Therme Geinberg – Wellnessurlaub in Oberösterreich

 

Auf der Suche nach ein bisschen Wellness und Auszeit? Nach einem Ort zum Abschalten und um den Alltag hinter sich zu lassen? Wir waren für einen Kurzurlaub in der Therme Geinberg in Oberösterreich und haben uns dort einen Wellnessurlaub gegönnt. Die Therme nahe der Grenze zu Deutschland zählt ja zu den schönsten Thermen Österreichs. Wie es uns dort gefallen hat, was ihr dort erleben könnt und was euch dort bei eurem nächsten Thermenurlaub so erwartet, könnt ihr in unserem Reisebericht über das Vitalhotel Spa Resort Therme Geinberg erfahren.




Der erste Eindruck des Wellnesshotels in Geinberg

Vorne weg, der erste Eindruck war großartig! Zum Check-in gab es ein Gläschen Sekt auf Kosten des Hauses auch die kostenfreie Nutzung der Therme Geinberg am Anreisetag ab 9 Uhr hat uns positiv überrascht. In einigen österreichischen Thermenhotels ist das ja nicht mehr Standard man zahlt meist einen Aufpreis. Badetaschen mit Mänteln und Handtüchern waren auch schon vorbereitet uns so stand dem frühen Thermenzutritt nichts mehr im Wege.

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, mit viel Liebe zum Detail und auch die Betten sind sehr gemütlich. Die Gegend um die Therme ist sehr ruhig und beschaulich – wirklich toll zum Entspannen.

Highlight des Wellnessurlaubs in Geinberg/Oberösterreich

 

Oriental World – Die orientalische Erlebniswelt

Die „Oriental World“ mit traumhaftem Hamam ist das absolute Herzstück der oberösterreichischen Therme und war auch eines unserer Highlights. Der schöne Spa-Bereich ist im orientalischen Stil gehalten. Man fühlt sich gleich wie an einem fernen Ort, uns hat es ein wenig an unseren Aufenthalt in Marrakesch erinnert.

Da dieser Bereich nur für Hotelgäste zugänglich ist, ist das Oriental World bestens geeignet, um Ruhe zu finden.
Neben dem Ruhebereich befindet sich der Hamam, eine orientalische Art Dampfsauna, welchen man auf jeden Fall besuchen sollte. An der Spa-Rezeption bekommt man um nur 4 Euro Seife, Peeling-Handschuh und Beschreibung für das Hamam Ritual. Nach dem entspannenden Besuch ist das relaxen in der schönen orientalischen Sofalounge angesagt. Der Apfeltee schmeckt wunderbar und auch Obst und Trockenfrüchte gibt’s zum Knabbern. Hier kann man schon mal länger hängen bleiben.

Besonders schön ist auch der orientalische Innenhof. Perfekt um sich ein wenig abzukühlen und frische Luft zu schnappen.

Auf der Dachterrasse genießt man einen tollen Blick über die Thermenlandschaft und dort findet ihr auch eine ruhige und schöne finnische Sauna, in der man meistens alleine ist.

Der Besuch des Oriental World ist für Hotelgäste inkludiert und die Öffnungszeiten sind von 9:00 Uhr bis 20:00. Auch Massagen und Anwendungen können dort gebucht werden.

Thermalbäder im Thermenbereich

Mit fünf verschiedenen Pools ist der Thermenbereich sehr groß. Wir fanden es wirklich toll, zwischen Thermalwasser, Kaltbecken und Salzwasser zu wählen. Auch eine schöne karibische Lagune ist im Außenbereich zu finden, die vor allem im Sommer sehr beliebt ist. In einer Cocktailbar werden leckere Drinks für die Gästen gemischt, welche man dann auch im Pool schlürfen kann.

Das Kaskadenbecken war für uns der schönste Bereich. Es liegt etwas ruhiger und man hat von dort eine schöne Aussicht. Das super Design lädt auch gleich zum Entspannen ein und bei -12 Grad im heißen dampfenden Wasser zu relaxen war echt traumhaft.

Hotelgäste der Therme Geinberg dürfen schon ab 7:00 Uhr in den Thermalbereich. Um diese Zeit hat man quasi die Therme für sich alleine und es war toll vor dem Frühstück schon mal ins warme Nass zu springen.

Frühstück und Abendessen im Vitalhotel Spa Resort Therme Geinberg

Sowohl Frühstück als Abendessen waren im Hotel Top! Das Restaurant des Wellnesshotels hat uns wirklich überrascht: Gäste werden mit einem frischem, gesunden, abwechslungsreichen und schmackhaften Buffet verwöhnt. Beim Abendessen wird der Hauptgang serviert und die anderen Gänge wie Suppen, leckere Salate, vielfältige Vorspeisen und Käse kann man vom Buffet genießen. Das Vorspeisenbuffet mit seiner großen Auswahl und den tollen Gerichten ist wirklich einzigartig. Natürlich haben wir auch beim Nachspeisenbuffet richtig zugelangt.

Auch das Frühstücken in der Therme Geinberg war lecker. Die Auswahl war riesengroß, angefangen von frischen Eiergerichten, Pfannkuchen, leckerem Cappuccino, Früchten, feinem Rohschinken und Prosecco war alles dabei was man sich von einem tollen Hotelfrühstück erwarten darf. Durch die super Frühstückszeiten war der Speisesaal nie überfüllt und die Gäste können ihr ausgiebiges Frühstück in Ruhe genießen.

Frühstück gibt’s im Hotel von 7:00-12:00 Uhr mittags. Für Frühaufsteher als auch Langschläfer optimal!

Ausflugsziele in der Umgebung der Therme Geinberg

Um den Wellnessurlaub noch ein wenig abzurunden gibt es ein paar nette Ausflugsziele in der näheren Umgebung der Therme, die ihr besuchen könnt. Hier eine kleine Auswahl für eurer Wellnesswochenende:

  • Stift Reichersberg
  • Europareservat
  • Schärding
  • Obernberg

Vitalhotel Spa Resort Therme Geinberg Angebote

Das Wellnesshotel in Oberösterreich bietet seinen Gästen ein umfangreiches Inklusivpaket an. Bei Buchung des Verwöhnpakets inklusive Halbpension sind unter anderem folgende Leistungen inkludiert:

  • TOP-Leistungen
  • Begrüßungsgetränk
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet bis 12:00 Uhr mittags
  • 5 Gang-Genießer-Menü am Abend (Buffet)
  • Kostenfreie Thermennutzung am Anreisetag schon ab 9:00 Uhr sowie am Abreisetag bis Badeschluss.
  • Eintritt in die orientalische Erlebniswelt „Oriental World“ inkl. Hamam
  • Fitnessstudio ist inkludiert

Um ein Schnäppchen zu ergattern, kann man sich auf verschiedenen Online-Buchungsportalen umsehen.



Booking.com

Fazit: Das Vitalhotel Spa Resort Therme Geinberg in Oberösterreich hat wirklich alles zu bieten, was man für einen gelungenen Wellnessurlaub braucht. Schöne helle Zimmer, sehr freundliche und herzliche Mitarbeiter, tolles Essen und einen traumhaften Spa. Unsere Erwartungen für den Kurzurlaub wurden übertroffen und wir empfehlen dieses Wellnesshotel wärmstens weiter.


Bei den Links in diesem Betrag handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links. Durch einen Klick und einer Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht.


 

1 Comment

  1. Wie schön! Die Therme sieht echt toll aus. Werde das gleich meinem Mann für den nächsten Wochenendtrip vorschlagen. 😉 Wir waren im Frühsommer auch im Wellnessurlaub, allerdings nicht in Österreich, sondern Südtirol. Aber Oberösterreich sieht wie gesagt auch verlockend aus 🙂

Write A Comment

18 − = 9