Kilometer entfernt. Dennoch reisen aber viele auch gerne mit dem Zug, da dies ein ganz besonderes Erlebnis ist. Wenn auch du mit dem Zug fahren möchtest, dann nimmst du am besten einen Nachtzug nach Surat Thani. Die Zugfahrt im Schlafabteil ist komfortabel und eine richtig angenehme Möglichkeit, um in den Süden von Thailand zu kommen.

Von Surat Thani nach Krabi bringen einen klimatisierte Busse, aber auch kleine Minibusse in die Urlaubsregion. Gegenüber vom Bahnhof befinden sich Reisebüros, die dir deine Weiterfahrt organisieren. Die Fahrt dauert je nach Verkehr 2-4 Stunden.

Zugtickets, sowie Tickets für den Minibus können auch vorab online gebucht werden.

Dauer: 14 – 15 Stunden | Preis ab 30 Euro


Bangkok nach Krabi – Taxi

Eine weitere Möglichkeit wäre es, mit dem Taxi von Bangkok nach Krabi zu fahren. Für die Fahrt kann man, je nach Verkehr, ab 11 Stunden Fahrzeit rechnen. Dabei kannst du selbst deine Abholzeit bestimmen und wirst entweder direkt vom Hotel oder vom Flughafen abgeholt. Auch Pausen können je nach Bedarf selber bestimmt werden. Das Taxi nach Krabi kostet, je nach Größe und Komfort, von 340 Euro bis 450 Euro.

Zwar ist diese Option nicht unbedingt die günstigste Möglichkeit, trotzdem aber eine sehr flexible Variante. Darüber hinaus sollte man bedenken, dass man sich Kosten mit Mitreisenden teilen kann, da sich der Fahrpreis auf das Fahrzeug bezieht. Beispielsweise kostet ein großes Taxi mit 9 Plätzen rund 450 Euro, das wäre dann pro Person nur mehr knapp 50 Euro!

Tipp: Privattransfers und Taxis kannst du dir ganz bequem auf 12Go.Asia buchen!

Dauer: ca. 11 Stunden | Preis ab 340 Euro

Tickets buchen 

Vor allem in der Saison und an Feiertagen sollte man sich um Flugtickets für die Anreise von Bangkok nach Krabi früh genug kümmern. Je früher du Tickets kaufst, desto günstigere Flugpreise wirst du ergattern.

Auch für die Option mit den Nachtzügen ist eine rechtzeitige Ticketbuchung unbedingt notwendig. Vor allem in der Hauptsaison können diese schnell mal ausgebucht sein.

Ein Transfer mit dem Bus von Bangkok nach Krabi ist kurzfristig, eigentlich so gut wie immer möglich. Bitte vor der Buchung aber unbedingt auf Bewertungen achten und sich nur für renommierte Transportunternehmen entscheiden.

Günstige Flüge findet man auch auf Skyscanner.

Auf der Onlineplattform 12Go.Asia gibt es ein breites Angebot an Transportoptionen und Kombi-Tickets.

 

Was kann ich in Krabi erleben?

Die Provinz Krabi zählt wohl zu den beliebtesten Regionen für einen Urlaub in Thailand. Und das nicht ohne Grund: denn hier begeistern eine atemberaubende Kalkfels-Landschaft, Traumstrände der Extra-Klasse und zahlreiche Inselperlen die Reisenden. Obendrein gibt es fantastische Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Tempel und spannende Ausflüge & Aktivitäten. Mehr darüber kann man hier nachlesen:

 

Besten Urlaubsorte mit Unterkünften

Die beliebtesten Urlaubsorte in Krabi sind Ao Nang, Klong Muang und die Railay Beach. Egal ob Pauschalurlauber, Individualreisender oder Backpacker – die Auswahl an Hotels und Unterkünften in Krabi ist riesig. Folgende Übernachtungsmöglichkeiten können wir dir empfehlen:

  • Ao Nang Beach: Das Holiday Inn Resort Krabi am Ao Nang Beach ist ein schickes Hotel und liegt direkt am weißen Sandstrand von Ao Nang, etwas abseits vom Trubel.
  • Klong Muang Beach: Das Dusit Thani Krabi Beach Resort ist ein wunderbares 5-Sterne Hotel, direkt am Klong Muang Strand. Dieses absolute Luxus-Resort begeistert mit Top-Lage, tollem Frühstück, den Pools und der tollen Strandlage.
  • Railay Beach: Das Sunrise Tropical Resort bietet schöne Bungalows und kleine Villen direkt am Traumstrand auf Railay.

Finde die besten Unterkünfte:

 Booking.com


Mehr über Krabi:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

Comments are closed.