Cesky Krumlov: Top Sehenswürdigkeiten & Tipps

Das schöne Cesky Krumlov, auch als Krumau an der Moldau bekannt, ist eine kleine historische Stadt in Tschechien. Die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt ist vor allem wegen seinem mittelalterlichen Schloss und der vielen prächtigen Bauten bekannt. So ist Krumau ein beliebtes Ziel für eine Städtereise oder Kurztrip geworden. Mittlerweile kommen Besucher aus aller Welt und bestaunen die historische Altstadt mit ihren wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Neben der berühmten Schloss-Burg und der romantischen alten Innenstadt, sowie der schönen Moldau, warten noch weitere tolle Highlights auf dich. Auch kulinarisch hat Krumau mit seinen Brauereien und urigen Gaststätten einiges zu bieten.

In diesem Beitrag zeigen wir dir, was dich bei einer Reise nach Krumau erwartet. Außerdem verraten wir dir unsere Geheimtipps, zeigen dir wo man hier übernachtet, und welche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Cesky Krumlov auf dich warten.

 

Sehenswürdigkeiten in Cesky Krumlov

Cesky Krumlov bietet als UNESCO Weltkulturerbstätte seinen Besuchern eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und unvergesslichen Aktivitäten. Nicht umsonst wird das Städtchen Krumau auch die “Perle des Böhmerwaldes” oder “Venedig an der Moldau” genannt. Damit auch du während deiner Reise nichts verpasst, haben wir hier alles Sehenswerte von Cesky Krumlov, inklusive Reise-Tipps zusammengefasst:

Die Altstadt

Cesky Krumlov ist berühmt für seine überaus hübsche Altstadt. Während eines Spaziergangs durch die Innenstadt, hat man die Möglichkeit entlang der Moldau zu flanieren und das herrliche Ambiente zu genießen. Auch lohnt es sich durch die engen gepflasterten Gassen zu laufen, die hübschen alten Gebäude zu bestaunen und das mittelalterliche Flair auf sich wirken zu lassen.

Da die Altstadt fast autofrei ist, kann man sich hier ganz wunderbar zu Fuß bewegen und die Ecken der Stadt auf eigene Faust erkunden. Gefühlt, alle paar Meter, gibt es etwas Neues zu bestaunen. So entdeckt man bei einer Tour durch die Altstadt viele kleine Galerien, hippe Cafés und einige kleine Museen.

Wer Lust hat, sollte auch ins Puppenmuseum schauen. Hier werden im Märchenhaus mehr als 300 Marionetten ausgestellt, wobei man sogar selbst sich als Puppenspieler probieren kann.

Náměstí Svornosti – Hauptplatz

Besonders sehenswert ist auch der alte Marktplatz, der Náměstí Svornosti, auf dem sich neben einigen Cafés und Restaurants auch ein Brunnen mit einer barocken Pestsäule befindet. Dieser äußerst malerische Ort zählt mit seinen schmucken bunten Häusern aus der Gotik und der Renaissance zu den wichtigsten Plätzen in der Altstadt. Egal ob Sommer oder Winter, der Hauptplatz Náměstí Svornosti ist ein beliebter Ort für Veranstaltungen.

Tipp: Im Winter findet am Hauptplatz der traditionelle Weihnachtsmarkt, inklusive Adventskonzert und regionalen Handwerksprodukten statt.

Schloss Cesky Krumlov

Das Schloss Cesky Krumlov ist die  wohl wichtigste Sehenswürdigkeit von Krumau. Gelegen auf einem Schlossberg, sieht man diese prächtige Burg schon von weitem. Das wunderschöne Schloss erreicht man zu Fuß bei einem Spaziergang von der Altstadt aus, in nur wenigen Minuten.

Direkt beim Überqueren der Moldau fällt einem eine riesige steinerne Brücke auf, die Mantelbrücke, von der man einen überwältigenden Ausblick über die Stadt hat. Der Burgkomplex ist riesig und umfasst rund 40 verschiedene Gebäude, einige Ausstellungen und viele geniale Aussichtspunkte.

Den Schlosskomplex selbst kann man kostenfrei besuchen. So spaziert man beispielsweise kostenlos über die Mantelbrücke, durch die Innenhöfe und zu den Gärten. Eintritt bezahlt man nur zum Schlossturm und für spezielle Führungen, wie durch das Barocktheater oder zu den Stallungen.

Schlossturm

Das Wahrzeichen und ein richtiges Highlight von Krumau ist der Schlossturm. Er befindet sich im weitläufigen Schlosskomplex und kann über 162 Stufen erklommen werden. Auf einer Höhe von 86 Metern wartet einer der wohl besten Aussichtspunkte auf Cesky Krumlov auf dich. Der Blick auf die ganze Stadt, auf die Moldau und auf das Schloss ist märchenhaft schön und sollte auf keinen Fall versäumt werden.

Darüber hinaus lohnt sich auch ein Besuch des Schlossmuseums, wo man eine Art Zeitreise erlebt und in dem man Exponate aus früheren Zeiten bewundern kann.

Eintrittspreis: ca. 50 CZK | Öffnungszeiten: Schlossturm & Museum – täglich von 09:00 – 17:00 Uhr.

Mantelbrücke

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Cesky Krumlov ist definitiv die Mantelbrücke. Diese mehrstöckige Steinbrücke überspannt den Burggraben und verbindet die zwei Höfe des Schlosses miteinander. Überwältigend ist vor allem die Aussicht auf das historische Stadtzentrum, den Fluss, bis rüber auf den Turm der St.-Veits-Kirche. Mit etwas Glück kann man am frühen Morgen von dort  aus sogar Heißluftballons über die Stadt fliegen sehen!

Der Eintritt zur Mantelbrücke ist kostenfrei und durchgehend geöffnet.

Schlossgarten

Ein echter Geheimtipp für Krumau ist ein Besuch des malerischen Schlossgartens. Viele Touristen übersehen dieses Juwel, schade eigentlich, denn er gehört zu den sehenswertesten Plätzen der Stadt. Der im 17. Jahrhundert angelegte Barockgarten befindet sich im oberen Part des Schloss-Areals. Hier flaniert man vorbei an uralten Linden, wunderschönen Blumenbeeten und Statuen. Das Herzstück ist jedoch der traumhafte Kaskaden-Springbrunnen im Rokokostil.

Seminární Zahrada

Ein weiteres Highlight und einer der schönsten Aussichtspunkte von Cesky Krumlov ist der Seminární zahrada. Er befindet sich gleich in der Nähe vom Regionalmuseum und verzaubert Besucher mit einem unglaublich schönen Blick auf das Schloss und die prachtvolle Altstadt.

Egon Schiele Kunstzentrum

Das Egon Schiele Museum ist eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit in Cesky Krumlov. Die Ausstellung vieler zeitgenössischer, tschechischer Künstler ist wirklich sehenswert. Hier findest du auch einige Werke von Schiele selbst, und auch seine Lebensgeschichte wird umfassend beschrieben. Der Besuch des Egon Schiele Museums lohnt sich nicht nur für Kunstinteressierte.

Das Café des Museums ist besonders einladend. Mit den vielen Sofas und Sesseln fühlt man sich wie im Wohnzimmer und kann seinen Kaffee bei einer gemütlichen Atmosphäre genießen.

Eintritt: kostet ca. 180 CZK | Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bootsfahrt an der Moldau

Eine der beliebtesten Aktivitäten in Cesky Krumlov sind Bootsfahrten an der Moldau. Der Fluss schlängelt sich malerisch durch die Altstadt und egal ob beim Rafting, einer Fahrt mit einem Kanu oder bei einer Floßfahrt – Krumau vom Wasser aus zu bewundern, ist ein tolles Erlebnis. Touren können vor Ort bei einem Bootsverleih gebucht werden.

Schloss Hluboka

Das Schloss Hluboka liegt rund 30 Kilometer von Krumau an der Moldau entfernt und zählt zu den schönsten Ausflugszielen der Region. Wenn auch du einen Kurztrip nach Cesky Krumlov planst, dann darf ein Abstecher zum schneeweißen Märchenschloss nicht fehlen. Ein Spaziergang durch das Schlossgelände und die Besichtigung der prächtigen Räumlichkeiten ist wirklich interessant und ein tolles Erlebnis. Die märchenhafte Architektur und die schöne Gartenanlage machen das Schloss Hluboka zu einem der romantischsten Plätze Europas.

Eggenberg Brauerei

Ein weiteres Highlight in Krumau ist, sich durch die leckere tschechische Küche zu kosten. Wenn du die Ortschaft besichtigst, dann solltest du auf alle Fälle einen Zwischenstopp in der Eggenberg Brauerei einlegen. Hier gibt es neben dem besten Bier der Stadt auch richtig gutes und deftiges Essen. Bei riesigen Portionen, leckeren Knödeln und Gulasch macht die Sightseeing Tour durch Krumau gleich doppelt so viel Spaß.

Tipp: Wer sich für die Braukunst interessiert, kann vor Ort an Führungen durch die Brauerei teilnehmen.

 

Stadtführungen & Touren ab Prag

Wer sich für eine geführte Tour oder Stadtführung durch Cesky Krumlov interessiert, der findet hier sicher einige spannende Angebote. Besonders beliebt sind Ausflüge ab Prag.

 

Unterkünfte in Cesky Krumlov

Cesky Krumlov ist mittlerweile ein beliebtes Reiseziel für Gäste aus aller Welt geworden und daher findest du ein breites Angebot an Unterkünften. Egal welches Budget, vom Backpacker Hostel, Ferienwohnung, Pension, bis hin zum Boutique-Hotel – in diesem hübschen Städtchen findet bestimmt jeder den perfekten Ort zum Übernachten. Hier die besten Unterkunftsempfehlungen für einen unvergesslichen Urlaub in der Stadt an der Moldau.

  • Hotel am Fluss: Das Hotel Mlyn ist ein hübsches, kleines Hotel direkt am Fluss mit traumhaftem Ausblick auf die Stadt. Auch Parkplätze stellt dieses Hotel zur Verfügung.
  • Pension: Eine weitere tolle Unterkunft ist das Alt StraningerEine sehr schöne Pension mit ganz speziellem historischen Charme. Auch die Lage ist perfekt, und so ist man gleich mittendrin im Geschehen.
  • Apartment: Das Apartment 23 glänzt mit coolem Design und einer perfekten Lage in der Innenstadt. Es ist sehr sauber und geräumig und daher eine sehr empfehlenswerte Ferienwohnung im Zentrum.
  • Hostel: Das Hostel Postel ist die Adresse für Backpacker und alle, die gerne günstig reisen. Hier überzeugen eine großartige Atmosphäre, viel Persönlichkeit und eine sehr zentrale Lage!

 

Fazit: Cesky Krumlov gehört zu einem der schönsten und berühmtesten Orte in Tschechien und ist ein absolutes MUST-SEE. Durch die Nähe zu Deutschland und Österreich eignet sich die Stadt hervorragend für einen Kurztrip.


Finde die besten Unterkünfte in Krumlov:

 Booking.com


Mehr über Tschechien:

Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung bzw. Bestellung erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich dabei aber nicht.


 

Write A Comment

6 + = 13